Dark, Offizielles Poster
© Netflix
Cyberpunk: Edgerunners – Anime-Serie in Night City
Witcher Geralt und Yennefer
:

Dark Staffel 2: Die Erklärung des Endes der Netflix-Serie

Dark Staffel 2 über­forderte das all­ge­meine Net­flix-Pub­likum vor allem mit seinem Ende in Folge 8. Wir liefern eine Zusam­men­fas­sung der wichtig­sten Ereignisse der let­zten Episo­den, erk­lären den Doppler-Twist, die zweite Martha und wer wann mit wem ver­bun­den ist - auf dass sich all die Knoten in deinem Hirn schnell lösen mögen!

Wo „der Anfang das Ende, das Ende der Anfang” und „alles miteinan­der ver­bun­den” ist, dort begin­nt das umtriebig­ste Net­flix-Städtchen der Seriengeschichte. Und das liegt nicht nur an einem Fam­i­lien­stamm­baum, der den Kopf mehr zum Rauchen bringt als der des Kar­dashi­an-Clans.

Denn in Winden ver­läuft die Zeit nicht lin­ear, son­dern simul­tan. Und spätestens nach dem Ende der zweit­en Staffel dürfte klar sein, dass auch Par­al­lelu­ni­versen mit zur über­natür­lichen Infra­struk­tur des unschein­baren Serien-Kaffs gehören.

Louis Hofmann als Jonas Kahnwald in Dark Satffel 2

Jonas (Louis Hof­mann) reist exzes­siv durch ver­schieden­ste Zeit­ebe­nen - nicht ohne Fol­gen | © Net­flix

Kein Wun­der, dass so manch­er Net­flix­er mit der zweit­en Staffel des erfol­gre­ichen deutschen Net­flix Orig­i­nals sich bisweilen hoff­nungs­los über­fordert fühlte.

Wurde in der ersten Staffel „nur” im 33-Jahreszyk­lus durch die Jahre 1953, 1986, 2019 und 2053 gereist, erweit­erten sich die Zeitreiseop­tio­nen in Staffel 2 noch um das Jahr 1921 und (gegen Ende) um eine poten­zielle Vielzahl an Par­al­lelu­ni­versen.

Maja Schöne als Hannah Kahnwald in den Windener Höhlen in Dark Staffel 2

Han­nah Kah­n­wald (Maja Schöne) kommt den Geheimnis­sen der Winden­er Höhlen auf die Spur | © Net­flix

Außer­dem füt­terten die Serien­mach­er Baran bo Odar und Jan­t­je Friese die Zuschauer mit über­raschen­den Enthül­lun­gen, Inzest und ein­er Menge ver­rück­ter Mind Twists. Wir lassen die wichtig­sten Ereignisse des Endes von Staffel 2 noch ein­mal Revue passieren, damit du den Durch­blick für die finale Staffel 3 hast.

Wenn du also wis­sen willst, ob du den Doppler-Twist richtig ver­standen hast, was es mit der zweit­en Martha, Sic Mundus oder dem Weißen Teufel auf sich hat, dann find­est du hier die Erk­lärung des Endes der zweit­en Staffel.

Die Familien Nielsen und Kahnwald: Wer ist wann und wie mit wem verbunden?

In Folge 8 ver­sucht der ältere Jonas (Andreas Pietschmann) im Haus der Kah­n­walds, Martha (Lisa Vic­ari) davon zu überzeu­gen mit ihm zu kom­men, um sie vor der Apoka­lypse zu ret­ten.

Als sie sich weigert, zieht er Han­nahs Waffe. Jonas beteuert, er habe sie bere­its ein­mal ster­ben sehen. Das werde ihm nicht noch ein­mal passieren.

Louis Hofmann und Lisa Vacari als Jonas Kahnwald und Martha Nielsen in Dark Staffel 2.

Heikel: Jonas (Louis Hof­mann) und Martha (Lisa Vic­ari) sind über Zeitreiseck­en miteinan­der ver­wandt | © Net­flix

Katha­ri­na Nielsen (Jördis Triebel) find­et der­weil Jonas’ Ruck­sack und die Karten des Höh­len­sys­tems. Sie macht sich auf den Weg zu den Winden­er Höhlen und lässt die Zeit­mas­chine im Hause der Kah­n­walds zurück.

In den Höhlen beg­ibt sie sich auf die Suche nach ihrem ver­schwun­de­nen Sohn Mikkel (Daan Lennard Liebrenz) und ihrem ver­schol­lenen Mann Ulrich (Oliv­er Masuc­ci). Mikkel befind­et sich der­weil immer noch bei Kranken­schwest­er Ines Kah­n­wald im Jahr 1987.

Das Liebesdreieck: Katharina, Ulrich und Hannah

Ulrich sitzt im Jahr 1954 nach seinem Angriff auf den kleinen Helge Doppler (Tom Philipp) fälschlicher­weise hin­ter Git­tern für die Morde an den bei­den Jun­gen, die in Winden dort gefun­den wur­den, wo später das Atom­kraftwerk ste­hen wird.

Eine Folge zuvor erhielt Ulrich im Gefäng­nis Besuch von sein­er ehe­ma­li­gen Affäre Han­nah, die für ihn ins Jahr 1954 reist. Als sie endgültig begreift, dass Ulrich sich niemals für sie, son­dern immer für Katha­ri­na und seine Fam­i­lie entschei­den wird, über­lässt sie ihm dort seinem Schick­sal und begin­nt in den Fün­fzigern ein neues Leben.

Maja Schöne als Hannah Kahnwald in Dark Staffel 2

Han­nah hat in der Gegen­wart alles ver­loren und begin­nt einen Neuan­fang in der Fün­fziger­jahren | © Net­flix

Katha­ri­na reist der­weil durch die Zeitschleife, die am Ende der Staffel wieder geöffnet wird, sodass sie die Apoka­lypse über­leben wird. Sie fol­gt den fließen­den und leuch­t­en­den Licht­strö­men, die Jonas einst als „den Fluss der Zeit” beze­ich­nete.

Bei ihrem vorigen Gespräch erk­lärte ihr Jonas außer­dem, dass er die Ver­gan­gen­heit nicht ändern kann. Zuvor hat­te sein jün­geres Ich auf Anrat­en von Adam - der ältesten Ver­sion Jonas’ (Diet­rich Hollinder­bäumer) - ver­sucht, seinen Vater Michael Kah­n­wald (eigentlich Mikkel Nielsen) davon abzuhal­ten, Suizid zu bege­hen.

Dietrich Hollinderbäumer als Adam in Dark Staffel 2

Adam, die älteste Ver­sion von Jonas, will das Ende der Welt her­beiführen | © Net­flix

Adam hat­te ihm ver­sichert, dass Jonas alles zum Guten wen­den könne, wenn ihm nur das gelin­gen würde. Stattdessen bewirkt Jonas mit dem Gespräch mit seinem Vater erst den darauf­fol­gen­den Selb­st­mord. Adams Ratschlag ent­pup­pt sich als große Lüge.

Der ältere Jonas schlussfol­gert, dass er zwar nicht die Ver­gan­gen­heit, aber zumin­d­est das ändern kön­nen muss, was später aus ihm wer­den wird.

Du suchst noch mehr deutsche Serien bei Net­flix, die ein­fach anders sind? Wir geben dir die richti­gen Tipps!

Jonas, Martha und Adam und das Ende der Welt

Außer­dem erhält der ältere Jonas Besuch vom jun­gen Noah. Der prophezei­ht ihm, dass sie Fre­unde wer­den, aber Jonas ihn hin­terge­hen wird. Noah über­re­icht ihm einen Brief von Martha, von dem wir bis zum Ende der zweit­en Staffel nie erfahren, was darin ste­ht.

Es kön­nte sich möglicher­weise um einen Hin­weis von der zweit­en Ver­sion von Martha han­deln, der auf eine Änderung in ein­er zukün­fti­gen Zeitschleife hin­weist. Noah ver­sichert dem älteren Jonas, dass er unbe­d­ingt Franziska (Gina Stieb­itz), Mag­nus (Moritz Jahn) und ihn durch eine weit­ere Zeitreise ret­ten muss.

Andreas Pietschmann als älterer Jonas in Dark Staffel 2.

Jonas (Andreas Pietschmann) ver­sucht, unglück­liche Schick­sale in Winden zum Guten zu wen­den | © Net­flix

Noah beteuert, dass die aktuelle Zeitschleife geschlossen wer­den muss, sodass der näch­ste Zeitzyk­lus begin­nen und Martha über­leben kann. Der junge Jonas und Martha tre­f­fen im Hause Kah­n­wald aufeinan­der.

Jonas erk­lärt Martha, dass er für sie zurück an den Tag am See reiste, um sie doch noch zu küssen und ihr seine Liebe zu geste­hen. Martha und Jonas wer­den von Adam unter­brochen, der alles daran set­zt, dass die Zeitschleife fort­ge­set­zt wird.

Er braucht die dun­kle Materie, die bei der Apoka­lypse in 2020 entste­hen wird, um das Ende der Welt her­beizuführen. Er erschießt Martha, weil er nur so zu dem Mann wer­den kann, der er jet­zt ist. Nur so kann er seine Mis­sion weit­er­hin ver­fol­gen. Jonas muss sich entschei­den: Will er Martha ret­ten oder Adam aufhal­ten? Er bleibt bei der ster­ben­den Martha.

Die zweite Martha: Paralleluniversen in Staffel 3?

Der größte Cliffhang­er ist der erste Auftritt der zweit­en Martha, die eine neue Art von Zeitreise­mas­chine mit sich trägt. Marthas Mas­chine befähigt anscheinend nicht nur durch Zeit­en, son­dern auch durch Dimen­sio­nen reisen kön­nen.

Denn anders als bei den anderen Fig­uren, han­delt es sich bei ihr nicht um eine geal­terte, son­dern wahrschein­lich ähn­lich- oder sog­ar gle­ichal­trige, wenn auch futur­is­tis­chere Ver­sion ihrer selb­st.

Lisa Vicari als Martha Nielsen in Dark Staffel 2.

Die nicht geal­terte Ver­sion der ster­ben­den Martha im Finale von Dark weist auf Par­al­lelu­ni­versen in Winden hin | © Net­flix

Es muss in Winden also auch möglich sein, in Par­al­lelu­ni­versen zu reisen. Das bestätigt im übri­gen auch ihre Antwort auf Jonas’ Frage, aus welch­er Zeit sie komme. Martha ent­geg­net, dass die Frage nach der Zeit nicht die richtige sei, son­dern die nach der Welt, der sie entstamme.

Darüber hin­aus erk­lärt sie Jonas, dass sie nicht die sei, für die er sie halte, was auch vor dem Hin­ter­grund eines Par­al­lelu­ni­ver­sums Sinn machen würde. Dort wür­den zwar die gle­ichen Per­so­n­en agieren, wo sie aber durch andere Ver­läufe von Ereignis­sen nicht diesel­ben Men­schen wären.

Wir wer­den in Staffel 3 also sicher­lich nicht nur durch Zeit­en, son­dern auch durch Par­al­lelu­ni­versen oder Dimen­sio­nen reisen kön­nen. Nach den zahlre­ichen Zeit­ebe­nen fra­gen wir uns natür­lich jet­zt, wie viele par­al­lele Uni­versen es von Winden wohl geben mag …

Dark gehört unum­strit­ten zu den besten Net­flix-Serien des Jahres 2019. Finde in unserem Net­flix-Guide fürs ganze Jahr die besten Serien-Veröf­fentlichun­gen.

Erklärung: Der Mutter-Tochter-Twist der Dopplers

Eliz­a­beth Doppler über­lebt zusam­men mit Peter Doppler, Clau­dia Tiede­mann, Regi­na Tiede­mann und dem jun­gen Noah im Bunker.

Später in der Zukun­ft wird aus Noah und Elis­a­beth ein Paar, sie bekom­men eine gemein­same Tochter: Char­lotte Doppler. Das macht nicht nur Char­lotte zur Elis­a­beths Mut­ter, son­dern auch Eliz­a­beth zu Char­lottes Mut­ter.

Karoline Eichhorn als Charlotte Doppler in Dark Staffel 2

Char­lotte litt ihr ganzes Leben lang unter ihrer ungek­lärten Herkun­ft - und die ist kom­pliziert­er zu erk­lären als gedacht | © Net­flix

Im Jahr 2019 wis­sen wir über Char­lotte lediglich, dass sie adop­tiert wurde und haben kein­er­lei Infor­ma­tio­nen über ihre leib­lichen Eltern. Der ältere Noah gibt sich als Vater zu erken­nen.

Das bedeutet, das Noah an irgen­deinem Punkt mit sein­er Tochter durch die Zeit ins Jahr 1953 gereist sein muss, wo sie  weit­er aufgewach­sen sein muss. Die Gründe für diese Entschei­dung liegen derzeit allerd­ings noch im Dunkeln.

Das Bootstrap-Paradox: Charlotte und Elisabeth im Raum-Zeit-Kontinuum

All das macht Elis­a­beth let­z­tendlich zu ihrer eige­nen Groß­mut­ter. Doch wie kann das sein? In der Folge Gespen­ster (S2/03) erk­lärt H.G. Tannhaus, der Autor des fik­tiv­en Buch­es Eine Reise durch die Zeit das soge­nan­nte Boot­strap-Para­dox: Dem­nach ist es unmöglich, Infor­ma­tio­nen zurück­zu­ver­fol­gen, wenn sie in die Ver­gan­gen­heit reisen.

Christian Steyer als Wissenschaftler H. G. Tannhaus

Der Wis­senschaftler H. G. Tannhaus (Chris­t­ian Stey­er) stellt in „Eine Reise durch die Zeit” unglaubliche The­o­rien auf |  © Net­flix

Die Geburten von Char­lotte und Elis­a­beth bilden essen­tielle Umschlagspunk­te im Raum-Zeit-Kon­tin­u­um. Diese kön­nen nicht mehr verän­dert wer­den. Darum muss Elis­a­beth die Mut­ter von Char­lotte und gle­ichzeit­ig ihre Tochter sein.

Was geschieht mit Charlotte und Elisabeth, als sie sich im AKW kurz vor der Apokalypse berühren?

Hier wieder­holt sich das Szenario des Finales von Staffel 1 - nur mit anderen Fig­uren. Dort reiste Jonas nach Helges Berührung 66 Jahre in die Zukun­ft, während es Helge 33 Jahre weit­er in die Zukun­ft ver­schlug. Dem­nach müssten Eliz­a­beth und Char­lotte ähn­lich in der Zeit herumgewirbelt wer­den.

Doch da wir wis­sen, dass Windens Zeitreis­eregeln nicht immer notwendi­ger­weise den logis­chsten Geset­zen fol­gen, wäre es auch möglich, dass bei­de im sel­ben Jahr lan­den und möglicher­weise so noch let­zte Ungereimtheit­en bezüglich ihrer kon­fusen Fam­i­lien­his­to­rie klären kön­nen.

Karoline Eichhorn als Charlotte Doppler in Dark Staffel 2

Kurz vor der Apoka­lypse: Wenn du begreif­st, dass deine Tochter deine Mut­ter ist … | © Net­flix

Während­dessen impliziert der ältere Noah (Marc Waschke) gegenüber dem jun­gen Noah (Max Schim­melpfen­nig), dass es Dinge gibt, die er ihm nicht erk­lären darf, damit er selb­st noch der Mann wer­den kann, der er jet­zt ist. Bei­de Noahs ahnen nicht, dass sie von Adam lediglich als Spielfig­ur benutzt wer­den, um let­ztlich das Ende der Welt und der Zeit her­beizuführen.

Auch Mag­nus Nielsen und Franziska Doppler sind als Paar unter den Sic Mundus-Anhängern im Jahr 1921 wiederzufind­en, wer­den die Apoka­lypse in 2020 also mit der Hil­fe des älteren Jonas über­leben.

Familie Tiedemann: Claudias späte Reue und Aleksanders wahre Identität

Bar­tosz (Paul Lux) berichtet sein­er kreb­skranken Mut­ter Regi­na (Deb­o­rah Kauf­mann), dass seine Groß­mut­ter Clau­dia durch die Zeit reiste und ihm 2019 berichtete, dass das Schick­sal ihrer späteren Fam­i­lie ihr von Herzen leid tue.

Kein Wun­der, schließlich wurde Clau­dia in Staffel 1 als Regi­nas Raben­mut­ter gezeigt. In Staffel 2 tötete sie zudem ihren Vater Egon Tiede­mann (Chris­t­ian Pät­zold) im Stre­it. Clau­dia, die als Geschäfts­führerin des Winden­er AKWs fungiert, ver­ant­wortet indi­rekt schließlich die Kreb­skrankheit­en ihrer eige­nen Tochter und ihres Vaters.

Julika Jenkins als Claudia Tiedemann in Dark Staffel 2

Clau­dia Tiede­mann (Juli­ka Jenk­ins) reist in die Zukun­ft und erfährt aus alten Bericht­en über ihr Ver­schwinden | © Net­flix

Son­der­ermit­tler Clausen, der für die ver­schwun­de­nen Kinder ver­ant­wortlich ist, ent­deckt, dass Alek­sander Tiede­mann tat­säch­lich Boris Niewald heißt.

Als Boris sich 1986 als Alexan­der Kohler aus­gibt und die Pässe im Wald ver­steckt, trifft er auf Regi­na, nimmt bei der späteren  Hochzeit ihren Nach­na­men an und wird zu Alek­sander Tiede­mann. Der echte Alek­sander Köh­ler ver­schwand am 9. Novem­ber 1986 spur­los.

Ob er ein Zeitreisender ist oder möglicher­weise zum Mor­dopfer wurde, ist derzeit noch unklar.

Du suchst span­nende Filme für deinen näch­ste Filmabend? Wir stellen dir die besten Zeitreise­filme bei Net­flix & Co. vor - von Ter­mi­na­tor bis Zurück in die Zukun­ft.

Die Identität von Kommissar Clausen: Nachname Köhler

Kom­mis­sar Clausen (Sylvester Groth) erk­lärt, dass sein richtiger Nach­name „Köh­ler” lautet. Mit Alek­sander Tiede­mann (beziehungsweise Boris Niewald) kon­nte er die Per­son auf­spüren, die in den Achtziger­jahren wider­rechtlich die Iden­tität seines Brud­ers annahm.

Clausen erhält einen anony­men Brief von einem Fre­und, der behauptet, die Antworten über den Verbleib seines Brud­ers kön­nten in Winden gefun­den wer­den. Wer den Brief ver­fasste, der mit dem Ver­merk „ein Fre­und” unterze­ich­net wurde, wurde zumin­d­est bish­er noch nicht enthüllt. Wahrschein­lich ist aber, das auch der Brief zu Clau­dias Plan gehören dürfte.

Sylvester Groth als Kommissar Clausen in Dark Staffel 2

Kom­mis­sar Clausen (Sylvester Groth) ver­sucht, das Ver­schwinden seines Brud­ers aufzuk­lären | © Net­flix

Warum? Wenn Clausen Alek­sanders wahre Iden­tität nicht her­aus­ge­fun­den hätte, hätte er auch nicht den Durch­suchungs­be­fehl für das AKW erhal­ten. Das wiederum hätte bedeutet, dass der Beton niemals aufge­bohrt und das Por­tal niemals geöffnet wor­den wäre.

Oder kön­nte der Brief etwa von Clausens Brud­er Alek­sander stam­men, der ihm als Zeitreisender eine Botschaft zukom­men lassen will?

Sic Mundus und der Weiße Teufel

Sic Mundus ist eine Gruppe von Zeitreisenden ange­führt von Adam, der vernarbten und ural­ten Ver­sion von Jonas Kah­n­wald. Der Name Adam soll wohl an den ersten Mann im Paradies erin­nern.

Der Name basiert auf ein­er Textstelle der Tab­u­la Smarag­di­na, einem Grund­la­gen­text der Alchemie, in dem es heißt: „Sic mundus crea­tus est – So wurde die Welt erschaf­fen“. Das unterirdis­che Haup­tquarti­er von Sic Mundus ist über einen Fahrstuhl in der Kirche zugänglich.

Ein vergilbtes Bild, das die Sic Mundus-Gruppe der Zeitreisenden aus Staffel 2 von Dark zeigt.

Führt die Sic Mundus-Gruppe nichts Gutes im Schilde? | © Net­flix

Zur Sic Mundus-Gruppe gehören Adam (der alte Jonas), Noah und Agnes (Geschwis­ter), der ältere Mag­nus, die ältere Franziska, möglicher­weise der ältere Bar­tosz und min­destens sieben weit­ere Mit­glieder, über deren Iden­tität bis­lang noch nichts sich­er ist.

Adam erzählt Jonas, dass es einen ewigen Krieg zwis­chen Gut und Böse, zwis­chen Licht und Schat­ten gebe und behauptet, in diesem Kampf das Licht zu sein. Er erläutert, dass Sic Mundus Gott einst den Krieg erk­lärt habe. Gott bedeute nichts anderes als die Zeit und da Zeit keine Gnade kenne, müsse sie gestoppt wer­den.

Das Hauptquartier der Sicmundus-Gruppe in Dark Staffel 2

Das Haup­tquarti­er der Zeitreisenden der Sic Mundus-Gruppe | © Net­flix

Clau­dia (der Weiße Teufel) hinge­gen glaubt, dass sie Ereignisse und Geschehnisse ändern kann und im Gegen­satz zu Adam, dass wir ans Schick­sal geket­tet sind. Sie erk­lärt Jonas, dass Kleinigkeit­en geän­dert wer­den kön­nen, sodass das näch­ste Mal, wenn sich die Zeitschleife schließt, es auch dabei bleiben kann.

Schon zuvor ver­suchte Jonas, die Zeitschleife endgültig zu schließen. Das ging allerd­ings nach hin­ten los. Stattdessen block­ierte er nur die Pas­sage zwis­chen den ver­schiede­nen Zeit­en in der Höh­le. Von da an kon­nte nur noch durch das Gottesteilchen oder die Zeit­maschi­nen gereist wer­den.

Lisa Kreuzer als gealterte Claudia Tiedemann

Der Weiße Teufel: die geal­terte und reumütige Clau­dia Tiede­mann | © Net­flix

Du bekommst nicht genug von span­nen­den Serien, in denen über­natür­liche Reisen ange­treten wer­den? Wir empfehlen dir die besten Zeitreis­ese­rien aller Zeit­en abseits von Dark.

Dark Staffel 3: Start und was bisher bekannt ist

Eine dritte Staffel von Dark wurde bere­its von Net­flix bestätigt. Sich­er ist aber auch: Es wird die Let­zte sein. Laut Bericht­en und Inter­views von TV Movie haben die Drehar­beit­en zu Staffel 3 schon begonnen. Sie wer­den ver­mut­lich, wie auch die vorigen Staffeln, etwa ein halbes Jahr in Anspruch nehmen.

Katha­ri­na-Darstel­lerin Jördis Triebel ver­ri­et, dass seit Mitte Juni 2019 in einem Wald und auf ein­er Autotest­strecke etwa eine Autostunde von Berlin für die let­zte Staffel Dark gedreht werde. Innenauf­nah­men seien darüber hin­aus bere­its in den Film­stu­dios Babels­berg real­isiert wor­den.

Mit einem Sende­ter­min dürfte aller­früh­estens im Herb­st 2020, spätestens im Herb­st 2021 zu rech­nen sein.

Louis Hofmann als Jonas Kahnwald in Dark Satffel 2

In welche Zeit­en Jonas und Adam noch reisen wer­den, das erfahren wir wohl früh­estens im näch­sten Jahr .… | © Net­flix

Was konkrete Inhalte ange­ht, hal­ten sich alle Beteiligten derzeit sehr bedeckt. Ulrich-Darsteller Oliv­er Masuc­ci ließ in einem Inter­view ver­laut­en, man habe ger­ade erst die ersten Drehbüch­er bekom­men, sei also noch nicht informiert über das endgültige Finale der inter­na­tion­al erfol­gre­ichen Zeitreis­eserie.

In acht ein­stündi­gen Episo­den wird die dritte Staffel bei Net­flix aus­ges­trahlt wer­den.

Erste Theorien und Prognosen für Staffel 3

Gewisse Aus­gangssi­t­u­a­tio­nen sind natür­lich jet­zt schon klar: Katha­ri­na wird entwed­er in den Jahren 1954 oder 1987 lan­den. Wir tip­pen eher auf das Jahr 1954, wo sie nicht nur auf Ulrich, son­dern auch auf Han­nah tre­f­fen kön­nte. Das bedeutet reich­lich Zünd­stoff, denn bei­de hät­ten mit der intri­g­an­ten Ex-Affäre Ulrichs noch ein Hüh­nchen zu rupfen!

Mag­nus, Franziska und Bar­tosz wer­den mit Hil­fe des älteren Jonas mit der Zeit­mas­chine durch die Zeit reisen und so die Apoka­lypse über­leben. Wahrschein­lich wer­den wir in Staffel 3 ihre For­ma­tion zur Sic Mundus-Gruppe ver­fol­gen kön­nen.

Winden nach der Apokalypse in Dark Staffel 2

Wieder­se­hen in Winden: Nach der Apoka­lypse freuen wir uns auf Staffel 3 | © Net­flix

Char­lotte trifft auf ihre Mut­ter-Tochter und wird in Staffel 3 möglicher­weise in die Zukun­ft trans­portiert, wo sie voraus­sichtlich mehr über ihre eigene kon­fuse Fam­i­liengeschichte erfahren wird.

Was mit Adam geschehen kön­nte, ist derzeit noch sehr frag­würdig. Gegen Ende der zweit­en Staffel sahen wir ihn in das Gottesteilchen steigen, um ein­mal mehr durch die Zeit zu reisen. Der Strahlen­schutzanzug, den er trägt, deutet eher auf die Zukun­ft hin. Sich­er kön­nen wir uns aber nicht sein.

Dabei ist nicht uner­he­blich, dass Adam Jonas einst unter­richtete, dass man mit Hil­fe des Gottesteilchens nicht nur 33 Jahre vor oder zurück, son­dern an jeden nur erden­klichen Zeit­punkt reisen könne. Wir kön­nen es kaum erwarten, wo es ihn hin ver­schla­gen wird …

Quiz: Welche Mysteryserie passt zu dir?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren