Zahnputz-Apps
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Diese Zahnputz-Apps unterstützen Dich bei der Mundhygiene

Unter den Gesund­heits- und Hygiene-Anwen­dun­gen im Google Play Store und App Store befind­en sich auch einige Zah­n­putz-Apps, die sich nicht nur an Kinder richt­en. Was sie leis­ten und wie Du sie ver­wen­d­est, erk­lären wir Dir hier.

Frühkindliche Karies, empfind­lich­es Zah­n­fleisch, eine schlechte Mund­flo­ra – wer seine Zähne nicht regelmäßig und fachgerecht putzt, hat mit viel­er­lei Prob­le­men zu kämpfen. Vor allem für Kinder ist es nicht immer ein­fach, eine effek­tive Putzmeth­ode zu find­en. Mit entsprechen­den Zah­n­putz-Apps erlan­gen sie nicht nur das notwendi­ge Know-how, son­dern find­en auch Spaß an der täglichen Rou­tine.

Zahnputz-Apps

Die Zah­n­putz-App Den­ny Timer hil­ft Kindern beim Erler­nen ein­er ordentlichen Putztech­nik.

Bild: Eigenkreation / Pexels (Daniel Frank)

Denny Timer – die App für kleine Zahnputz-Anfänger

Was brauche ich zum Zäh­neputzen? Wie viel Zah­n­pas­ta gehört auf die Bürste? Wie lange sollte ich mit welchen Bürsten­be­we­gun­gen putzen? Und wie schaffe ich es, keine Stelle zu vergessen? Für Kinder bis zum Grund­schu­lal­ter bietet die Den­nty-Timer-App alle Antworten. Die Kleinen putzen ihre Zähne gemein­sam mit dem lusti­gen Zah­n­män­nchen Den­ny, das anzeigt, wo die Bürste als näch­stes schrubben sollte. Die App find­est Du kosten­frei im Google Play Store.

Video: YouTube / DennyTV

Oral-B App – Putzhilfe für Erwachsene

Die Oral-B App gibt es sowohl für iOS als auch für Android. Nicht jed­er Anwen­der prof­i­tiert jedoch von ihr, da sie für die Zusam­me­nar­beit mit den elek­trischen Oral-B-Zahn­bürsten mit Blue­tooth-Funk­tion entwick­elt wurde. Wenn Du mit ein­er solchen Zahn­bürste putzt, erhältst Du jedoch viele nüt­zliche Infor­ma­tio­nen. So lässt sich beispiel­sweise der aus­geübte Druck auf das Zah­n­fleisch mit dem prak­tis­chen Zah­n­fleis­chschutz-Assis­ten­ten opti­mieren.

Alles sauber? Zahnputz-Motivation via iPhone und iPad

Mit der iOS-App Alles sauber? erhal­ten Kinder ab zwei Jahren eine far­ben­fro­he Ermunterung zum Zäh­neputzen. Sie kön­nen sich zunächst ein Tier aus­suchen (Pferd, Hund oder Hase), dessen Zähne ordentlich schrubben und anschließend die eige­nen Kauw­erkzeuge eben­so akribisch reini­gen. Nach dem erfol­gre­ichen Putzen kann das Kind noch ein Foto mit dem aus­ge­sucht­en Tier für die Galerie machen.

Odol-med3 Putzzeit – Zahnpflege mit Superheld

Eine Moti­va­tion ganz ander­er Couleur bietet die Android-Anwen­dung Odol-med3 Putzzeit. Hier führt der aus der TV-Wer­bung bekan­nte Odol-Held einen wählbaren Tanz auf, während der Zah­n­putz-Song für die Dauer des Putzens Unter­hal­tung bietet. Für Kinder, denen das tägliche Zäh­neputzen zu öde ist, eine wun­der­bare Sache.

Video: YouTube / Odol-med3

Spielerisch das Zähne putzen ler­nen oder als Erwach­sen­er mit Oral B die eigene Mund­hy­giene opti­mieren: Welche App ist Dein Favorit? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren