Panorama-Foto-Apps: So setzt Du einzelne Bilder am besten zusammen

Vier Freunde vor einem Bergpanorama
Mann mit Sonnenbrille
Taschenlampe am Smartphone
:

Panorama-Foto-Apps: So setzt Du einzelne Bilder am besten zusammen

Für manche Motive reichen einzelne Fotos ein­fach nicht aus. Hier find­est Du daher eine Auswahl der besten Panora­ma-Foto-Apps, mit denen Du Deine Auf­nah­men im Han­dum­drehen zu ein­drucksvollen Werken zusam­menset­zt. Entsprechende Werkzeuge gibt es sowohl für iOS als auch für Android sowie den PC.

DMD Panorama: Spezialist für 360-Grad-Panoramen

DMD Panora­ma ist auf die Erstel­lung von 360-Grad-Panora­men spezial­isiert. Die Auf­nahme selb­st erfol­gt nach einem Knopf­druck vol­lau­toma­tisch. Die App set­zt die geschosse­nen Bilder dann im Han­dum­drehen zu ein­er Run­dum-Auf­nahme zusam­men. Auf Wun­sch erfol­gt ein Upload auf die offizielle Web­seite der App – prak­tisch, um eigene Panora­men schnell mit Fre­un­den und Ver­wandten zu teilen. Stan­dard­mäßig sind die Ergeb­nisse aller Nutzer öffentlich zu sehen, eigene Werke lassen sich aber auch auf pri­vat stellen. Eine lokale Spe­icherung find­et in jedem Fall statt. DMD Panora­ma ist sowohl für iOS als auch für Android erhältlich.

Der Kirkjufell auf Island

Der Kirkjufell auf Island kommt als Panora­ma gut zur Gel­tung.

Bimostitch Panorama Stitcher: Das Allround-Talent

Bei Bimos­titch ste­ht Dir gle­ich eine ganze Hand­voll unter­schiedlich­er Modi zur Ver­fü­gung: Erstelle entwed­er 360-Grad-Panora­men, Pho­to­sphären oder tra­di­tionelle Panora­men. Als Quell­ma­te­r­i­al dienen entwed­er in der App geschossene Fotos mit der Smart­phone-Kam­era oder importierte Auf­nah­men aus der Galerie. Auf Wun­sch set­zt Dir Bimos­titch also Fotos zusam­men, die mit ein­er DSLR ent­standen sind. Bis zu 200 Fotos ver­ar­beit­et der Algo­rith­mus für ein Panora­ma. Allerd­ings erfordern der­ar­tige Pro­jek­te viel freien Spe­ich­er und eine flotte Hard­ware. Auf langsameren Geräten kön­nen auch Panora­men mit weniger als zehn Bildern schnell mal eine Minute oder länger dauern. Resul­tate lassen sich direkt aus der App her­aus auf sozialen Net­zw­erken teilen.

Photo Stitch - Panorama Camera: Unkompliziertes Stitching

Nur im App Store ist die kosten­lose Anwen­dung Pho­to Stitch erhältlich. Die Soft­ware erstellt hor­i­zon­tale oder ver­tikale Panora­men, wobei eine Beschränkung auf drei Auf­nah­men für hor­i­zon­tale und fünf Auf­nah­men für ver­tikale Panora­men beste­ht. Als Quelle dienen entwed­er direkt aus der App her­aus geschossene Bilder oder beste­hende Fotos in der Galerie. Viel mehr kann die App zwar nicht, suchst Du aber eine ein­fache Lösung für Panora­ma-Fotos, dann dürftest Du hier fündig wer­den.

Der Eiffelturm und die Seine.

Ein Panora­ma vom let­zten Städtetrip sorgt für Abwech­slung beim Foto-Abend.

Microsoft ICE: Gratis und extrem leistungsfähig

Die Empfehlung schlechthin für Win­dows-Nutzer ist der Microsoft Image Com­pos­ite Edi­tor, kurz: ICE. Mit dem Tool set­zt Du Bilder in jed­wed­er Aus­rich­tung zusam­men, Du kannst also auch aus mehreren Rei­hen von Fotos ein Bild erstellen. Selb­st aus Videos lässt sich ein Panora­ma erstellen, ein passender Kam­eraschwenk im Quell­ma­te­r­i­al natür­lich voraus­ge­set­zt. Für unter­schiedliche Ergeb­nisse ste­hen dabei mehrere Pro­jek­tion­sarten zur Wahl. ICE liest zahlre­iche Dateifor­mate, selb­st RAW. Um die opti­male Bild­größe aus dem Resul­tat her­auszu­holen, lassen sich die Kan­ten entwed­er automa­tisch trim­men oder per Algo­rith­mus auf­füllen.

Panorama Stitcher: Die Mac-Empfehlung

Besitzer eines Macs oder Mac­Books wer­fen einen Blick auf Panora­ma Stitch­er. Wie Microsofts ICE ist die Anwen­dung in der Lage, auch mehrere Rei­hen über­lap­pen­der Bilder zu einem großen und ein­heitlichen Ganzen zu ver­ar­beit­en. Panora­ma Stitch­er liest jedes Dateifor­mat, das Mac OS X unter­stützt. Wie bei ICE ste­hen vielfältige Pro­jek­tion­sarten zur Ver­fü­gung, unter anderem Pho­to­sphären für Face­book oder Google Street View. Panora­ma Stitch­er ist zwar kostenpflichtig, mit Panora­ma Stitch­er Mini ist aber eine kosten­lose Vari­ante erhältlich, die max­i­mal fünf Bilder zu einem Panora­ma zusam­menset­zt.

Alternative zu Panorama-Fotos: Wie wäre es mit einer Foto-Collage?

Lassen sich Deine Fotos nicht so gut zu einem Panora­ma zusam­men­fü­gen, bietet sich eventuell ein ander­er Trick an. In unser­er Über­sicht zu den besten Foto-Col­la­gen-Apps find­est Du Anwen­dun­gen für iOS und Android, mit denen Du aus Deinen Bildern tolle Foto-Col­la­gen gener­ieren kannst.

Welch­es ist Deine bevorzugte Panora­ma-App? Schreibe uns gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren