Virtuelles Pokémon Go Fest für Ende Juli 2020 angekündigt: Das erwartet Dich

Pokémon Go Fest 2020
© Niantic, Inc.
Corona Warn App
Pokémon Go
: : :

Virtuelles Pokémon Go Fest für Ende Juli 2020 angekündigt: Das erwartet Dich

In den ver­gan­genen Monat­en wurde Poké­mon Go stark angepasst, sodass Du das AR-Spiel auch von zu Hause aus genießen kannst. Nun haben die Entwick­ler für Ende Juli 2020 ein virtuelles Poké­mon Go Fest angekündigt.

Auf­grund des Coro­n­avirus müssen die Mach­er aktuell umdenken, weshalb viele Großver­anstal­tun­gen entwed­er abge­sagt wer­den oder lediglich dig­i­tal stat­tfind­en. Auch Niantic ver­legt das größte Event für Poké­mon Go nun in die virtuelle Welt: Wie die Entwick­ler ankündigten, find­et am 25. und 26. Juli ein Poké­mon Go Fest statt, an dem Du kom­plett von zu Hause aus teil­nehmen kannst.

VF_Gaming_Pass_V02

Virtuelles Pokémon Go Fest: Das erwartet Dich

Das erwartet Dich am ersten Event-Tag (25. Juli, 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr):

  • Es soll stündlich wech­sel­nde Habi­tate (The­men: Feuer, Fre­und­schaft, Kampf, Pflanze und Wass­er) geben. Jedes Habi­tat biete passende Poké­mon.
  • Zudem schal­tet Niantic eine exk­lu­sive Spezial­forschung für den ersten Event-Tag frei.
  • Darüber hin­aus triff­st Du in der Wild­nis, in Raid-Kämpfen und bei der Spezial­forschung auf über 75 ver­schiedene Poké­mon-Arten.
  • In der Are­na kannst Du Dich stündlich gemein­sam mit anderen Spiel­ern ein­er glob­alen Her­aus­forderung stellen. Diese ist für Tick­et­inhab­er exk­lu­siv. Meis­tert ihr die Her­aus­forderung, schal­tet Niantic für den Rest der Stunde einen Bonus frei. Den Fortschritt bei der glob­alen Her­aus­forderung kannst Du direkt am Dis­play ver­fol­gen.

Details zum zweit­en Event-Tag (26. Juli, 10:00 bis 20:00 Uhr) ver­rät Niantic noch nicht. Stattdessen soll der Tag für Dich „eine Über­raschung wer­den”, so die Entwick­ler im Blog. Allerd­ings haben sie bere­its enthüllt, dass Dich eine Spezial­forschung erwarten wird.

So kaufst Du das Ticket zum Pokémon Go Fest

Du möcht­est an dem virtuellen Poké­mon Go Fest teil­nehmen? Du kannst das Tick­et ab sofort für 16,99 Euro kaufen. Öffne dazu den Shop in der Poké­mon-Go-App und tippe im Bere­ich „Event-Tick­et” auf „Mehr Erfahren”. Anschließend kannst Du das Tick­et erwer­ben. Es wird dann in Deinem Beu­tel abgelegt.

Min­destens fünf Mil­lio­nen US-Dol­lar aus den Ein­nah­men möchte Niantic übri­gens spenden: 50 Prozent davon sollen an neue Pro­jek­te für die Niantic-Plat­tform von schwarzen Spieleen­twick­lern und AR-Entwick­lern gehen.

Befristete Forschung für alle Trainer im Anmarsch

Drei Wochen vor dem Fest startet Niantic jew­eils wöchentlich eine neue, befris­tete Her­aus­forderung. Diese wird allen Train­ern zur Ver­fü­gung gestellt – unab­hängig davon, ob sie ein Tick­et zum Poké­mon Go Fest besitzen oder nicht. Weit­ere Infos wollen die Entwick­ler in Kürze bekan­nt­geben.

Wie fan­d­est Du die Reak­tion von Niantic auf die aktuelle Krise bis­lang? Wirst Du am virtuellen Fest teil­nehmen? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren