Diese Adventure-Games für Android solltest Du kennen

Diese Adventure-Games für Android solltest Du kennen

Abenteuer für die Hosentasche: Wenn Du auf Adventure-Games stehst und ein Android-Smartphone besitzt, dann ist das Angebot groß. Hier findest Du eine Auswahl der unserer Meinung nach besten Genrevertreter.

A Normal Lost Phone: Ein Smartphone voller Geheimnisse

Du findest ein Smartphone und stöberst darin nach Hinweisen auf den Besitzer – das ist die Grundidee von A Normal Lost Phone. Mehr und mehr erfährst Du über den Besitzer, Sam, doch kommen dabei immer mehr Fragen auf, denen Du auf den Grund gehen musst. Wenn Du schon immer mal Deiner Neugier freien Lauf lassen wolltest und gleichzeitig eine packende Story erleben möchtest, solltest Du A Normal Lost Phone auf jeden Fall angespielt haben.

Video: Youtube / Accidental Queens

Her Story: Interaktiver Film mit zahlreichen Auszeichnungen

Hat Hannah Smith ihren Ehemann Simon umgebracht? Das herauszufinden ist Deine Aufgabe in Her Story – indem Du Dir an einem virtuellen Desktop Videoschnipsel eines Verhörs anschaust. Der interaktive Film lebt einerseits von der Performance von Viva Seifert, die Hannah Smith verkörpert, andererseits von den Geschichten, die der Spieler zu hören bekommt. Wer einmal in die Abgründe der Aussagen eingetaucht ist, wundert sich nicht, dass Her Story auf so manchen Spiel-des-Jahres-Listen landete.

Video: Youtube / Her Story Video Game

Thimbleweed Park

Thimbleweed Park darf unserer Meinung nach in keiner Adventure-Game-Liste fehlen. Schöpfer ist niemand geringeres als Ron Gilbert, Vater der ersten beiden (und wohl besten) Teile der Monkey-Island-Reihe. Hier übernimmst Du die Kontrolle über zwei Agenten, die nicht zufällig an Mulder und Scully aus der Kultserie „Akte X“ erinnern und in nostalgischen Pixelumgebungen einen Mordfall aufklären müssen. Falls Du auf der Suche nach weiteren Empfehlungen aus dem Genre bist, dann sei Dir unser separater Ratgeber zum Thema Point’n’Click für Android ans Herz gelegt.

Video: Youtube / Gronkh

To The Moon: Gefühlvolles Story-RPG

Auf den ersten Blick wirkt To The Moon wie ein durchschnittliches Japano-Rollenspiel mit 16-Bit-Optik. Einmal angespielt wird aber schnell klar, dass es sich nicht um ein gewöhnliches Adventure handelt: Auf Gameplay-Mechaniken wie rundenbasierte Kämpfe oder Charaktererschaffung verzichten die Entwickler. Stattdessen liegt der Fokus ganz auf der Story: Als Mitarbeiter eines Unternehmens ist es Deine Aufgabe, den Wunsch eines Sterbenden zu erfüllen – einmal den Mond zu betreten. Dazu reist Du in die Erinnerungen des Patienten und kommst seiner Vergangenheit auf die Spur. To The Moon wurde übrigens mit dem RPG-Maker geschaffen, geht aber tiefer unter die Haut als so manch andere AAA-Blockbuster.

Video: Youtube / Kan Gao

Gibt es noch Adventure-Games für Android, die Du der Community empfehlen würdest? Wir sind gespannt auf Deine Favoriten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren