Deezer erhält endlich den Dark Mode

Deezer Dark Mode
junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
Die Nachbildung eines Pokéball steht in Russland.
:

Deezer erhält endlich den Dark Mode

Die Deez­er-Android-App und die Online-Ver­sion bieten ab sofort einen prak­tis­chen Dark Mode an. Die iOS-App und die Desk­top-Anwen­dung sollen in Zukun­ft eben­falls damit aus­ges­tat­tet wer­den.

Der Roll­out des Fea­tures hat bere­its begonnen. Sollte der Dark Mode in Dein­er Deez­er-Ver­sion noch nicht ver­füg­bar sein, musst Du darauf ver­mut­lich nicht mehr lange warten. Vielle­icht hil­ft es schon, die App über den Play Store manuell zu aktu­al­isieren. Für die iOS- und Desk­top-Ver­sion gibt es lei­der noch kein konkretes Datum für den Start, doch die Funk­tion wurde für die nahe Zukun­ft angekündigt.

Einfaches Umstellen über die Einstellungen

Als Android-Nutzer erre­ichst Du den neuen Dark Mode in Deez­er, indem Du in den Ein­stel­lun­gen der App auf „Dis­play“ gehst und den Dunkelmodus dort aktivierst. In der Web-Ver­sion steuerst Du das Fea­ture über die Ein­stel­lun­gen an, die über das Pro­fil­bild erre­ich­bar sind.

Rund um das The­ma Deez­er haben wir Dir hier auf fea­tured schon häu­fig Tipps und Tricks ver­rat­en. Folge dem näch­sten Link, um noch ein­mal nachzule­sen, wie Du die App mit der Apple Watch ver­wen­den kannst. Funk­tion­iert Deez­er plöt­zlich nicht mehr, find­est Du hier Hil­fe.

Find­est Du, sämtliche Apps soll­ten einen Dark Mode bieten? In welchen Anwen­dun­gen nutzt Du das Fea­ture? Schreibe uns Deine Antworten in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren