Noise Cancelling-Apps für Android: Mehr Ruhe und Entspannung

: :

Noise Cancelling-Apps für Android: Mehr Ruhe und Entspannung

Kopfhörer mit eingebauter Active Noise Cancelling-Funktion sind zwar praktisch und blenden zuverlässig Umgebungsgeräusche aus. Im Gegenzug sind sie aber häufig eher klobig und deutlich teurer als herkömmliche Modelle. Wenn Du auch ohne unterwegs etwas mehr Ruhe haben möchtest, könnte eine Noise Cancelling-App für dich genau das Richtige sein.

Beim Active Noise Cancelling-Prinzip nimmt normalerweise ein in den Kopfhörer eingebautes Mikrofon die Umgebungsgeräusche auf. Diese werden anschließend in sogenannten Gegenschall umgewandelt, der die auf das Ohr treffenden Schallwellen sozusagen neutralisiert. Durch dieses Prinzip werden selbst laute Umgebungen während eines Fluges oder der Aufenthalt an einer viel befahrenen Straße zur Quelle der Entspannung und Erholung. Das kann sowohl beim Einschlafen hilfreich sein als auch beim Genuss von Musik jeglicher Art.

Schluss mit dem Straßenlärm: Urban Denoiser Player

Der Urban Denoiser Player für Android oder für iPhone und iPad wird zwar aktuell nur auf Englisch angeboten, bietet aber dafür eine „echte” Noise Cancelling-Funktion. Störende Frequenzbereiche werden automatisch oder manuell „maskiert” und somit ausgeblendet. Außerdem kannst Du auf Wunsch gleichzeitig sowohl Musik hören als auch noch die Gespräche in Deiner Umgebung hören. Die einzelnen Modi der App lassen sich miteinander kombinieren, sodass Du mit einigem Ausprobieren zügig auf die benötigte Einstellung für Deine Umgebung kommen kannst.

Video: YouTube / Freelancer M.S.

Ein bunter Geräuschereigen: Noise Wall – Block Noise

Mit der Noise Wall – Block Noise-App für Android kannst Du wie ein Toningenieur verschiedene Arten von Geräuschen selbst erzeugen. Durch richtige Abstimmung dieses Grundrauschen auf Deine Umgebung kannst Du ebenfalls unerwünschte Töne ein Stück weit ausblenden. Die App ist in der Lage, verschiedene Arten von Rauschen wie „Weißes Rauschen” (gleichmäßiges Rauschen über alle Frequenzbereiche hinweg), „Rosa Rauschen” (logarithmisches Rauschen, das dem Empfinden des menschlichen Ohres angepasst ist), „Rotes Rauschen” (ähnlich einer Flugzeugkabine) und „Braunes Rauschen” zu erzeugen, welches sich wie Donnergeräusch anhört.

Video: YouTube / Merkhilfe Informatik

Einfach besser schlafen: Relax Melodies: Sleep & Yoga

Keine echte Noise Cancelling App, aber dafür eine echte Einschlafhilfe: Die Relax Melodies: Sleep & Yoga-App für Android und für iOS hat mit mehr als 35 Millionen Downloads schon so manchen Nutzer sanft in den Schlaf gewiegt. Sie bietet Dir neben einfachem weißen Rauschen, das Du auf die Kopfhörer legen kannst, dazu passend direkt auch geführte Meditationen und die Möglichkeit, den Klang auf Deine persönlichen Gehirnwellen anzupassen. Ein eingebauter Timer sorgt hierbei dafür, dass die Musik nach dem Einschlafen irgendwann wieder beendet wird.

Video: YouTube / Ipnos

Rauschunterdrückung via App – eine echte Alternative zu ANC-Kopfhörern?

Wenn Du von Noise Cancelling-Apps dieselben Ergebnisse wie von einem echten ANC-Kopfhörer erwartest, wirst Du möglicherweise enttäuscht sein. Dennoch bieten die vorgestellten Apps interessante Möglichkeiten, die Umgebungsgeräusche beim Hören von Musik zu beeinflussen. Der Urban Denoiser Player bietet nicht nur einen eingebauten Musik-Player, sondern ist auch in der Lage, die Geräusche im Hintergrund leicht abzublenden oder auf Wunsch – zum Beispiel wenn Dich jemand anspricht – zu verstärken. Mit der Noise Wall – Block Noise-App kannst Du den Umgebungslärm durch Rauschen unschädlich machen und die Relax Melodies: Sleep & Yoga-App bietet so viele Möglichkeiten zur Entspannung, dass die möglicherweise laute Umgebung schnell in den Hintergrund tritt. Schließlich findet die Bewertung der uns umgebenden Geräusche ja vor allem im Kopf statt.

Active Noise Cancelling via App oder direkt im Kopfhörer? Welche Erfahrungen hast Du bisher gemacht? Verrate es uns gern in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren