Frau nutzt Chromes Dark Mode unter Android
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
Die verschiedenen Gegner in Archero

Google Chrome: Den Dark Mode unter Android aktivieren

Google hat seinen Chrome-Brows­er inzwis­chen mit einem Dark Mode aus­ges­tat­tet. In diesem Rat­ge­ber erk­lären wir Dir, wie Du die Funk­tion auf Deinem Android-Smart­phone aktivierst, damit Du beim Sur­fen im Netz Deine Augen und die Energie Deines Geräts schon­st.

Bei dem Fea­ture han­delt es sich bis­lang lediglich um eine Beta-Ver­sion, weshalb die Aktivierung einige Hand­griffe mehr erfordert als eine finale Ver­sion. Der Dark Mode lässt sich den­noch mit wenig Aufwand ein­schal­ten. So gehst Du Schritt für Schritt vor:

Diese Chrome-Version brauchst Du für den Dark Mode

Zunächst benötigst Du eine aktuelle Ver­sion des Browsers. Die Ver­sion­snum­mer sollte min­destens 74 laut­en. Wenn Du nicht sich­er bist, welche Ver­sion Du instal­liert hast, dann kannst Du in den Android-Ein­stel­lun­gen unter „Apps | Chrome“ nach­schauen. Scrolle in der Über­sicht nach unten, wo die gewün­schte Info zu find­en sein sollte. Ist eine ältere Ver­sion instal­liert, öffne den Play Store, um zu prüfen, ob ein Update vor­liegt.

Falls auch das nicht der Fall ist, dauert es noch ein wenig, ehe die Verteilung erfol­gt. Für gewöhn­lich wer­den Updates in Wellen verteilt, sodass manche Nutzer länger warten müssen als andere. Eine weit­ere Alter­na­tive ist die Instal­la­tion über die APK. Lade Dir die Fas­sung von der ver­trauenswürdi­gen Web­seite APKMir­ror herunter und instal­liere Chrome auf diese Weise.

Video: Youtube / How To Tech

Dark Mode aktivieren – so geht’s

Da es sich bei dem Dark Mode wie erwäh­nt um eine Beta han­delt, ist die Aktivierung ein­er soge­nan­nten Flag erforder­lich. Das funk­tion­iert über die Adresszeile. Öffne also Chrome und gib dort „chrome://flags“ (ohne die Anführungsze­ichen) ein. Bestätige die Eingabe und Du gelangst in ein Fen­ster mit Such­maske. Suche nach „Android Chrome UI dark mode“ und tippe auf das Drop­down-Menü unter dem gefun­de­nen Ein­trag. Wäh­le hier statt „Default“ den Punkt „Enabled“ an. Tippe zum Abschluss unten rechts auf den But­ton „Relaunch Now“ und Chrome startet sich neu.

Dieser Vor­gang war erforder­lich, um die Option für den Dark Mode über­haupt freizuschal­ten. Nun gilt es noch, das Fea­ture in Chrome zu aktivieren. Öffne dazu das Menü in der App über den But­ton mit den drei Punk­ten, wäh­le die „Set­tings“ an und Du soll­test den Ein­trag für den Dark Mode find­en. Sollte der Punkt nicht aufge­führt sein, schließe die App und starte sie aber­mals neu, bis die Option im Menü erscheint.

Da es sich um eine Beta han­delt, ist der Dark Mode in Google Chrome noch nicht ganz aus­gereift. Du musst daher mit Anzeige­fehlern oder son­sti­gen Prob­le­men rech­nen. Bis der offizielle Roll­out erfol­gt, dürfte es aber nicht mehr allzu lange dauern. Wir hal­ten Dich auf dem Laufend­en.

Hier find­est Du eine Liste mit Android-Apps, die einen Dark Mode besitzen.

Nutzt Du den Dark Mode bere­its? Entspricht das Fea­ture Deinen Erwartun­gen? Teil Deine Mei­n­ung in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren