Samsung-Smartphone mit Screenshot von Storyboard auf lauter Comicheften
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero
: :

Googles neue Kamera-Apps: Alles über Selfissimo! und Co.

Google ist für seine inno­v­a­tiv­en Anwen­dun­gen bekan­nt. Dies­mal hat das kali­for­nische Such­maschi­ne­nun­ternehmen gle­ich drei neue Kam­era-Apps für Android und iOS veröf­fentlicht, die Deine Fotos und Videos während oder nach der Auf­nahme mit tollen Effek­ten verse­hen oder ein­fach verbessern. Wir stellen Dir Sto­ry­board, Self­is­si­mo! und Scrub­bies im Detail vor.

Mit Sto­ry­board (derzeit nur für Android) kannst Du aus Videos kleine Comic­streifen erstellen. Die Selfissimo!-App wiederum sorgt für ordentliche Schwarz-Weiß-Self­ies und mit Scrub­bies (derzeit nur für iOS) kannst du span­nende Video-Effek­te erzeu­gen, die an das Scratch­ing von Schallplat­ten bei DJs erin­nern.

Aus Videos werden Comic-Strips: Storyboard

Ein Sto­ry­board ist in der Film­branche eine Art Drehvor­lage für einen Film. Diese wer­den meist von Comicze­ich­n­ern in Schwarz-Weiß erstellt und dienen als Grund­lage und Illus­tra­tion für die spätere Hand­lung. Googles Sto­ry­board-App für Android geht den umgekehrten Weg und erzeugt aus einem fer­ti­gen Film eine Abfolge von Zeich­nun­gen – wie in einem Comicheft, oder eben einem Sto­ry­board für einen Film. Die Bedi­enung der App ist dabei völ­lig intu­itiv: Lade ein­fach ein Video aus Deinem Smart­phone-Spe­ich­er hoch und die App erledigt den Rest. Wenn Dir das Ergeb­nis nicht zusagt oder Du einen anderen Fil­ter aus­pro­bieren möcht­est, ziehe ein­fach das Bild von oben nach unten. Eine Auswahl einzel­ner Szenen ist zwar nicht möglich, aber die App arbeit­et einiger­maßen tre­ff­sich­er, was Schlüs­sel­szenen in Deinem Video ange­ht. Das fer­tige Ergeb­nis lässt sich anschließend auf den üblichen Wegen mit Deinen Fre­un­den teilen.

Den Sto­ry­board Mak­er kannst Du Dir hier für Android herun­ter­laden.

Drei neue Google Apps im Überblick
Video: YouTube/News Bsal

Stilvolle Selfie-Sitzungen leicht gemacht: Selfissimo!

Die Selfissimo!-App stellt, wie der Name schon sagt, das The­ma Self­ies in den Vorder­grund. So manch­es Foto der Fron­tkam­era ist schon mal verwack­elt und trifft Deinen Gesicht­saus­druck nicht im richti­gen Moment. Self­is­si­mo! will das ändern und macht immer dann ein Bild, wenn Du Dich ger­ade nicht bewegst. Set­ze oder stelle Dich also vor Dein Smart­phone, halte es in unter­schiedlichen Winkeln vor der Hin­ter­grund-Szener­ie und lass die App den Rest erledi­gen. Anschließend kannst Du das Ergeb­nis in Form von einzel­nen Bildern bewun­dern und natür­lich eben­falls mit Fre­un­den teilen.

Self­is­si­mo ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte erhältlich.

Self­is­si­mo-App
Video: YouTube/David Podnar

Video-Scratching wie ein DJ: Scrubbies

Mit Scrub­bies kannst Du auf iPhone und iPad Deinen eige­nen Video-„Mix” erstellen. Nutze Deine Fin­ger, um während der Wieder­gabe Laufrich­tung und Geschwindigkeit des Videos zu verän­dern und dadurch span­nende Effek­te zu erzeu­gen. Dank der hohen Fram­er­at­en aktueller iOS-Geräte wie dem iPhone X entste­hen so beein­druck­ende Bewe­gungsver­läufe. Du kannst beispiel­sweise einen platzen­den Luft­bal­lon oder einen Skater aufnehmen, der einen beson­deren Trick aus­führt, und anschließend mit Scrub­bies ein witziges Effek­tvideo erzeu­gen. Wenn Du mit nur einem Fin­ger hin und her wis­chst, kannst Du die Effek­te zunächst testen. Indem Du mit zwei Fin­gern gle­ichzeit­ig wis­chst, zeichnest Du den Effekt als eigenes Video auf. Du kannst Dir Scrub­bies für iOS hier herun­ter­laden.

Scrub­bies
Video: YouTube/Pagetts Gadgets

Zusammenfassung

Mit Sto­ry­board, Self­is­si­mo! und Scrub­bies hat Google wieder ein­mal gezeigt, welch­es kreative Poten­zial die hau­seigene Entwick­ler­mannschaft hat. Die Apps sind bewusst schlicht gehal­ten und beschränken sich auf die wesentlichen Funk­tio­nen wie Hochladen / Aufnehmen, Auswählen und Teilen. Mit Sto­ry­board erstellst Du basierend auf Deinen Erleb­nis­sen einen eige­nen Mini-Com­ic, während Du bei Self­is­si­mo! möglicher­weise endlich das per­fek­te Self­ie hin­bekommst. Die Scrub­bies-App wiederum lässt Dich Dein Video scratchen wie ein DJ und so inter­es­sante Effek­te erzeu­gen.

Wie find­est Du die gezeigten neuen Google-Apps? Was kön­nte noch verbessert wer­den? Ver­rate es uns doch gern in den Kom­mentaren.

Titelbild: Eigenkreation: Google / Samsung / Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren