Apple TV: Das X-Ray-Feature für Amazon Prime Video ist da

:

Apple TV: Das X-Ray-Feature für Amazon Prime Video ist da

Mehr Hintergrundinformationen zu Deinen Lieblingsserien und -filmen bei Amazon Prime Video: Die App unterstützt jetzt auf dem Apple TV die X-Ray-Funktion. Du aktivierst sie über eine simple Geste.

Bei X Ray handelt es sich um ein optionales Feature, das Musik-, Schauspiel- und andere Hintergrundinformationen zu einem Video liefert, während Du es abspielst. Dafür greift es auf die Internet Movie Database (IMDb) zurück, die zu den meisten Produktionen entsprechende Details liefern kann. Bislang mussten Apple-TV-Nutzer auf diese Funktion verzichten, wenn sie Amazon Prime Video genutzt haben. Doch seit Anfang der Woche wird das Feature auch für die App unter tvOS ausgerollt: Siehst Du Dir also mit dem Streamingdienst eine Serie an, kannst Du Dir auf Wunsch die Schnellansicht mit den Hintergrundinfos anzeigen lassen.

X-Ray-Feature via Gestennavigation aktivieren

Die X-Ray-Funktion aktivierst Du, indem Du die Fernbedienung in die Hand nimmst und nach oben wischst, während das Video abgespielt wird. Anschließend sollten synchron zum Clip die Details zu sehen sein. Ist das nicht der Fall, liegt das womöglich daran, dass der Streifen beziehungsweise die Serie die Funktion nicht unterstützt.

Du suchst noch nach guten Amazon-Prime-Video-Inhalten? In diesem Artikel verraten wir Dir, welche Neuerscheinungen Du Dir im Februar unbedingt ansehen solltest.

Konntest Du die Funktion auf Deinem Apple TV schon verwenden? Wir freuen uns auf einen Kommentar von Dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren