Instagram-Stories: Neuer Sticker für Gruppenchats ausgerollt

Am Smartphone für die Instagram-Story den Chat-Sticker verwenden.
junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
Die Nachbildung eines Pokéball steht in Russland.
:

Instagram-Stories: Neuer Sticker für Gruppenchats ausgerollt

Du willst Deine Fre­unde in einen Grup­pen­chat ein­laden, um einen wichti­gen Ter­min abzus­tim­men? Das geht zukün­ftig auch via Insta­gram: Für die App wurde ein Chat-Stick­er veröf­fentlicht, den Du ab sofort in Deine Sto­ries ein­binden kannst.

Mit Stick­ern lassen sich zahlre­iche Fea­tures für Deine Insta­gram-Sto­ries nutzen: Neben GIFs und Hash­tags kannst Du inzwis­chen auch Musik und Umfra­gen ein­binden. Nun wurde für die App von Face­book ein weit­er­er Stick­er verteilt, der den Namen „Chat“ trägt: Tip­pen Deine Fol­low­er darauf, wenn sie sich Deine Insta­gram-Sto­ry anse­hen, kön­nen sie einem Grup­pen­chat beitreten.

Gruppen-Admin muss die Anfrage erst bestätigen

Stimmst Du als Grup­pen-Admin ihren Anfra­gen zu, lan­den Deine Fre­unde im Chat und ihr kön­nt dort gemein­sam disku­tieren und Events arrang­ieren. Das Fea­ture kann zum Beispiel nüt­zlich sein, wenn Du eine Geburt­stagspar­ty planst oder einen gemein­samen Ter­min für einen Restau­rantbe­such find­en willst.

Um das Fea­ture nutzen zu kön­nen, stelle sich­er, dass Du die neueste Ver­sion der Insta­gram-App auf Deinem Smart­phone instal­liert hast. Ist das der Fall, brauchst Du bei der Erstel­lung ein­er neuen Sto­ry nur oben rechts auf das Stick­er-Icon zu tip­pen. Der Chat-Stick­er sollte Dir dann angezeigt wer­den.

Kon­ntest Du den neuen Insta­gram-Stick­er bere­its testen? Hin­ter­lasse uns hier gerne einen Kom­men­tar.

Titel­bild: Eigenkreation: Unsplash (Annie Spratt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren