„The Art of Color“: Neue AR-Gallery mit beeindruckenden Kunstwerken

„The Art of Color“: Neue AR-Gallery mit beeindruckenden Kunstwerken

Mit Google Arts and Culture ist Dein nächster Museumsbesuch nur einen Handgriff entfernt. Jetzt hat Google eine neue AR-Gallery namens „The Art of Color“ gestartet. Dort kannst Du Dich von Kunstwerken in vier virtuellen Räumen verzaubern lassen.

Die Räume der virtuellen Galerie sind jeweils nach Farbe sortiert – es gibt sogar einen dunklen Raum, der Platz für ein ganz besonderes Werk hat. Hast Du Lust auf einen kleinen Rundgang? Jetzt geht es los.

AR-Gallery: Das Museum in Deiner Hosentasche

In der AR-Gallery „The Art of Color“ gibt es richtig viel zu entdecken. Google Arts and Culture zeigt Dir darin nämlich Kunstwerke von 33 Partner-Instituten und vier Kontinenten. Während Deines virtuellen Rundgangs, kannst Du in feinster Augmented-Reality-Manier durch die vier Räume der Ausstellung spazieren und Dir alles ganz genau anschauen. Und weil sich alles um Farben dreht, sind die Räume auch nach Farbpaletten sortiert: So siehst Du einen Raum voller Kunstwerke in Gelb und Orange, einen mit roten und braunen Bildern, einen mit Grün und Blau im Vordergrund und einen Raum, der Schwarz, Weiß und Grau thematisiert. In diesem eher dunkel gehaltenen Bereich kannst Du Rembrandts Meisterwerk „Die Nachtwache“ bestaunen.

Interessiert Dich ein Bild besonders? Dann zoome ganz nah heran und lass Dich von den Details verzaubern oder rufe weitere Infos über das Bild und die Künstlerin oder den Künstler ab. Denn zu jedem Bild erscheint am unteren Bildschirmrand eine kleine Infokarte, die Du einfach nur hochschieben brauchst, wenn Du mehr über das Werk erfahren möchtest.

„The Art of Color“: So kannst Du die virtuelle Ausstellung mit Deinem Smartphone besuchen

Um die neue AR-Gallery zu besuchen, brauchst Du bloß ein AR-fähiges Smartphone mit Android oder iOS. Lade Dir dann einfach Google Arts and Culture aus dem Play Store oder App Store herunter. Schon hast Du Zugriff auf zahlreiche Ausstellungen, unter anderem auch die neue AR-Gallery „The Art of Color“. Und so geht’s:

https://storage.googleapis.com/gweb-uniblog-publish-prod/original_images/art-color-intro.gif

  • Starte die App und tippe unten in der Mitte auf das Kamera-Symbol.
  • Bestätige, dass Google Arts and Culture auf Deine Kamera zugreifen darf.
  • Wähle im folgenden Fenster den Punkt Pocket Gallery
  • Richte Dein Smartphone anschließend auf eine glatte Oberfläche aus und bewege es kurz im Kreis, sodass die AR-Features gleich optimal funktionieren.
  • Unten siehst Du eine Reihe von verfügbaren Ausstellungen. Die neue AR-Gallery ist natürlich gleich am Anfang zu finden.
  • Starte den Download und tippe das nun farbige Symbol von „The Art of Color“ danach an. Schon steht ein virtueller und ziemlich bunter Würfel vor Dir. Das ist die neue AR-Gallery von oben.
  • Mit einem Tipp auf den Button Eingeben fliegst Du hinein und kannst Dich anschließend umschauen und durch die Ausstellung bewegen.

Viel Spaß beim Entdecken.

Hast Du Dich schon von „The Art of Color“ in Google Arts and Culture verzaubern lassen? Welches Bild hat Dich am meisten fasziniert? Hinterlasse uns einen bunten Kommentar.

Titelbild: Google LLC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren