nap-Camera-jetzt-fuer-den-Desktop
Eine Frau macht zuhause ein Fitnesstraining

Snap Camera: Snapchat-Linsen für den Desktop

Seit Ende Okto­ber gibt es die Snapchat-Lin­sen als Snap Cam­era auch für den Desk­top. Bish­er sind nur Smart­phone User in den Genuss gekom­men, die Lin­sen für das Self­ie oder für Videos mit Fre­un­den zu nutzen.

Der Face Swap mit dem Hund, die Flower Crown für toughe Mäd­chen und das süße Welpen­gesicht als Snapchat-Ever­green: Kaum ein­er kommt an den Snapchat-Lin­sen vor­bei, mit denen sich Langeweile vertreiben lässt oder das Self­ie aufgew­ertet wird. Jet­zt gibt es die Snapchat-Lin­sen auch für den Desk­top-PC.

Snap Camera: Große Linsen-Auswahl für Deinen Desktop

Es gibt eine große Auswahl an Snapchat-Lin­sen, die vom Anbi­eter selb­st oder von Usern entwick­elt wur­den. Die Gesicht­slin­sen verän­dern Dein Gesicht und manche sog­ar Deine Stimme, was zu lusti­gen Effek­ten führt. Und mit den Weltlin­sen verän­der­st Du in einem Foto oder Video sog­ar die Umge­bung. Bish­er kon­nten die Snapchat Lin­sen nur über die Smart­phone-App genutzt wer­den, was für viele Nutzer eine echte Ein­schränkung war. Nun zieht Snapchat nach und veröf­fentlichte im Okto­ber die Snap Cam­era. Über diese Anwen­dung nutzen User die Snapchat Lin­sen nun auch auf dem Desk­top.

[prod­uct identifier=„Online.SoHo_newContract_3722_513” align=„center”]

Jetzt kannst Du Snapchat-Linsen für Deine Skype-Chats verwenden

Die kreativ­en Effek­te kön­nen in ver­schiede­nen Pro­gram­men wie etwa Skype, Twitch oder Google Hang­outs angewen­det wer­den. Neben den Lin­sen von Snapchat hast Du auch Zugriff auf alle von der Com­mu­ni­ty erstell­ten Lin­sen, Du kannst auch eigene Lin­sen entwick­eln und anderen zur Ver­fü­gung stellen. Mit der Desk­top-Ver­sion erweit­ert Snapchat seinen Nutzerkreis, denn jet­zt kön­nen die Lin­sen viel ein­fach­er ver­wen­det wer­den. Du kannst Deine Youtube-Videos aufw­erten oder Dir beim Skype-Chat mit Fre­un­den ein witziges Face ver­passen. Für Gamer ist die Twitch-Erweiterung inter­es­sant. Mit der Snap Cam­era kön­nen sich Spiel­er über die passende Linse näm­lich in ihr Alter Ego ver­wan­deln.

Snap_Camera_Gaming

Snap Cam­era für Gamer. Copy­right: Snap Inc.

So installierst Du die Snap Camera

Die Snap Cam­era gibt es für Win­dows und macOS. Du lädst Dir die App ein­fach herunter und instal­lierst sie auf Deinem Rech­n­er. Auch wenn der Name es sug­geriert, hast Du nun keine zusät­zliche Kam­era auf Deinem Com­put­er. Vielmehr schal­tet die Anwen­dung zwis­chen Dein­er Web­cam und der Endan­wen­dung hin und her. Um die Snapchat-Lin­sen nutzen zu kön­nen, musst Du die Snap Cam­era in Deinen Web­cam-Ein­stel­lun­gen als Gerät aktivieren. Nach der Aktivierung startest Du die Anwen­dung neu, damit die Snap Cam­era zur Auswahl ste­ht. Danach kannst Du, wie über die Snapchat-App gewohnt, nach Deinen Lieblingslin­sen suchen und dem Videochat mit Deinen Eltern einen ganz neuen Twist geben.

Und falls Du zur Instal­la­tion jet­zt immer noch Fra­gen hast, erwartet Dich in unserem Ser­vice-Artikel zum The­ma eine detail­lierte Anleitung.

Nutzt Du die Snapchat-Lin­sen schon auf Deinem Desk­top? Wie kommt die Snap Cam­era bei Dir an? Erzäh­le uns davon in den Kom­mentaren!

Titelfoto Copyright: Snap Inc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren