So kannst Du die Apple News-App auch in Deutschland verwenden

Ein Mann liest die Nachrichten in einem Cafe
junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
Die Nachbildung eines Pokéball steht in Russland.
:

So kannst Du die Apple News-App auch in Deutschland verwenden

Mit der hau­seige­nen News-App will Apple Dir jed­erzeit aktuelle Neuigkeit­en servieren, die auf Deine Inter­essen zugeschnit­ten sind. Schade nur, dass die App in Deutsch­land offiziell noch nicht ges­tartet ist. Mit einem kleinen Trick kommst Du aber trotz­dem in den Genuss des per­son­al­isierten News­feeds.

Top-News aus aller Welt, ordentlich auf­bere­it­et für das Dis­play Deines iPhones und angere­ichert mit inter­es­san­ten Bilder­ga­le­rien, Videos und Ani­ma­tio­nen. So präsen­tiert sich die Apple News-App ab iOS 9 für Nutzer in den USA und Großbri­tan­nien. Du kannst nicht nur auswählen, welche The­men­bere­iche Dich beson­ders inter­essieren, son­dern wirst basierend auf Deinen Inter­essen auch mit weit­eren, span­nen­den Nachricht­en ver­sorgt. Wann die App allerd­ings auch für Deutsch­land opti­miert sein wird, ist bis­lang unklar.

So kannst Du die Apple News-App auch in Deutschland verwenden

Zunächst ein­mal benötigst Du natür­lich ein iPhone ab iOS 9 und zumin­d­est grundle­gende Englis­chken­nt­nisse. So aus­gerüstet kannst Du die News-App wie fol­gt auf Dein iPhone oder iPad zaubern: Navigiere zunächst zu „Ein­stel­lun­gen | All­ge­mein | Sprache & Region | Region” und wäh­le hier als Region „Vere­inigte Staat­en” aus. Anschließend tippst Du oben rechts auf „Fer­tig” und dann auf „Fort­fahren”. Starte dann Dein iPhone neu, indem Du die Stand­by-Taste gedrückt hältst und wartest, bis der Auss­chal­ten-Schiebere­gler erscheint.

Nach dem Neustart des Geräts erscheint die News-App auf dem Start­bild­schirm. Sollte dies nicht der Fall sein, wis­che ein­fach auf dem Home­screen nach unten und gib „News” in die Such­funk­tion ein und stelle sich­er, dass Du min­destens iOS 9 ver­wen­d­est.

Video: YouTube / d2v7d

Das bietet die Apple News-App

Um die Apple News-App sin­nvoll ver­wen­den zu kön­nen, soll­test Du sie zunächst ein­richt­en. Hierzu wählst Du inner­halb der App „Browse Chan­nels and Top­ics” aus und wählst Deine (US-amerikanis­chen) Lieblings-Nachricht­en­por­tale aus. Anschließend tippst Du unten auf „Done”, um die Ein­rich­tung des Feeds abzuschließen. Nun siehst Du jede Menge Top-Mel­dun­gen der entsprechen­den Por­tale. Tippe einen Artikel an, um ihn zu lesen. Am unteren Bild­schirm­rand find­est Du noch nüt­zliche Sym­bole, mit denen Du Artikel teilen, mit „Gefällt mir” verse­hen und für das spätere (Offline-)Lesen ver­füg­bar machen kannst. Im „For You”-Bereich (unten in der Nav­i­ga­tion­sleiste) ver­sucht die App, Dir The­men vorzuschla­gen, die Dich beson­ders inter­essieren kön­nten.

So personalisierst Du die News-App sinnvoll

Wenn Du die App das erste Mal öffnest, bekommst Du eher all­ge­meine News-Kat­e­gorien ange­boten. Auch wenn diese Auswahl anfangs inter­es­sant ist, willst Du später vielle­icht mehr Empfehlun­gen basierend auf Deinen Inter­essen bekom­men. Das erre­ichst Du, indem Du möglichst häu­fig das rote Herz („Love Sto­ry”) antippst. Hier­durch wird der Artikel in den Bere­ich „Fol­low­ing” aufgenom­men, wo Du mehrere Auswahlmöglichkeit­en hast:

  • „Sug­ges­tions” liefert Dir Empfehlun­gen basierend auf Dein­er Siri- und Safari-His­to­rie,
  • „Chan­nels” zeigt Dir Nachricht­en aus ein­er bes­timmten Quelle, beispiel­sweise CNN, an und
  • „Top­ics” bein­hal­tet Nachricht­en zu einem bes­timmten The­ma, beispiel­sweise den Olymp­is­chen Win­ter­spie­len.

Wenn Dich ein The­ma nicht mehr inter­essiert oder Dir ein Nachricht­en­por­tal nicht mehr gefällt, kannst Du die Herzchen-Markierung im „For You”-Bereich auch ein­fach wieder ent­fer­nen.

Video: YouTube / iPhone, iPad and Android Tutorials from HowTech

So findest Du ähnliche Stories, die Dich interessieren könnten

Die Themen­empfehlun­gen, die Du erhältst, basieren teil­weise auf Dein­er Brows­ing-His­to­rie im einge­baut­en Safari-Brows­er. Hier­bei wird pro­tokol­liert, welche Seit­en Du besucht hast, um Rückschlüsse auf Deine Inter­essen zu ziehen. Wenn Du eine inter­es­sante Sto­ry auf dem „For You”-Bildschirm siehst, kannst Du sie durch Wis­chen nach links teil­weise aus dem Bild­schirm her­auss­chieben. Es erscheinen die oben erwäh­n­ten drei Sym­bole, von denen Du das Herz antip­pen soll­test, um in Zukun­ft mehr ähn­liche The­men zu sehen.

Besonders praktisch: Artikel herunterladen und offline lesen

Wenn Du Dich beispiel­sweise am Flughafen befind­est und auf Deinen Abflug wartest, kannst Du bes­timmte Artikel auch für später herun­ter­laden. Rufe hierzu den „For You”-Bildschirm auf und tippe auf das Book­mark-Sym­bol in der Form eines Leseze­ichens auf orange­far­ben­em Hin­ter­grund. Dein iPhone lädt nun den kom­plet­ten Artikel herunter, sodass Du ihn später im „Saved”-Bereich unten in der App ganz ein­fach wiederfind­est und auch ohne Inter­netverbindung lesen kannst.

via GIPHY

Zusammenfassung

  • Die Apple News-App bietet span­nende News­meldun­gen US-amerikanis­ch­er Por­tale in ein­er per­son­al­isier­baren App an.
  • Die App ist ab iOS 9 ver­füg­bar – allerd­ings nur, wenn Du die Region Deines iPhones auf „Vere­inigte Staat­en von Ameri­ka” umstellst.
  • Inner­halb der App wer­den Dir Mel­dun­gen basierend auf Deinem Browserver­lauf und Deinen „Love Story”-Angaben inner­halb der App angezeigt.
  • Artikel, die Du ohne Inter­netverbindung lesen möcht­est, kannst Du auf Dein iPhone herun­ter­laden, was vor allem bei Flu­greisen prak­tisch ist.
  • Soll­test Du nach dem Umstellen der Region in anderen Apps nicht die richti­gen Infor­ma­tio­nen angezeigt bekom­men, kannst Du die Region auch wieder zurück auf „Deutsch­land” ändern.

Wie find­est Du die Apple News-App? Find­est Du auch, dass es Zeit für eine deutsche Umset­zung wird? Wir freuen uns auf Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren