Alba Baptista als Ava in Warrior Nun bei Netflix
© Netflix
Filme wie Wolf of Wall Street
Million Dollar Baby ist einer der besten Sportfilme aller Zeiten
:

Warrior Nun bei Netflix: Alle Infos zur Erfolgsserie

„Buffy”-Fans aufgepasst! Eine neue Dämo­nen­jägerin geht bei Net­flix mit der span­nen­den Fan­ta­sy-Serie War­rior Nun” an den Start! Wir informieren Dich über Beset­zung, Drehorte und Staffel 2 der bere­its jet­zt gehypten Erfol­gsserie!

„War­rior Nun” und viele weit­ere Serien kannst Du übri­gens auf Deinem Net­flix-Account auch mit Voda­fones GigaTV sehen.

Warrior Nun – die Handlung: Waisenkind wird zur Dämonenjägerin

Das neue Net­flix-For­mat War­rior Nun” beruht auf ein­er kanadis­chen Man­ga-Rei­he des tai­wane­sis­chen Car­toon­is­ten Ben Dunn mit dem Titel „War­rior Nun Are­ala”. Sie erzählen die Geschichte des 19-jähri­gen quer­schnittgelähmten Waisenkindes Ava, das sein Leben in einem Waisen­haus ver­brin­gen musste und unter vor­erst ungek­lärten Umstän­den plöt­zlich in seinem Bett ver­stirbt. 

Alba Baptista als Ava in Warrior Nun bei Netflix

Doch das Schick­sal hat noch einen anderen Plan für das Mäd­chen, das sein kurzes Leben im Roll­stuhl ver­brin­gen musste: Durch durch ein mys­ter­iös­es und göt­tlich­es Arte­fakt wird Ava in der Leichen­halle wieder zum Leben erweckt. Plöt­zlich kann Ava nicht nur laufen, son­dern ist außer­dem noch mit über­natür­lichen Kräften aus­ges­tat­tet. 

Bald schon erfährt der eltern­lose Teenag­er, dass er ab sofort einem ural­ten und mächti­gen Orden ange­hört, dessen Mis­sion es ist, Dämo­nen auf der Erde zu bekämpfen. Ava sieht sich schon bald mit unter­schiedlich­sten gewalti­gen Mächt­en aus Him­mel und Hölle kon­fron­tiert, die sie for­t­an unter ihre Kon­trolle brin­gen wollen. Doch die neue Ava hat ihren ganz eige­nen Kopf … 

Die Besetzung von Warrior Nun: Diese Schauspieler sind im Cast!

War­rior Nun” eroberte die ersten drei Plätze der Net­flix-Charts nach seinem Release im Sturm. Das dürfte nicht zulet­zt an der charis­ma­tis­chen Beset­zung liegen, die für die Com­ic-Adap­tion aus­gewählt wurde. 

Erfahre hier außer­dem, welchen jun­gen deutschen Kinos­tar Showrun­ner Simon Bar­ry der Haupt­darstel­lerin für War­rior Nun” zur Seite stellte.

Alba Baptista als Ava: Dämonenjägerin wider Willen

„‚War­rior Nun’ ist super! Die Serie bietet unvorherse­hbare Unter­hal­tung und vere­int Sci­ence-Fic­tion, Fan­ta­sy und Action. Sie hat von allem etwas. Wer würde das nicht mögen?”, beschreibt Haupt­darstel­lerin Alba Bap­tista stolz ihre erste Net­flix-Serie. 

Die por­tugiesis­che Schaus­pielerin, die in ihrer Heimat bere­its bei eini­gen Serien-Pro­jek­ten erste Schaus­piel­er­fahrun­gen sam­meln kon­nte, dürfte auch hierzu­lande schnell eine beträchtliche Fan­base um sich scharen. 

Showrun­ner Simon Bar­ry erin­nert sich im Inter­view mit Decider noch genau an die Entschei­dung für die 23-Jährige als wichtig­ste Krieger-Nonne Ava: 

Ich wusste sofort, dass wir hier die Ver­sion ein­er jun­gen Natal­ie Port­man oder Ali­cia Vikan­der gefun­den hat­ten. Ich war ein­fach sofort hin und weg. Diese Intel­li­genz und das Tal­ent, was sie mit­brachte! Sie kon­nte außer­dem her­vor­ra­gend Humor ver­mit­teln, aber auch die düsteren Momente spie­len. Es war sofort glasklar für mich. Ich musste es nicht mehr hin­ter­fra­gen.”

Alba Baptista als Ava in Warrior Nun bei Netflix

Alba Bap­tista als Ava in War­rior Nun bei Net­flix — Bild: Net­flix

Hätte Bap­tista ihre Entschei­dung für die Net­flix-Rolle ihrer­seits hin­ter­fra­gen müssen, hätte das übri­gens auf ins­ge­samt fünf Sprachen stat­tfind­en kön­nen, wie sie in einem Video-Inter­view ver­rät. Die Tochter ein­er Dol­metscherin spricht fünf Sprachen, darunter auch Deutsch – die Errun­gen­schaft des Besuchs ein­er deutschen Schule, wie Bap­tista hier erk­lärte.

Welche Filme aus ihrer bish­eri­gen Lauf­bahn der Net­flix-New­com­er seinen Fans empfehlen würde, ver­ri­et die Ava-Darstel­lerin übri­gens eben­falls im Inter­view auf YouTube: Wer Lust auf einen schö­nen und bun­ten Som­mer­film hat, dem würde ich Leviano’ empfehlen. Es ist ein toller Film mit span­nen­den Fig­uren. Wer eher Lust auf Kon­trast­pro­gramm hat, dem empfehle ich Patrick’. Das ist ein franzö­sisch-por­tugiesis­ch­er Film, der deut­lich düster­er daherkommt.”

In War­rior Nun” verkör­pert Alba Bap­tista die neue Anführerin der Dämo­nen jagen­den Non­nen-Clique und ver­sucht dabei vor­erst vergebens, ihre tragis­che Ver­gan­gen­heit hin­ter sich zu lassen.

Emilio Sakraya als J.C.: Avas süßer Schwarm

Spätestens seit 2014 ist Emilio Sakraya aus der deutschen Film­land­schaft kaum noch wegzu­denken. In diesem Jahr feierte der 24-Jährige näm­lich seinen Kino-Durch­bruch mit der Kinder­film-Rei­he Bibi und Tina”, in der er der pop­ulärsten Kinder­hexe Deutsch­lands als läs­siger Herzens­brech­er Tarik Schmüll gehörig den Kopf ver­drehte. 

Seit­dem war Sakraya auf der Cast­ing-Liste von solch namhaften Pro­jek­ten wie 4 Blocks”, Tatort” oder Kalte Füße” zu sehen. Doch das ist noch längst nicht alles, worauf der Jungschaus­piel­er seine Kar­riere auf­baut. Das Musik­tal­ent beherrscht Gitarre, Klavier und Schlagzeug und brachte zwis­chen 2016 und 2020 bere­its stolze elf Sin­gles auf den Markt.

Emilio Skraya als J.C. in Warrior Nun

Emilio Skraya als J.C. in War­rior Nun — Bild: Net­flix

Doch nicht immer war der Schaus­piel­er und Sänger beru­flich so ziel­stre­big bei der Sache, wie er in einem Video-Inter­view mit GERMANIA ver­ri­et. Dort berichtet Sakraya über falsche Fre­unde und poten­ziell schiefe Bah­nen, denen er dank eines ver­lock­enden Film­pro­jek­ts endgültig ent­ging.

„Ich war 17 und hat­te ger­ade ein neues Pro­jekt rein­bekom­men: ‚Bibi und Tina’. Und es gab ein Ulti­ma­tum von mein­er Mut­ter. Sie hat gesagt, wenn ich mich jet­zt nicht zusam­men­reiße, dann unter­schreibt sie den Ver­trag dafür nicht. Und dann habe ich mich zusam­men­geris­sen und kom­plett den Kon­takt zu allen Leuten abge­brochen, mit denen ich damals abge­hangen habe.”

Das hat sich für Sakraya wohl mehr als aus­gezahlt. In War­rior Nun” schlüpft er nun in die Rolle von Avas Schwarm J.C., der sich mit Vor­liebe in die ungenutzten Villen stein­re­ich­er Fam­i­lien ein­nis­tet und ein auss­chweifend­es Leben mit Par­tys und Dro­gen führt. 

Toya Turner als Shotgun Mary: Rebellin mit Scharfsinn

Sie ist die größte Rolle, die ich bish­er bekom­men habe. Das hat meine Per­spek­tive auf einige Dinge dur­chaus verän­dert”, berichtet Mary-Darstel­lerin Toya Turn­er gegenüber dem Enter­tain­ment-Mag­a­zin Com­ing Soon. In War­rior Nun” spielt sie die rabi­ate Rebellin Shot­gun Mary, die den Krieger-Non­nen in ihrer Mis­sion hand­feste Unter­stützung leis­tet. 

Tat­säch­lich dürfte die Net­flix-Rolle in der Fan­ta­sy-Serie für Turn­er der große Durch­bruch bedeuten. Abseits der Net­flix-Serie Easy”, in der sie eine wiederkehrende Rolle ergat­tern kon­nte, sah man sie bish­er lediglich in kleineren Serien­rollen und auf den Büh­nen unter­schiedlich­er The­ater­säle. 

Toya Turner als Shotgun Mary in Warrior Nun bei Netflix

Toya Turn­er als Shot­gun Mary in War­rior Nun bei Net­flix. — Bild: Net­flix

An ihrer Rolle in War­rior Nun” weiß die Afroamerikaner­in darum vor allem ihre anspruchsvollen Action-Sequen­zen zu schätzen. Die Mary-Darstel­lerin hat dies­bezüglich übri­gens so einige Lieblingsszenen mit Mary in der Serie für sich ent­deckt, wie sie gegenüber Brief­Take ver­ri­et

Ich liebe die Szene, in der ich diesen Kerl in der Gasse ver­prügele. Wie ich dann herumwirbele und Macready erschieße ich kann kaum glauben, wie sehr ich da ausse­he wie ein knall­hartes Badass! Alle haben mich so kämpferisch ausse­hen lassen, wie ich wohl niemals wieder ausse­hen werde. Und das mag jet­zt fies erscheinen ich liebe auch die Sequenz, in der ich Ava von der Klippe trete. Das ist auch eine mein­er Lieblingsszenen, aber ich füh­le mich so schlecht damit!”

Die Drehorte von Warrior Nun: Wo wurde die Netflix-Serie gedreht?

Die neue Fan­ta­sy-Serie War­rior Nun” hat nicht nur einen mitreißen­den Cast zu bieten. Auch die Drehorte der Serie bilden ein außergewöhn­lich­es und neues Set­ting für die Net­flix-Pro­duk­tion. Dabei bleiben die realen Drehorte dem fik­tiv­en Set­ting inner­halb der Geschichte treu: War­rior Nun” wurde in Andalusien gedreht, wo sich auch die Hand­lung in der Serie zuträgt.

Tristán Ulloa als Pater Vincent in Warrior Nun

Tristán Ulloa als Pater Vin­cent in War­rior Nun bei Net­flix. — Bild: Net­flix

Schon die Pilot­folge fährt mit eini­gen inter­es­san­ten Loca­tions auf: Das Haup­tquarti­er des Ordens des kreuzför­mi­gen Schw­erts befind­et sich in der Real Cole­gia­ta de San­ta María la May­or Ante­quera. Die Kirche ste­ht übri­gens auf einem Hügel neben den Mauern ein­er alten mau­rischen Fes­tung aus dem 11. Jahrhun­dert. 

Das fik­tive St. Michaels-Waisen­haus, in dem die Ereignisse in der Kryp­ta in der ersten Folge stat­tfind­en, ist in Wirk­lichkeit die barocke Encar­nación-Kirche aus dem 16. Jahrhun­dert in der Küsten­stadt Mar­bel­la.

Die Straßen- und Strand­szenen der ersten Folge wur­den in Playa de Venus gedreht.

Warrior Nun Staffel 2: Wann kommt die Fortsetzung der Nonnen-Action?

Nach dem Cliffhang­er von War­rior Nun” Staffel 1 dürften Fans der neuen Serie nun sicher­lich geban­nt auf ein State­ment zur Ver­längerung der action­re­ichen Fan­ta­sy-Serie warten. 

Bish­er hält sich der Stream­ing­di­enst dies­bezüglich allerd­ings noch bedeckt. Den­noch dürfte es kaum einen Zweifel daran geben, dass die Top-10-Serie, die sich seit ihrem Release auf den ersten Plätzen hält, ver­längert wer­den dürfte.

Lorena Andrea als Schwester Lilith in Warrior Nun bei Netflix

Lore­na Andrea als Schwest­er Lilith in War­rior Nun bei Net­flix. — Bild: Net­flix

Wie das Enter­tain­ment-Mag­a­zin What’s on Net­flix berichtet, soll das Go für eine Staffel 2 von War­rior Nun” intern sog­ar bere­its gegeben wor­den sein, jedoch lässt dieses Ver­sprechen eine offizielle Quelle derzeit noch ver­mis­sen.

An poten­ziellen Ideen für weit­ere Staffeln der Com­ic-Adap­tion man­gelt es Showrun­ner Simon Bar­ry defin­i­tiv schon mal nicht. Wie er im Inter­view mit Inverse erk­lärte, kön­nten die Fans lock­er mit zwis­chen fünf und sieben Staffeln rech­nen, wenn es nach ihm gin­ge. 

Ein wenig wer­den sich Lieb­haber der Non­nen-Action allerd­ings wohl für ein offizielles State­ment von Net­flix noch gedulden müssen. Mit dem Start von War­rior Nun” Staffel 2 dürfte im Falle ein­er Ver­längerung dann wohl früh­estens im Som­mer 2021 zu rech­nen sein.

19-02-05_Banner_GigaTV

Wie hat Dir War­rior Nun” gefall­en? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren