Frau hält ein Smartphone in der Hand.
© iStock.com/FreshSplash
Das Poco X6 Pro in den Farben Schwarz, Gelb und Grau
Tim Cook at Apple Event

Pixel-Smartphones: Update im Februar 2024 – das ist neu

Jeden Monat erscheint ein neues Update für die Pix­el-Handys und das Pix­el Tablet. Neben neuen Funk­tio­nen veröf­fentlicht Google auch Patch­es, die sowohl die Sicher­heit erhöhen als auch Prob­leme auf den Geräten beheben. Hier erfährst Du, welche Neuerun­gen im Update für die Pix­el-Smart­phones im Feb­ru­ar 2024 steckt.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz.

Pixel-Update im Februar 2024: Das steckt drin

Google rollt eine neue Aktu­al­isierung aus: Das Update für Feb­ru­ar 2024 hat einige Opti­mierun­gen und Bug­fix­es an Bord. So wird die WLAN-Sta­bil­ität und -Leis­tung unter bes­timmten Bedin­gun­gen verbessert. Auch ein Prob­lem mit dem Dis­play behebt der Patch laut Google.

Darüber hin­aus küm­mert sich das Pix­el-Update für Feb­ru­ar 2024 um diverse Sicher­heit­slück­en. Ins­ge­samt eine kri­tis­che und 45 mit­telschwere sind es in diesen Monat.

Die schw­er­wiegend­ste Lücke liegt in der Sys­temkom­po­nente. Sie kann die Remote-Aus­führung von Code ermöglichen, ohne dass die Hacker:innen dafür zusät­zliche Aus­führungsrechte benöti­gen. Alle Details kannst Du hier im Pix­el- und hier im Android-Sicher­heits­bul­letin für Feb­ru­ar nach­le­sen.

» Das Google Pix­el 8 gibt’s hier im Voda­fone-Shop «

Das Pix­el-Update für Feb­ru­ar 2024 kannst Du auf die fol­gen­den Smart­phones und Tablets herun­ter­laden:

  • Pix­el 8 Pro – UQ1A.240205.004
  • Pix­el 8 – UQ1A.240205.004
  • Pix­el Fold – UQ1A.240205.002
  • Pix­el Tablet – UQ1A.240205.002
  • Pix­el 7a – UQ1A.240205.002
  • Pix­el 7 Pro – UQ1A.240205.002
  • Pix­el 7 – UQ1A.240205.002
  • Pix­el 6a – UQ1A.240205.002
  • Pix­el 6 Pro – UQ1A.240205.002
  • Pix­el 6 – UQ1A.240205.002
  • Pix­el 5a (5G) – UQ1A.240205.002

» Weit­ere Google-Smart­phones gibt’s hier im Voda­fone-Shop «

Übri­gens: Anfang Feb­ru­ar 2024 hat Google auch über­raschend ein Update für das Pix­el 4a 5G und das Pix­el 5 aus­gerollt. Bei­de Smart­phones wer­den seit Ende 2023 eigentlich nicht mehr soft­ware-seit­ig unter­stützt. Das neue Update ist nur 10 Megabyte groß, soll aber nicht den Feb­ru­ar-Sicher­heitspatch enthal­ten. Android Author­i­ty geht davon aus, dass Google mit dem Update wahrschein­lich eine kri­tis­che Sicher­heit­slücke stopft.

Welche Google-Pixel-Smartphones erhalten noch Updates?

Google ver­sorgt seine Pix­el-Geräte regelmäßig mit Updates, die zum Beispiel neue Funk­tio­nen enthal­ten kön­nen. Außer­dem erscheinen monatlich Sicher­heitspatch­es, die von Google in öffentlichen Sicher­heits­bul­letins doku­men­tiert wer­den.

Das Pix­el 6 und jünger (ein­schließlich das Pix­el Fold) erhal­ten min­destens sechs Jahre lang Updates. Googles Fold­able soll beispiel­sweise bis Juni 2028 Sicher­heitspatch­es bekom­men. Das let­zte Update für das Pix­el 7a erscheint laut Google im Mai 2028.

Das Pix­el 8 und Pix­el 8 Pro wollen die Entwickler:innen sog­ar sieben Jahre lang soft­ware­seit­ig ver­sor­gen. Bis Okto­ber 2030 erhal­ten die bei­den Handys sowohl Updates für die Android-Ver­sion als auch Sicher­heitspatch­es. Für ältere Mod­elle wie das Pix­el 5a 5G gilt die Update-Garantie bis August 2024.

Möcht­est Du prüfen, ob ein Update für Dein Pix­el-Handy ver­füg­bar ist: Tippe in den Ein­stel­lun­gen unter „Sys­tem” auf „Sys­temup­date”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren