Google Chrome: Den Dark Mode unter Android aktivieren

Google Chrome: Den Dark Mode unter Android aktivieren

Google hat seinen Chrome-Browser inzwischen mit einem Dark Mode ausgestattet. In diesem Ratgeber erklären wir Dir, wie Du die Funktion auf Deinem Android-Smartphone aktivierst, damit Du beim Surfen im Netz Deine Augen und die Energie Deines Geräts schonst.

Bei dem Feature handelt es sich bislang lediglich um eine Beta-Version, weshalb die Aktivierung einige Handgriffe mehr erfordert als eine finale Version. Der Dark Mode lässt sich dennoch mit wenig Aufwand einschalten. So gehst Du Schritt für Schritt vor:

Diese Chrome-Version brauchst Du für den Dark Mode

Zunächst benötigst Du eine aktuelle Version des Browsers. Die Versionsnummer sollte mindestens 74 lauten. Wenn Du nicht sicher bist, welche Version Du installiert hast, dann kannst Du in den Android-Einstellungen unter „Apps | Chrome“ nachschauen. Scrolle in der Übersicht nach unten, wo die gewünschte Info zu finden sein sollte. Ist eine ältere Version installiert, öffne den Play Store, um zu prüfen, ob ein Update vorliegt.

Falls auch das nicht der Fall ist, dauert es noch ein wenig, ehe die Verteilung erfolgt. Für gewöhnlich werden Updates in Wellen verteilt, sodass manche Nutzer länger warten müssen als andere. Eine weitere Alternative ist die Installation über die APK. Lade Dir die Fassung von der vertrauenswürdigen Webseite APKMirror herunter und installiere Chrome auf diese Weise.

Video: Youtube / How To Tech

Dark Mode aktivieren – so geht’s

Da es sich bei dem Dark Mode wie erwähnt um eine Beta handelt, ist die Aktivierung einer sogenannten Flag erforderlich. Das funktioniert über die Adresszeile. Öffne also Chrome und gib dort „chrome://flags“ (ohne die Anführungszeichen) ein. Bestätige die Eingabe und Du gelangst in ein Fenster mit Suchmaske. Suche nach „Android Chrome UI dark mode“ und tippe auf das Dropdown-Menü unter dem gefundenen Eintrag. Wähle hier statt „Default“ den Punkt „Enabled“ an. Tippe zum Abschluss unten rechts auf den Button „Relaunch Now“ und Chrome startet sich neu.

Dieser Vorgang war erforderlich, um die Option für den Dark Mode überhaupt freizuschalten. Nun gilt es noch, das Feature in Chrome zu aktivieren. Öffne dazu das Menü in der App über den Button mit den drei Punkten, wähle die „Settings“ an und Du solltest den Eintrag für den Dark Mode finden. Sollte der Punkt nicht aufgeführt sein, schließe die App und starte sie abermals neu, bis die Option im Menü erscheint.

Da es sich um eine Beta handelt, ist der Dark Mode in Google Chrome noch nicht ganz ausgereift. Du musst daher mit Anzeigefehlern oder sonstigen Problemen rechnen. Bis der offizielle Rollout erfolgt, dürfte es aber nicht mehr allzu lange dauern. Wir halten Dich auf dem Laufenden.

Hier findest Du eine Liste mit Android-Apps, die einen Dark Mode besitzen.

Nutzt Du den Dark Mode bereits? Entspricht das Feature Deinen Erwartungen? Teil Deine Meinung in einem Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren