NBA auf Magic Leap One: Basketball in der Augmented Reality
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero

NBA auf Magic Leap One: Basketball in der Augmented Reality

Mit­ten drin statt nur dabei – mit der neuen NBA-App von Mag­ic Leap One wird der Slo­gan eines ehe­ma­li­gen Sport­senders jet­zt erweit­erte Real­ität. Set­ze Deine AR-Brille auf und zappe Dich durch Live-Über­tra­gun­gen, Wieder­hol­un­gen und Spiel­er-Sta­tis­tiken der amerikanis­chen Bas­ket­ball-Liga.

Bas­ket­ball-Fans kom­men mit der neuen NBA-App von Mag­ic Leap One, deren Mach­er bere­its mit dem Spe­cial-Effect-Team von Herr der Ringe zusam­mengear­beit­et haben, voll auf ihre Kosten. Neben span­nen­den Fea­tures und Spiel­sta­tis­tiken, liefert die App reich­lich Insid­er-Wis­sen. Ob LeBron James wohl noch immer Top­scor­er ist?

Wie funktioniert die neue Basketball-App von Magic Leap One?

Während mit Spie­len wie Angry Birds oder Star Wars: Project Porg bish­er vor allem das AR-Gam­ing im Fokus des US-amerikanis­chen Start-ups stand, rückt nun auch das TV in den Blick­punkt. Auch die amerikanis­che Bas­ket­ball-Liga NBA selb­st gilt seit Län­gerem als Vor­re­it­er in der Aug­ment­ed Real­i­ty. Also rauf aufs Sofa, Chips-Tüte auf, Head­set an und ein­tauchen ins Fernse­hen der Zukun­ft.

Die dafür notwendi­ge AR-Brille namens Light­wear kommt mit Kam­eras, Sen­soren und Laut­sprech­ern daher und lässt die virtuelle Real­ität mit der realen Umge­bung ver­schmelzen. So holst Du Dir das Bas­ket­ball Game direkt ins Wohnz­im­mer. Dir reicht der Stan­dard-Bild­schirm nicht? Kein Prob­lem. Mit dem Con­troller fügst Du ein­fach beliebig viele weit­ere hinzu und kannst so mehrere Spiele gle­ichzeit­ig ver­fol­gen. Nun musst Du nur noch den Kopf drehen und schon sausen sie als Karus­sell an Dir vor­bei.

Vodafone Red Unlimited

Diese Features machen Deinen nächsten Basketball-Abend zum Erlebnis

Dank mehrerer virtueller Bild­schirme musst Du Dich nicht zwis­chen Live-Spie­len, Wieder­hol­un­gen und aus­gewählten High­lights entschei­den. Ver­größere oder verkleinere sie auf die bevorzugte Größe, bringe sie in die gewün­schte Rei­hen­folge und lasse sie ein­fach par­al­lel laufen. Hinzu kom­men aus­gewählte Sta­tis­tiken, mit denen Du einzelne Spiel­er oder ganze Teams ver­gle­ichen kannst. Dazu ziehst Du diese ganz bequem per Drag-and-Drop aus dem 3D-Menü. Zudem warten viele weit­ere Videos darauf, ent­deckt zu wer­den – darunter die beliebte Talk­show Shaqtin’ a Fool mit Bas­ket­ball-Leg­ende Shaquille O’Neal oder das For­mat Area 21 rund um NBA-All-Star Kevin Gar­nett.

Um Deine Lieblings-Bas­ket­ball-Stars im Live-Stream zu ver­fol­gen, benötigst Du allerd­ings einen gülti­gen NBA League Pass. Alter­na­tiv kannst Du auch einzelne Duelle mit dem Sin­gle Game Pass ver­fol­gen. Ohne Abon­nement ste­ht Dir aber immer­hin noch eine große Auswahl an On-Demand-Videos frei zur Ver­fü­gung. Weit­ere Fea­tures sind in Pla­nung, damit Du beim Bas­ket­ball auch weit­er­hin in der ersten Rei­he sitzt – und das dank inte­gri­ert­er Lin­sen­stärke sog­ar als Bril­len­träger.

Was sagst Du zur NBA in der Aug­ment­ed Real­i­ty? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren