Ein junger Mann spielt auf seinem Smartphone
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Steam Link App: So bringst Du PC-Spiele auf Dein Smartphone

PC-Games in der gesamten Woh­nung auf dem Smart­phone zock­en? Das ist nicht länger ein Wun­schtraum und geht auch in 4K. Valve hat mit­tler­weile eine Steam Link App für Android-Geräte her­aus­ge­bracht – auch iOS-Nutzer wer­den bedi­ent. Die Anwen­dung bringt Spiele auf Smart­phones und Tablets. Wie das genau funk­tion­iert, erfährst Du hier.

So bringst Du die Steam Link Anwendung zum Laufen

Die Steam Link App ste­ht im Google Play Store für Dich bere­it. Mit ihr kannst Du nahezu jedes Game auf Dein Smart­phone holen und mit 60 Bildern pro Sekunde zock­en. Min­destvo­raus­set­zung ist Android 5.0, damit Du wirk­lich auf Deinem Smart­phone in der ganzen Woh­nung zock­en kannst. Die App gibt es unlängst auch für für iOS und Apple TV. Du wirst im App Store fündig.

Instal­liere die App und richte Dir, wenn nicht bere­its vorhan­den, einen Steam-Account ein. Darüber hin­aus bedarf es eines Gam­ing-PCs sowie eines Spiele-Con­trollers mit Blue­tooth. Alter­na­tiv funk­tion­iert auch der Steam-Con­troller. Die Steam Link-App benötigt eine WLAN-Verbindung im 5-Ghz-Fre­quenzband oder eine feste Net­zw­erkverbindung (empfehlenswert).

Video: YouTube / Marc The Geek

Verbinde Dein Smartphone mit dem PC

Hast Du die Voraus­set­zun­gen alle erfüllt? Dann verbinde Dein Smart­phone mit dem PC, der die Games abspie­len soll. Gehe dafür auf dem Smart­phone in Deinen Account und dort auf verbinden. Schon kannst Du auf dem Smart­phone spie­len. Die App ver­fügt über eine Erin­nerungs­funk­tion – wann immer Du Steam auf Deinem PC anmachst, erken­nt er Dein Smart­phone.

Im Haupt­menü kannst Du noch weit­ere Ein­stel­lun­gen vornehmen oder den Sup­port kon­tak­tieren. Dazu gehören unter anderem die Auflö­sungs­be­gren­zung, die Leis­tungsanzeige oder die Band­bre­it­en­be­gren­zung. Auch die Stream­ingqual­ität liegt in Dein­er Hand – zwis­chen Schnell, Aus­geglichen und Schön kannst Du wählen.

Kein Vergleich zu Spielen auf PC

Die Steam Link App bringt zwar viel Freude, trotz­dem ist das Gezocke nicht mit dem auf dem PC zu ver­gle­ichen – beson­ders bei schnellen Shootern machen sich die Unter­schiede in der Leis­tung bemerk­bar und es kommt ab und an zu Verzögerun­gen. Wichtig für Dich ist aber vor­erst, dass Du, so lange Du Dich inner­halb ein­er sta­bilen WLAN-Verbindung befind­est, in Deinen gesamten vier Wän­den spie­len kannst und nicht mehr von ein­er Sta­tion abhängig bist.

Ungeachtet dessen zün­det Valve bere­its die näch­ste Stufe. Steam Link Any­where befind­et sich derzeit in der Beta-Phase. Mit diesem Dienst sollst Du die Spiele auch unter­wegs auf Dein Handy strea­men kön­nen.

Zusammenfassung

  • Die Steam Link App bringt PC-Spiele auf Dein Smart­phone.
  • Zum Zock­en brauchst Du eine sta­bile Inter­netverbindung, die App, einen Steam-Account, einen Gam­ing-PC sowie einen Con­troller.
  • Verbinde Dein Smart­phone mit dem PC und spiele über­all in Dein­er Woh­nung.
  • Stelle Dich auf Unter­schiede im Ver­gle­ich zum Spie­len auf dem PC ein.

Welch­es Spiel willst Du unbe­d­ingt auf Deinem Smart­phone immer und über­all in Dein­er Woh­nung spie­len? Wir sind ges­pan­nt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren