Junges Paar schaut sich eine Amazon-Prime-Video-Serie auf dem Fernseher an.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero
:

Apple TV: Das X-Ray-Feature für Amazon Prime Video ist da

Mehr Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zu Deinen Lieblingsse­rien und -fil­men bei Ama­zon Prime Video: Die App unter­stützt jet­zt auf dem Apple TV die X-Ray-Funk­tion. Du aktivierst sie über eine sim­ple Geste.

Bei X Ray han­delt es sich um ein optionales Fea­ture, das Musik-, Schaus­piel- und andere Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zu einem Video liefert, während Du es abspielst. Dafür greift es auf die Inter­net Movie Data­base (IMDb) zurück, die zu den meis­ten Pro­duk­tio­nen entsprechende Details liefern kann. Bis­lang mussten Apple-TV-Nutzer auf diese Funk­tion verzicht­en, wenn sie Ama­zon Prime Video genutzt haben. Doch seit Anfang der Woche wird das Fea­ture auch für die App unter tvOS aus­gerollt: Siehst Du Dir also mit dem Stream­ing­di­enst eine Serie an, kannst Du Dir auf Wun­sch die Schnel­lan­sicht mit den Hin­ter­grund­in­fos anzeigen lassen.

X-Ray-Feature via Gestennavigation aktivieren

Die X-Ray-Funk­tion aktivierst Du, indem Du die Fernbe­di­enung in die Hand nimmst und nach oben wis­chst, während das Video abge­spielt wird. Anschließend soll­ten syn­chron zum Clip die Details zu sehen sein. Ist das nicht der Fall, liegt das wom­öglich daran, dass der Streifen beziehungsweise die Serie die Funk­tion nicht unter­stützt.

Du suchst noch nach guten Ama­zon-Prime-Video-Inhal­ten? In diesem Artikel ver­rat­en wir Dir, welche Neuer­schei­n­un­gen Du Dir im Feb­ru­ar unbe­d­ingt anse­hen soll­test.

Kon­ntest Du die Funk­tion auf Deinem Apple TV schon ver­wen­den? Wir freuen uns auf einen Kom­men­tar von Dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren