WhatsApp-Chats archivieren
© Eigenkreation, WhatsApp Inc. istock.com/sesame
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends

Urlaubsmodus: So kannst Du Deine WhatsApp-Chats archivieren

Neugierige Blicke oder unge­betene Gäste in Deinem Smart­phone: Bei der Nutzung von What­sApp kann es prak­tisch sein, Chats vorüberge­hend oder dauer­haft auszublenden. Wir zeigen Dir, wie Du einen What­sApp-Chat archivieren kannst und warum die Funk­tion von User:innen auch Urlaub­smodus genan­nt wird.

WhatsApp: Was ist der Urlaubsmodus?

Die Idee hin­ter dem Urlaub­smodus in What­sApp ist, dass Du im Urlaub Unter­hal­tun­gen bequem stumm­schal­ten kannst und so nicht ständig über neue Nachricht­en informiert wirst. Das funk­tion­iert, indem Du Chats in das Archiv schieb­st. Wie das geht, erfährst du weit­er unten in unser­er Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Mit­tler­weile nen­nt sich diese Funk­tion übri­gens nicht mehr Urlaub­smodus, son­dern ein­fach nur noch „Chats im Archiv lassen”. Das bedeutet, dass die Unter­hal­tun­gen im Archiv bleiben, auch wenn neue Nachricht­en ein­tr­e­f­fen. In den Ein­stel­lun­gen kannst Du die Funk­tion unter „Chats” per Schiebere­gler aktivieren oder ausstellen.

Schnell und einfach: WhatsApp-Chat archivieren – unter Android und iOS

Im Urlaub möcht­est Du vielle­icht ungern von Nachricht­en Dein­er Kolleg:innen abge­lenkt wer­den. Um solche Sit­u­a­tio­nen zu ver­mei­den, lohnt es sich, bes­timmte What­sApp-Chats zu ver­steck­en. Das geht auf Android-Smart­phones und iPhones ganz ein­fach:

WhatsApp-Chat archivieren unter Android

So archivieren Android-Anwender:innen Chats in What­sApp:

  1. Öffne What­sApp und gehe in die Chatüber­sicht.
  2. Halte den Fin­ger auf dem Chat Dein­er Wahl gedrückt, bis eine Rei­he von Optio­nen am oberen Rand der App erscheinen.
  3. Du siehst fünf Icons: Der zweite von rechts ist ein Rechteck mit Pfeil nach unten. Tippe auf dieses Sym­bol.

In der App find­est Du unter „Chats” dann zukün­ftig den Archiviert-Ord­ner mit all Deinen ver­steck­ten Chats.

WhatsApp-Chat archivieren unter iOS

iPhone-Nutzer:innen gehen etwas anders vor. Zunächst öffnest Du aber wie unter Android die Chat-Über­sicht im Mes­sen­ger. Führe dann die fol­gen­den Schritte aus:

  1. Wäh­le den Chat aus, der archiviert wer­den soll.
  2. Wis­che beim gewün­scht­en Chat ein wenig von rechts nach links und tippe im auf­pop­pen­den Menü auf die Option „Archivieren”. Wenn Du kom­plett von links nach rechts wis­chst, wird der Chat ohne Bestä­ti­gung direkt archiviert.

WhatsApp-Urlaubsmodus: So stellst Du einen archivierten Chat wieder her

Achtung: Ein archiviert­er Chat erscheint automa­tisch wieder in der Über­sicht, sobald eine neue Nachricht ein­trifft – zumin­d­est, wenn Du die Funk­tion „Chats im Archiv lassen” (unter „Ein­stel­lun­gen | Chats”) nicht aktiviert hast.

What­sApp: Fett, kur­siv oder durchgestrichen schreiben – so for­matierst Du Text

Möcht­est Du vorher einen Chat aus dem Archiv holen: Unter Android musst Du ihn dafür länger gedrückt hal­ten und tippst dann auf das Rechteck-Sym­bol mit Pfeil nach oben. Die Unter­hal­tung taucht dann wie gewohnt in der Chat-Über­sicht von What­sApp auf.

iPhone-Nutzer:innen scrollen in der Chat-Über­sicht hinge­gen nach oben und ziehen die Kon­ver­sa­tio­nen anschließend mit einem Fin­ger nach unten. Dann erscheint der Punkt „Archivierte Chats”. Wenn Du ihn antippst, siehst Du eine Liste aller archivierten Chats. Wis­che den Chat, den Du wieder­her­stellen willst, von rechts nach links, um ihn aus dem Archiv zu holen.

Hast Du mit unser­er Hil­fe einen What­sApp-Chat archivieren kön­nen? Oder gibt es vielle­icht noch andere Wege, die wir in diesem Rat­ge­ber ergänzen kön­nen? Schreibe uns Deine Mei­n­ung zum Urlaub­modus von What­sApp gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren