Die besten Mail-Apps für Deinen Mac

:

Die besten Mail-Apps für Deinen Mac

Als Mac-User bist Du sicher mit dem unter macOS vorinstallierten Programm Apple Mail vertraut. Es gibt darüber hinaus jedoch zahlreiche für den Mac entwickelte Mail-Apps die ganz unterschiedliche Features bieten. Wir stellen Dir an dieser Stelle einige Clients vor, mit denen Deine Mail-Verwaltung zukünftig deutlich einfacher ausfallen dürfte.

Airmail: Mail-Verwaltung für Fortgeschrittene

Die Anwendung Airmail eignet sich auch für den professionellen Einsatz, da sie einerseits einen denkbar großen Funktionsumfang bietet und andererseits sowohl Exchange als auch Office 365 unterstützt. Es bietet alles, was Du Dir als anspruchsvoller Anwender nur wünschen könntest: Lege Regeln für die automatische Ablage bestimmter eingehender E-Mails fest, aktiviere Filter und erstelle bei Bedarf zusätzliche Ordner. Du kannst bestimmte Kontakte auch als besonders wichtig einstufen – so läufst Du nicht mehr Gefahr, irgendetwas zu übersehen. Falls Du hingegen nach einer Anwendung suchst, die möglichst einfach, intuitiv und abgespeckt ist, können wir Airmail 3 nur bedingt empfehlen.

Video: YouTube / Coastormer

Spark: Plattformübergreifendes Allround-Talent

Vermutlich kennst Du Spark bereits als iOS-Client für iPhone und iPad. Doch der kostenlose Client aus dem Hause Readdle ist auch unter macOS nutzbar: Die Entwickler erklären auf der offiziellen Homepage von Spark, dass die Mails der Anwender in Kategorien wie „Persönlich“, „Newsletter“ und „Benachrichtigung“ sortiert werden. Du sparst Zeit, indem Du die wichtigsten Mails aus den für Dich relevanten Rubriken direkt bearbeitest und den Rest sammelst oder sofort entsorgst.

Der Vodafone GIGA Pass.

Polymail: Detaillierte Infos zu Deinen Mails

Die Mail-App Polymail gibt es in zwei verschiedenen Versionen: Die abgespeckte Variante steht Dir kostenfrei zum Download zur Verfügung. Erwirbst Du hingegen die kostenpflichtige Pro-Variante, erhältst Du zu den Mails sehr viele Zusatzinformationen: Wann und aus welcher Mail hast Du noch einmal den wichtigen Anhang heruntergeladen, den Du für die Arbeit benötigst? Solche Infos stellt Polymail praktischerweise in den Vordergrund. Nützlich sind darüber hinaus die detaillierten Kontaktprofile samt Social-Media-Kontaktdaten. Diese Mail-App hat also einiges zu bieten.

Welches Mail-Programm nutzt Du unter macOS und warum? Konntest Du bereits Erfahrungen mit den hier vorgestellten Apps sammeln? Berichte uns doch gerne in den Kommentaren von Deinen Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren