Facebook-Jahresrückblick: Was die deutschen Nutzer 2018 bewegt hat

:

Facebook-Jahresrückblick: Was die deutschen Nutzer 2018 bewegt hat

Facebook hat für seinen Jahresrückblick ermittelt, welche Themen und Veranstaltungen die deutschen Nutzer zwischen dem 1. Januar und 11. November 2018 besonders bewegt haben. Ganz vorne mit dabei: Ein virales Video zu Palmöl.

Das waren 2018 die Top-Themen bei Facebook

Weltweit hat Facebook-Nutzer vor allem der Weltfrauentag (8. März) interessiert: Menschen aus 190 Ländern haben zu dieser Zeit über Themen mit Bezug auf Frauen diskutiert. Das deutsche Top-Thema 2018 war die totale Mondfinsternis, über die wir Dir auch hier bei featured berichtet haben. Zudem beschäftigte die Nutzer das Duell zwischen Deutschland und Mexiko während der Fußball-WM. Auf Platz 4 landete diese Weihnachtsanzeige, die schnell zum viralen Hit mutierte, nachdem sie nicht im Fernsehen ausgestrahlt werden durfte:

Video: Youtube / Iceland Foods

Die fünf Top-Themen des Jahres:

  1. Totale Mondfinsternis
  2. Oscar-Verleihung
  3. Deutschland vs. Mexiko bei der Fußball-WM
  4. Weihnachtsanzeige aus Island zum Thema Palmöl
  5. Kroatien als deutscher Favorit für das Finale der Fußball-WM

Diese Live-Videos hatten besonders viele Zuschauer

Live-Videos konnten auch in diesem Jahr Millionen Aufrufe verzeichnen: Besonders viele Zuschauer hatten die Clips von Armin van Buuren (2 Millionen Views) und von Paul Kalkbrenner (1,5 Millionen Aufrufe). Auch das Benefiz-Live vom Wings for Life World Run wurde erfolgreich bei Facebook übertragen (2,3 Millionen Views):

Die Top-Veranstaltungen 2018

Auch im Hinblick auf Veranstaltungen wertete das soziale Netzwerk seine Daten aus: Im Jahr 2018 wurden demnach 1,5 Millionen Veranstaltungen organisiert – und das nicht immer nur für Festivals, wie Platz 1 im Ranking beweist:

  1. Totale Mondfinsternis 2018 – Die Jahrhundertfinsternis
  2. PAROOKAVILLE 2018
  3. Airbeat-One Festival 2018
  4. Lollapalooza 2018
  5. Deichbrand Festival 2018
Parookaville 2018 gehörte zu Facebooks Top-Veranstaltungen in diesem Jahr.

Festivals wie Parookaville gehörten auch 2018 zu den Top-Veranstaltungen bei Facebook.

Foto: picture alliance / Arnulf Stoffel / dpa

Bald kannst Du Deinen persönlichen Jahresrückblick bei Facebook teilen

Wie jedes Jahr haben deutsche Nutzer wieder die Möglichkeit, ihren ganz persönlichen Facebook-Jahresrückblick mit Freunden zu teilen: Das Netzwerk kündigte an, dass Du das entsprechende Video ab dem 10. Dezember in Deinem Newsfeed sehen wirst. Du kannst es dann jederzeit über diesen Link einsehen.

Weitere Infos zum Jahresrückblick 2018 liefert Dir dieser Facebook-Blogpost.

Welche Ereignisse haben Dich 2018 besonders bewegt? Verrate es uns gerne in einem Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren