Pokémon Go: Du kannst nun mit Deinem Kumpel interagieren

In Pokémon Go am Samsung Galaxy S9+ Deinen Kumpel einsehen.
Twitch: Dieser Streamer ist plötzlich die Nummer 1
Sancho in FIFA 20
: : :

Pokémon Go: Du kannst nun mit Deinem Kumpel interagieren

Pokémon Go wird gerade um ein praktisches neues Feature reicher: Die Funktion „Kumpel-Abenteuer“ lässt Dich mit Deinem Kumpel in der Augmented Reality interagieren – und spendiert Dir so Belohnungen.

Die Entwickler von Niantic kündigten das Feature „Kumpel-Abenteuer“ in ihrem Blog an: So kannst Du mit Deinem Kumpel-Pokémon in Zukunft nicht mehr nur passiv spazieren gehen, um Bonbons zu sammeln. Du kannst ihn auch füttern und mit ihm spielen oder kämpfen.

Und so startest Du die neue Funktion, wenn sie auf Deinem Handy verfügbar ist: Füttere Deinen Kumpel mit Beeren, um das Level „Guter Kumpel“ zu erreichen. Anschließend erscheint das Pokémon auf der Karte und folgt Dir überall hin. Willst Du dann mit ihm im AR+-Modus interagieren, öffne das Kumpel-Profil und wähle „Spielen!“ aus. Jedes Pokémon hat unterschiedliche Gesten und Bewegungen auf Lager, um ihm Individualität zu verleihen.

In Pokémon Go am Samsung Galaxy S9+ das neue Feature „Kumpel-Abenteuer” starten.

Das neue Pokémon-Go-Feature „Kumpel-Abenteuer” kannst Du ab sofort nutzen.

Foto: Eigenkreation: Niantic, Inc.

Je öfter Du mit Deinem Kumpel interagierst, umso höher sein Level – insgesamt vier davon soll es geben:

  • „Guter Kumpel“
  • „Superkumpel“
  • „Hyperkumpel“
  • „Bester Kumpel“

Um das Level Deines Kumpels zu steigern, kannst Du zum Beispiel Fotos von ihm machen, ihn füttern oder streicheln. Je mehr Du Dich mit ihm beschäftigst, umso umso stärker wächst seine Zuneigung. Ist Deine Kreatur gut gelaunt, wird die zurückzulegende Strecke halbiert, die es braucht, um an neue Bonbons zu kommen.

Video: Youtube / Pokémon GO Deutschland

Diese Belohnungen erwarten Dich

Und nicht nur das: Hast Du das Level „Bester Kumpel“ erreicht, erhält das Taschenmonster in Kämpfen einen WP-Boost. Pokémon mit dem Level „Hyperkumpel“ stellen Dir interessante Orte vor und statten Dich mit Souvenirs von Deinen Spaziergängen aus. Und auch das Level „Superkumpel“ lohnt sich: Dein Buddy hilft Dir dann beim Einfangen wilder Pokémon. Zudem sammelt er Items für Dich.

VF_Gaming_Pass_V02

Auch Gruppenfotos von Kumpel-Pokémon bald möglich

Und es steht noch ein weiteres Feature in den Startlöchern: Mithilfe von AR-Technologie können Du und bis zu zwei weitere Trainer bald ein gemeinsames Bild von euren Kumpel-Pokémon knipsen. Die Funktion soll nach dem Release von „Kumpel-Abenteuer“ für die Pokémon-Go-App ausgerollt werden.

Das Feature „Kumpel-Abenteuer” wird aktuell ausgerollt. Starte das AR-Spiel auf Deinem Smartphone und tippe dann auf Deinen Kumpel. Sollte die neue Funktion bereits für Dich verfügbar sein, kannst Du sie nun einrichten.

Was hältst Du von Niantics Plänen bezüglich der Kumpel-Funktion? Teile uns Deine Meinung gerne in einem Kommentar mit.

Titelbild: Eigenkreation / Niantic, Inc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren