Top Gun: Maverick – erster Trailer mit Tom Cruise und Ed Harris

Top Gun: Maverick – erster Trailer mit Tom Cruise und Ed Harris

Überraschender Auftritt von Tom Cruise auf der Comic-Con. Und der Hollywoodstar ist nicht mit leeren Händen nach San Diego gereist: Er hatte den ersten „Top Gun: Maverick“-Trailer im Gepäck. Bis die Fortsetzung des legendären Actionfilms in die Kinos kommt, dauert es jedoch noch.

Fortsetzung nach 34 Jahren

Viele Jahre musstest Du Dich gedulden und auf ein „Top Gun“-Sequel warten. Das Original eroberte schließlich bereits 1986 weltweit die Lichtspielhäuser. Damals ging auch der Stern von Tom Cruise auf. Der 57-Jährige, der noch immer seine Stunts selber macht, übernimmt auch erneut die Hauptrolle, wie Du in den ersten Sequenzen siehst:

Video: Youtube / ParamountPicturesGER

Neben einigen waghalsigen Flugmanövern über Bergketten und die Wüsten, siehst Du unter anderem Szenen, die Dir bereits bekannt vorkommen dürften: Cruise spielt erneut den tollkühnen Pete „Maverick“ Mitchell, und dieser fährt noch immer Motorrad, liebt Sport und Ausflüge im Jet. Zudem scheint Maverick weiter unbeirrt bei seinen Vorgesetzten anzuecken. Das verwundert uns nach dem ersten Streifen nicht wirklich, scheint aber seine Laufbahn auszubremsen.

Kinostart 2020

Viel über die Handlung verrät der Trailer allerdings noch nicht. Wir wissen immerhin, dass Maverick mittlerweile als Fluglehrer arbeitet. In der Navy’s Fighter Weapons School auf der Naval Air Station in Miramar unterrichtet er unter anderem den Sohn seines ehemaligen Partners Nick “Goose” Bradshaw. Spätestens bis zum geplanten Kinostart im Juli 2020 dürften wir aber sicher noch erfahren, worum es in „Top Gun: Maverick“ genau geht. Dann sehen wir auch Jennifer Connelly, Jon Hamm, Miles Teller und Ed Harris, die ebenfalls zum Cast gehören.

Freust Du Dich auch so auf „Top Gun: Maverick“ und schaust Dir vorher noch einmal den ersten Teil an? Hinterlasse uns dazu doch einen Kommentar.

Titelbild: picture alliance/AP/Invision

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren