AR-Apps unter Android: Anwendungen für Wissen, Navigation & Co.

:

AR-Apps unter Android: Anwendungen für Wissen, Navigation & Co.

Mit dem Begriff Augmented Reality ist die computergestützte Erweiterung der menschlichen Realitätswahrnehmung gemeint. Die Technologie in diesem Bereich entwickelt sich rasant: AR-Apps findest Du im Play Store zum Beispiel zuhauf.

Neben zahlreichen Spiele-Apps, die zur Unterhaltung dienen, gibt es auch ein paar Anwendungen, die das Leben vereinfachen und mittels derer sich der Nutzer weiterbilden kann. Von einer Parkraumhilfe über einen Restaurant Finder und eine Suchmaschine für Gegenstände bis hin zum Nachthimmel mit erweiterter Wirklichkeit ist alles dabei. Wir präsentieren die besten Augmented Reality-Apps für Android-Geräte.

1. Parkometer AR – Finde Dein Auto in Rekordzeit

Mit der Parkometer AR-App suchst Du nie wieder stundenlang nach Deinem Auto. Dank der Augmented Reality Ansicht findest Du beispielsweise nach einem Konzert blitzschnell zurück. Zudem erhältst Du Informationen über die Entfernung und die verbleibende Zeit. Wenn beim Aussteigen die Verbindung zum Auto getrennt wird, speichert die App die Position automatisch und leitet Dich anschließend wieder sicher dorthin. Die batterieschonende App kannst Du für einen kleinen Obolus erwerben.

2. SkyView Free – Entdecke den Nachthimmel

Die SkyViewFree-App ermöglicht es Dir, jeden Himmelskörper am Nachthimmel zu identifizieren. Dafür musst Du nur die Kamera Deines Smartphones gen Himmel richten. Um mehr über die Sterne, Planeten und Schwarzen Löcher zu erfahren, klickst Du einfach auf eines der Elemente auf Deinem Bildschirm und schon beziehst Du zahlreiche Informationen. Wer Interesse an Astronomie hat oder einfach nur gerne in den Nachthimmel schaut, kommt an der kostenlosen Anwendung nicht vorbei.

Video: YouTube / Kelly Mason

3. Blippar – Suchmaschine für die Realität

Blippar versteht sich selbst als Suchmaschine für Gegenstände in der Realität. Dein Smartphone wird mit der App quasi zum Scanner. Halte die Kamera auf Lebensmittel, Objekte oder bekannte Personen. Innerhalb von Sekunden wirst Du mit Informationen versorgt und kannst Dir dank der App im Urlaub schon mal das Geld für den Reiseführer sparen. Ganz perfekt ist die Anwendung noch nicht – manchmal verwechselt sie beispielsweise Gegenstände miteinander.

Video: YouTube / London Real

4. Yelp – Der virtuelle Reiseführer

Die Yelp-App hilft Dir in den entlegensten Ecken zuverlässig lukrative und empfehlenswerte Locations zu finden – wonach auch immer Du suchst. Über 100 Millionen Beiträge und Bewertungen zu lokalen Geschäften auf der ganzen Welt warten in komprimierter Form auf Dich. Dazu gibt es jederzeit die aktuellen Öffnungszeiten, Adressen und Wegbeschreibungen. Bei manchen Restaurants kannst Du sogar direkt über die App einen Tisch reservieren. Du kannst Dich auch selbst an dem Projekt beteiligen, indem Du Information bereitstellt oder Testberichte verfasst.

Video: YouTube / Vodafone Deutschland

Augmented Reality ist die Zukunft

Die Apps zur Augmented Reality werden immer vielseitiger und können eine große Lebenshilfe sein. Blippar fungiert als Suchmaschine für Objekte, Yelp ist ein umfassender virtueller Reiseführer. Dazu kommen mit der Parkometer AR-App sinnvolle Unterstützungen zur Erleichterung des Lebens. Hobby-Astronomen sollten einen Blick auf die SkyViewFree-App werfen.

Welche Erfahrungen hast Du mit Augmented Reality gemacht? Hast Du eine der Apps auf Deinem Android-Smartphone? Verrate es uns in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren