Junges Paar verwendet WhatsApp am Smartphone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero
:

WhatsApp-Beta: Du kannst nun Account-Informationen anfordern

Die What­sApp-Entwick­ler haben für die Beta-Ver­sion eine neue Funk­tion freigeschal­tet, mit der Du als Android-Nutzer einen Überblick über Deine Account-Dat­en erhal­ten kannst. Wir ver­rat­en Dir, welche Infor­ma­tio­nen in dem Bericht enthal­ten sind und wie Du diesen über die App beantragst.

Nach Face­book und Insta­gram will Dir also auch What­sApp jet­zt eine Möglichkeit geben, Infos zu Deinen mit der App ver­bun­de­nen Dat­en zu erhal­ten. Möcht­est Du Teil des Beta-Pro­gramms von What­sApp wer­den, musst Du Dich nur über den entsprechen­den Google Play Store-Link anmelden, indem Du dort auf „Tester wer­den“ tippst. Anschließend musst Du Deine What­sApp-Anwen­dung über den Play Store aktu­al­isieren.

Das neue Fea­ture ist bis­lang nur in What­sApp-Beta ver­füg­bar, soll aber schon bald an alle Android-Geräte verteilt wer­den. Wenn Du die Mes­sag­ing-Anwen­dung auf Deinem iPhone ver­wen­d­est, musst Du Dich wahrschein­lich noch ein wenig länger gedulden.

via GIPHY

So forderst Du die Account-Informationen an

Bist Du Teil des Beta-Pro­gramms, brauchst Du zum Anfordern der Dat­en ein­fach nur What­sApp zu öff­nen, oben rechts auf das Drei-Punk­te-Icon zu tip­pen und dann zu „Ein­stel­lun­gen“ zu navigieren. Im Anschluss wählst Du den Menüpunkt „Account“ aus und tippst auf die Option „Account-Info anfordern“.

Den Bericht erhältst Du nicht sofort – in der Regel dauert es rund einen Tag, bis die Dat­en zusam­mengestellt wur­den. Sobald die Anfrage versendet wurde, erscheint unter der Option ein Bere­it­stel­lungs­da­tum. Ist der Bericht ver­füg­bar, hast Du ein paar Wochen Zeit, ihn in Form ein­er ZIP-Datei zu down­load­en. Er enthält unter anderem Infos zu Deinem What­sApp-Pro­fil, Deinen Kon­tak­ten und Ein­stel­lun­gen. Nachricht­en oder Chat-Ver­läufe sind nicht dabei. Der Bericht ist am besten über einen Brows­er oder andere kom­pat­i­ble Apps ein­se­hbar – inner­halb von What­sApp ist dies wohl nicht möglich.

Wichtig: Erst nach­dem Du den Bericht herun­terge­laden hast, soll­test Du Änderun­gen an Deinem What­sApp-Account wie zum Beispiel das Wech­seln der Num­mer vornehmen. Die Anfrage wird näm­lich anson­sten storniert.

Zusammenfassung

  • Du kannst nun einen Überblick über Deinen What­sApp-Account in Form eines Berichts erhal­ten.
  • Dazu musst Du in der Anwen­dung lediglich in die Ein­stel­lun­gen wech­seln, dort auf „Account“ tip­pen und die Anfrage stellen.
  • In der Regel dauert es etwa einen Tag, bis Du den Bericht herun­ter­laden kannst.
  • Bis­lang ist das Fea­ture jedoch lediglich für Android-Nutzer von What­sApp-Beta freigeschal­tet.

Hast Du den Bericht schon ange­fordert? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren