Screenshot von Harry Potter: Hogwarts Mystery im Google Play Store.
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Harry Potter: Hogwarts Mystery: Release-Termin & Voice-Cast bekannt

Endlich hat Har­ry Pot­ter: Hog­warts Mys­tery einen konkreten Release-Ter­min: Das mobile Spiel erscheint am 25. April 2018 für Android- und iOS-Geräte. Doch nicht nur deswe­gen haben einge­fleis­chte Fans Grund zur Freude.

Denn auch der Voice-Cast für das Spiel wurde bekan­nt gegeben – und läutet eine große „Har­ry Potter“-Reunion ein: Etliche Orig­i­nalschaus­piel­er aus den „Har­ry Potter“-Filmen lei­hen den Spiel-Charak­teren ihre Stimme. Neben Michael Gam­bon (Pro­fes­sor Dum­b­le­dore) und War­wick Davis (Pro­fes­sor Flitwick) kehren auch Dame Mag­gie Smith (Pro­fes­sor McG­o­na­gall), Sal­ly Morte­more (Madame Irma Pince), Gem­ma Jones (Madam Pom­frey) und Zoe Wana­mak­er (Madam Hooch) zurück.

Das erwartet Dich

In Har­ry Pot­ter: Hog­warts Mys­tery erstellst Du Deinen eige­nen Avatar und wirst dann in Gryffind­or, Slytherin, Huf­flepuff oder Raven­claw ein­sortiert. Anschließend nimmst Du am magis­chen Unter­richt teil und kannst in Duellen gegen andere Schüler antreten. Da das Game in den 1980er-Jahren spielt, triff­st Du unter anderem auf Nymphado­ra Tonks, die zu dieser Zeit eben­falls Hog­warts besucht.

Video: YouTube / Jam City

Wenn Du die magis­chen Geschicht­en lieber auf der Kino-Lein­wand erleben willst, soll­test Du Dir indes den 15. Novem­ber 2018 im Kalen­der notieren: Dann kommt „Phan­tastis­che Tier­we­sen 2: Grindel­walds Ver­brechen“ in die deutschen Kinos.

Auf welchen Pro­fes­sor oder welch­es Fach in Hog­warts freust Du Dich am meis­ten? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: Eigenkreation: Jam City, Inc. / Unsplash / Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren