WhatsApp-Tipp: Sicherheitsbenachrichtigung für Chats einschalten

: : :

WhatsApp-Tipp: Sicherheitsbenachrichtigung für Chats einschalten

Durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sind WhatsApp-Chats mutmaßlich eine sichere Sache. In der Theorie ist es jedoch durchaus möglich, dass Du plötzlich und unwissentlich mit einer fremden Person kommunizierst. Möchtest Du Sicherheitsbenachrichtigungen erhalten, sobald sich beispielsweise eine Sicherheitsnummer ändert, folge einfach unserer Anleitung.

Wenn zum Beispiel Dein Chat-Partner WhatsApp neu installiert oder das Smartphone gewechselt hat, ändert sich die Sicherheitsnummer, die bei der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zur Anwendung kommt. Davon bekommst Du womöglich gar nichts mit – damit ist jedoch auch eine nicht zu unterschätzende Sicherheitslücke verbunden. Legt eine Dir unbekannte Person die SIM-Karte mit WhatsApp in sein Smartphone ein, bleibt der Chat zwar weiterhin verschlüsselt, aber Du kommunizierst plötzlich gar nicht mehr mit Deinem ursprünglichen Kontakt. Du kannst Dich dagegen auf zweierlei Arten absichern:

Die Sicherheitsnummern für Chats einsehen

Willst Du erfahren, ob es einen Wechsel der Sicherheitsnummer gab, öffnest Du zunächst den betreffenden Chat und wählst den Namen Deines Chat-Partners an. Jetzt öffnet sich die Profilseite des Kontakts, auf der Du zum Beispiel auch die geteilten Medien einsehen kannst. Etwas weiter unten gibt es den Punkt „Verschlüsselung“, den Du jetzt anwählst. Hier siehst Du den QR-Code und die 60-stellige Sicherheitsnummer des WhatsApp-Chats. Oben erscheint vermutlich auch ein kleiner Hinweis: „Sicherheitsbenachrichtigungen sind deaktiviert. Möchtest Du sie aktivieren?“ Daneben ist die grün hervorgehobene Schaltfläche „Aktivieren“. Du kannst das Feature aber auch manuell in den Einstellungen aktivieren. Das geht so:

Sicherheitsbenachrichtigungen in den Einstellungen aktivieren

Tippe in WhatsApp rechts oben auf das Drei-Punkte-Icon und anschließend auf „Einstellungen“. In der folgenden Auswahl tippst Du oben neben dem Schlüsselsymbol auf „Account“ und im Account-Menü auf den Reiter „Sicherheit“. Hier befindet sich unter „Sicherheitsbenachrichtigungen anzeigen“ ein Schieberegler, den Du auf die rechte, aktive Position stellst. Bei Veränderungen der Chat-Verschlüsselung wirst Du ab diesem Zeitpunkt stets informiert.

Du wünscht Dir noch mehr Kontrolle über Dein WhatsApp? Klickst Du auf den nachfolgenden Link, erfährst Du zum Beispiel, wie Du selbst bestimmen kannst, wer Dich in WhatsApp-Gruppen einladen darf.

Zusammenfassung

  • Für den Fall von Veränderungen der WhatsApp-Chat-Verschlüsselung kannst Du Sicherheitsbenachrichtigungen aktivieren.
  • Das bietet Dir die App zum Beispiel an, wenn Du die Sicherheitsnummer eines Chat(-Partners) über das Nutzer-Menü aufrufst.
  • In den Account-Einstellungen kannst Du die Benachrichtigungen unter „Sicherheit“ aber auch manuell aktivieren.

Hast Du auf WhatsApp schon einmal Sicherheitsprobleme gehabt? Sind die Sicherheitsbenachrichtigungen auf Deinem Gerät bereits aktiviert? Schreibe uns Deine Antworten doch gerne in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren