Android P auf Google Pixel 2
Frau mit Smartphone nutzt eSIM-Push
Verschiedene Modelle des iPhone 11
:

Android P: Zweite Beta bringt unter anderem veganen Salat

Nun dauert es nicht mehr lange, bis erste Nutzer auf ihren Geräten die finale Ver­sion von Android P ver­wen­den kön­nen. Die zweite Beta zeigt wieder einige Neuerun­gen: Die Emo­jis wur­den zum Beispiel über­ar­beit­et und das Sym­bol­bild­chen für Salat enthält nur noch veg­ane Zutat­en.

Wer die zweite Beta (die beispiel­sweise auf den Pix­el-Geräten läuft) zum ersten Mal ver­wen­det, dürfte zuerst die leicht verän­derte Gesten­nav­i­ga­tion bemerken. Die alter­na­tive Steuerung set­zte zuvor eine sehr genau aus­ge­führte Geste voraus – anderen­falls wurde die Aktion nicht aus­ge­führt. Außer­dem haben die Entwick­ler noch ein­mal an den neuen Uni­code-11-Emo­jis geschraubt. Papagei, Hum­mer, Lama und Co. erfahren bei Google erfahrungs­gemäß hin und wieder noch die eine oder andere Verbesserung. Das Salat-Emo­ji enthält in der Android-P-Beta nun kein Ei mehr und ist damit veg­an.

Kommunikation fällt mit Emojis oft leichter.

Neue Emo­jis sind auf dem Weg auf die Android-Smart­phones.

Verbesserungen in Sachen Sicherheit

Für diese eher willkür­lich anmu­tende Verän­derung hat­te Google auch gle­ich eine Erk­lärung parat. Das Unternehmen wolle auf diese Weise der offiziellen Beschrei­bung des Bild­chens gerechter wer­den. Dort ste­ht näm­lich: „A bowl of healthy sal­ad, con­tain­ing let­tuce, toma­to, and oth­er sal­ad items such as cucum­ber.“ (auf Deutsch: „Eine Schüs­sel mit gesun­dem Salat, beste­hend aus Salat­blät­tern, Tomate und anderen Salatzu­tat­en wie Gurke.“

Einen tat­säch­lichen Mehrw­ert für den Anwen­der bieten indes die soge­nan­nten Call Logs. Hin­ter diesem Begriff ver­ber­gen sind geson­derte Berech­ti­gungs­grup­pen, die den Nutzern mehr Trans­parenz und Sicher­heit bieten sollen. Wer Zugriff auf sen­si­ble Dat­en haben möchte, muss sie nun expliz­it und sep­a­rat zu den Tele­fonie-Berech­ti­gun­gen ein­fordern.

Was hältst Du von den Neuerun­gen? Schreibe uns Deine Antwort gerne in die Kom­mentare.

picture alliance / empics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren