WhatsApp für Android mit dem Fingerabdruck sichern

Den Fingerabdruck am Sensor des Samsung Galaxy S8 scannen.
junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
: :

WhatsApp für Android mit dem Fingerabdruck sichern

Neue Funk­tion für den beliebten Mes­sen­ger: Du kannst die Android-Ver­sion von What­sApp über den eige­nen Fin­ger­ab­druck sich­ern. Wie Du das Sperr-Fea­ture in der App aktivierst, haben wir für Dich hier zusam­menge­fasst.

In der What­sApp-Beta hat­ten die gut informierten Kol­le­gen von WABetaIn­fo im Jan­u­ar 2019 ein neues Fea­ture ent­deckt: Laut ihrem Bericht wür­den die Entwick­ler der Soft­ware an ein­er neuen Sper­rmeth­ode für den Mes­sen­ger arbeit­en. Mitte August 2019 haben sie diese nun endlich in der Beta der Android-App freigeschal­tet: Hast Du die Funk­tion aktiviert, bleibt Dein What­sApp solange ges­per­rt, bis der Mes­sen­ger Deinen Fin­ger­ab­druck erfol­gre­ich erkan­nt hat. Gibt es bei den aktuellen Tests keine Prob­leme mit dem Fea­ture, sollte es im Laufe der näch­sten Tage und Wochen final aus­gerollt wer­den.

Hin­weis: Es ist nur möglich, den gesamten Mes­sen­ger zu sper­ren. Einzelne Chats lassen sich bish­er nicht schützen. Zudem muss Dein Smart­phone min­destens über Android 6 und einen Fin­ger­ab­druck­sen­sor ver­fü­gen. Die iOS-Ver­sion von What­sApp hat übri­gens bere­its ein ähn­lich­es Fea­ture erhal­ten.

Neue WhatsApp-Funktion einrichten

Wech­sle in der Android-Ver­sion von What­sApp in die Ein­stel­lun­gen. Dort find­est Du unter „Account | Daten­schutz“ den neuen Punkt „Fin­ger­ab­druck-Sperre”. Wäh­le ihn aus und tippe oben auf den Schiebere­gler bei „Entsperre mit Fin­ger­ab­druck“. Scanne nun Deinen Fin­ger­ab­druck, damit der Mes­sen­ger diesen später erken­nen kann. Anschließend entschei­dest Du Dich, nach wie vie­len Minuten der Mes­sen­ger ges­per­rt wer­den soll. Dabei ste­hen Dir drei Möglichkeit­en zur Ver­fü­gung:

  • „Sofort“
  • „Nach 1 Minute“
  • „Nach 30 Minuten“
Die Funktion „Fingerabdruck-Sperre” in WhatsApp am Smartphone einstellen.

Du kannst für What­sApp unter Android nun eine „Fin­ger­ab­druck-Sperre“ ein­richt­en.

Foto: Eigenkreation: What­sApp Inc.

Lege auch fest, ob in Deinen What­sApp-Benachrich­ti­gun­gen weit­er­hin eine Nachricht­en­vorschau zu sehen sein soll. Falls Du dies nicht möcht­est, wis­che den Regler bei „Inhalt in Benachrich­ti­gun­gen anzeigen“ nach links.

Deine Mei­n­ung ist gefragt: Wirst Du die neue What­sApp-Funk­tion sofort ein­richt­en, sobald sie ver­füg­bar ist? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Titel­bild: Pic­ture Alliance / dpa The­men­di­enst / Andrea War­necke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren