Uncanceled Festival by Vodafone 2020
Vatertag Spotify Playlist
Hand am Mischpult

Uncanceled Festival: Vodafone bringt den Musiksommer zurück

Der Fes­ti­val­som­mer ist abge­sagt – aber nicht bei Voda­fone! Mit dem „Uncanceled Fes­ti­val by Voda­fone“ haben wir inter­na­tionale DJ-Stars und New­com­erIn­nen im Online-Stream direkt zu Dir nach Hause gebracht.

Som­mer, Sonne und tolle Musik – rück­blick­end eine tolle Zeit. Lei­der nur im Rück­blick, denn der große Fes­ti­val­som­mer fällt dieses Jahr aus. Die Coro­na Pan­demie macht auch vor Musik nicht halt. Für viele ist das ein Wer­mut­stropfen, für andere exis­tenzbedro­hend: Ver­anstal­tende und Kün­st­lerIn­nen ste­hen nach schwieri­gen Wochen im Lock­down vor großen Her­aus­forderun­gen. Deshalb erteilte Voda­fone den Absagen viel­er Fes­ti­vals eine Absage und ver­anstal­tete das „Uncanceled Fes­ti­val by Voda­fone“.

Vodafone erteilt den Festival-Absagen eine Absage

Der Düs­sel­dor­fer Dig­italkonz­ern bringt inter­na­tionale Live-Acts zurück auf die Bühne – und zwar dort, wo sie jed­er erleben kann: auf seinen Social-Media-Kanälen. An drei Fes­ti­val-Aben­den hat Voda­fone auf Insta­gram, Face­book und YouTube exk­lu­sive Konz­erte mit bekan­nten Musik­größen und span­nen­den New­com­erIn­nen gestreamt. Im Online-Stream bracht­en wir das Fes­ti­val-Feel­ing direkt in Dein Wohnz­im­mer, auf den Balkon oder die Ter­rasse. Dafür ver­wan­delte sich Voda­fone Deutsch­lands erstes Redak­tion­ss­chiff, The­P­i­oneerOne, auf der Spree in Berlin in eine schwim­mende Fes­ti­val­bühne. Egal, ob Du am lieb­sten zu chill­igem Indie in laue Som­mernächte tanzt oder Dich elek­tro­n­is­che Beats in Feier­laune brin­gen: Das Uncanceled Fes­ti­val ken­nt keine Genre-Gren­zen und ver­spricht mit einem bunt gemis­cht­en Line-up zum dig­i­tal­en Hap­pen­ing zu wer­den.

Uncanceled Festival mit Fritz Kalkbrenner, Jan Blomqvist und vielen mehr

Den Auf­takt zum Online-Fes­ti­val gaben der ital­ienis­che Musik­er Fil Bo Riva und die britis­che Band Cas­sia, die mit ein­er Mis­chung aus som­mer­lich rock­igem Indie-Pop für Urlaub­sstim­mung sorgten. Bei der zweit­en Fes­ti­val-Ses­sion standen die Pop-Sän­gerin­nen Leslie Clio und Nina Chu­ba sowie der Berlin­er New­com­er Lie Ning auf der Bühne. Abschließend stimmten Dich zwei inter­na­tion­al gefeierte DJ-Größen aufs Woch­enende ein: Fritz Kalk­bren­ner und Jan Blomqvist bracht­en die Turnta­bles auf dem Fes­ti­valschiff zum Glühen brin­gen. Als Gast­ge­berin führte Dich die Mod­er­a­torin Ami­na­ta Bel­li durch das Konz­ert-Pro­gramm.

Mit Voda­fone dauert der Fes­ti­val­som­mer aber nicht nur drei Tage: Nachk­lang find­et das Fes­ti­val auch mit ein­er eige­nen Spo­ti­fy-Playlist, die im Anschluss veröf­fentlicht wird. So bleibt Dir der „Uncanceled Festival“-Sommer noch länger im Ohr und in Erin­nerung.

Dabei sein und mitmachen: Vodafone unterstützt die Initiative Musik  

Außer­dem ist jet­zt Deine Sol­i­dar­ität gefragt: Mit ein­er Spende an die Ini­tia­tive Musik kannst Du Kün­st­lerin­nen und Kün­stlern helfen, die Coro­na-Krise zu über­ste­hen. Denn viele Sän­gerIn­nen und Bands, deren Gigs abge­sagt wur­den, sind derzeit auf finanzielle Unter­stützung angewiesen. Die Ini­tia­tive Musik hat bere­its im April ein Coro­na-Hil­f­spro­gramm ges­tartet, mit dem Musik­erIn­nen in Deutsch­land unbürokratisch und schnell Zuschüsse erhal­ten. Schon in der ersten Spenden­runde kamen ins­ge­samt 200.000 Euro zusam­men, mit denen die Ini­tia­tive 176 Solokün­st­lerIn­nen und Bands unter­stützen kon­nte. Denn die Pan­demie und Auftrittsver­bote sind noch nicht vor­bei und so ban­gen viele Musik­erIn­nen weit­er­hin um ihre Exis­tenz.

Um auf die Ini­tia­tive aufmerk­sam zu machen und die aktuelle Spenden­runde anzukurbeln, nutzt Voda­fone seine medi­ale Reich­weite für ein Event, von dem alle Beteiligten prof­i­tieren: Du musst Deinen Fes­ti­val­som­mer nicht ganz auf Eis leg­en, Kün­st­lerIn­nen kön­nen endlich wieder auf der Bühne per­for­men. Und im Ide­al­fall sich­erst Du mit vie­len anderen Fes­ti­val-Fans kleinen Musik­erIn­nen und Bands eine kün­st­lerische Zukun­ft. Spenden kannst Du direkt auf der Spenden­seite der Ini­tia­tive Musik oder via Pay­Pal an paypal.me/initiativemusik. Sämtliche Gelder kom­men Kün­st­lerIn­nen zugute, die vom Auftrittsver­bot betrof­fen sind. Also unter­stütze die Ini­tia­tive Musik und rette so den näch­sten Fes­ti­val­som­mer!

Über welche Kün­st­lerin­nen und Kün­stler beim Uncanceled Fes­ti­val hast Du Dich beson­ders gefreut? Schreib uns von Deinem High­light im Musik­som­mer 2020!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren