Selfies sind sehr beliebt unter Smartphone-Nutzern.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero

WhatsApp für Android: Update bringt der App Foto-Filter

Bis­lang standen What­sApp-Nutzern unter Android nur wenige Foto-Funk­tio­nen zur Ver­fü­gung. Ein neues Update soll das ändern: Bald kön­nen Bilder nicht nur mit Tex­ten und Smi­leys, son­dern auch mit neuen Fil­tern ver­schön­ert wer­den.

Mal schnell mit What­sApp ein Foto machen, in der App bear­beit­en und das Ergeb­nis Deinen Fre­un­den schick­en? Das machen mit­tler­weile immer mehr Nutzer auf ihren iOS- und Android-Geräten. Dabei waren die Foto-Funk­tio­nen der Mes­sen­ger-App für Android-Nutzer bis­lang eher spär­lich: Bilder kon­nten lediglich zugeschnit­ten und mit Smi­leys und Tex­ten verse­hen wer­den. Fil­ter, wie man es von Anwen­dun­gen wie Insta­gram und Snapchat gewohnt ist, gab es in der Ver­sion für Googles Betrieb­ssys­tem dage­gen bis­lang nicht.

Die neuen Foto-Filter für WhatsApp

Doch das ändert sich jet­zt: Ein neues Update erweit­ert näm­lich die Funk­tio­nen von What­sApp für Android und bringt coole neue Foto-Fil­ter mit sich. In der Aktu­al­isierung enthal­ten sind die Effek­te mit den selb­st erk­lären­den Namen:

  • Schwarz & Weiss
  • Film
  • Chrome
  • Cool
  • Pop

Um die neue Funk­tion zu nutzen, musst Du in der Android-Anwen­dung ein­fach nur ein Bild auswählen, dass Du versenden willst und anschließend mit dem Fin­ger auf dem Dis­play nach oben wis­chen. Dann kannst Du die neuen Fil­ter anwen­den, die Deinem Bild beispiel­sweise küh­lere Far­ben oder eine Art Film-Look ver­passen.

Bald für alle Android-Nutzer freigeschaltet?

Bis­lang sind die Fea­tures allerd­ings nur in der Beta-Ver­sion 2.17.297 von What­sApp unter Android ver­füg­bar und kön­nen dort getestet wer­den. Für iOS-User ste­hen sie dage­gen schon länger zur Ver­fü­gung. Laut Experten sollen aber auch Android-Nutzer bald in den Genuss der neuen Funk­tio­nen kom­men. Dann kannst Du Deine Fotos direkt in What­sApp ver­schön­ern, ohne dafür erst in eine andere Anwen­dung wech­seln zu müssen.

Du willst noch mehr neue Funk­tio­nen von What­sApp ken­nen­ler­nen? Hier erk­lären wir Dir, welche Fea­tures Einzug in den Mes­sen­ger hal­ten.

Was hältst Du von den News zu den neuen What­sApp-Fil­tern? Eine tolle Entwick­lung oder ist Dir das Ange­bot immer noch zu rudi­men­tär und Du nutzt für Deine Foto-Bear­beitung lieber Insta­gram & Co.? Schreib uns Deine Mei­n­ung gerne in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren