Glückliches Paar schaut Netflix-Streams auf dem Laptop
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero
:

So kannst Du Netflix in Firefox und Chrome in Full HD streamen

Um Net­flix in Full HD-Auflö­sung (1080p) oder gar 4K genießen zu kön­nen, war bis­lang entwed­er ein leis­tungsstark­er Win­dows 10-PC mit einem Microsoft-Brows­er oder ein Mac erforder­lich. Mit einem neuen Open Source-Plu­g­in für Chrome und Fire­fox kannst Du die Inhalte des beliebten Stream­ing-Dien­stes nun auch hier in voller Auflö­sung anschauen.

Aktuelle TV-Geräte unter­stützen Auflö­sun­gen bis zu 4K, was dem Vier­fachen der Full HD-Auflö­sung entspricht. Umso erstaunlich­er wirkt es da, dass Net­flix-Streams unter Win­dows in Fire­fox und Chrome bis dato „nur” in 720p-Auflö­sung ver­füg­bar waren. Ein Plu­g­in für Fire­fox und Chrome ändert das nun, sodass zumin­d­est die Stan­dar­d­au­flö­sung gängiger PC-Mon­i­tore von 1920 x 1080 Bild­punk­ten unter­stützt wird.

Netflix in Full HD schauen – mit diesem Plugin klappt es

Net­flix unter­stützt lediglich bei Ver­wen­dung des Microsoft Edge-Browsers unter Win­dows 10 die 4K-Auflö­sung (4.096 mal 2.160 Bild­punk­te). Mit Chrome OS, im Inter­net Explor­er und in Mac OS X ab der Ver­sion 10.10.3 kommt Net­flix immer­hin auf die Full HD-Auflö­sung (1920 x 1080 Bild­punk­te). Doch nach wie vor sind die beliebtesten Brows­er unter Win­dows nun ein­mal Google Chrome und Mozil­la Fire­fox.

Um nun auch auf diesen Browsern für vollen Bild­genuss zu sor­gen, brauchst Du ein entsprechen­des Plu­g­in und natür­lich eine leis­tungsstarke Inter­netverbindung. Außer­dem sollte Dein PC mit min­destens 8 Giga­byte RAM, einem 64-Bit-Betrieb­ssys­tem wie Win­dows 10 und natür­lich einem Mon­i­tor aus­ges­tat­tet sein, der Full HD nativ unter­stützt.

Hier kannst Du Dir das entsprechende Plu­g­in für Chrome und an ander­er Stelle auch für Mozil­la Fire­fox herun­ter­laden. Achte nach der Instal­la­tion in jedem Falle darauf, dass Du den Brows­er nicht nur neu startest, son­dern auch den Cache leerst. Außer­dem soll­test Du die Net­flix-Seite mit Shift + F5 ein­mal kom­plett neu laden.

Video: YouTube / Curtain K

Zusammenfassung

  • Du kannst Net­flix jet­zt auch in Google Chrome und Mozil­la Fire­fox in Full HD-Auflö­sung strea­men.
  • Bish­er funk­tion­ierte dies nur mit Microsoft Edge, dem Inter­net Explor­er, mit Chrome OS oder auf dem Mac.
  • Möglich wird dies durch zwei Open Source-Plu­g­ins für die jew­eili­gen Brows­er.
  • Voraus­set­zung für die Nutzung sind ein leis­tungsstark­er PC sowie das kor­rekt instal­lierte Plu­g­in.
  • Nach aktuellem Stand unter­stützt nur der Brows­er Microsoft Edge unter Win­dows 10 die Darstel­lung von Net­flix in 4K-Auflö­sung.

Hat Dich die bish­erige 720p-Auflö­sung für Net­flix in Chrome und Fire­fox gestört? Wie deut­lich macht sich der Qual­ität­sun­ter­schied bei 1080p für Dich bemerk­bar? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren