The Pier bei Joyn: Erotik-Mystery von den Haus des Geldes-Machern

Poster von The Pier bei Joyn
© Eye See Movies (AV Visionen)
Onward: Keine halben-Sachen
:

The Pier bei Joyn: Erotik-Mystery von den Haus des Geldes-Machern

Mit der Mys­tery-Thriller-Serie The Pier taucht Haus des Geldes-Mach­er Álex Pina bei Joyn tief hinab in eine Welt der Geheimnisse, Intri­gen und Lieb­schaften. Alle Infos zu Hand­lung, Cast und Beset­zung der ero­tisch ange­haucht­en Sucht-Gefahr für Serienken­ner find­est du hier.

The Pier: Wann ist Start der Mystery-Serie bei Joyn?

Seit dem 30. Novem­ber läuft die erste Staffel der spanis­chen Serie The Pier beim deutschen Stream­ing­di­enst Joyn für Kun­den der Pre­mi­um-Ver­sion Joyn Plus+. Die erste Staffel beste­ht aus acht Episo­den, die eine Laufzeit zwis­chen 45 und 51 Minuten haben.

Joyn löste im Juni 2019 7TV als Stream­ing­plat­tform der ProSiebenSat.1-Media ab und ver­fügt neben der Möglichkeit, Live-TV in HD zu strea­men, auch über eine umfan­gre­iche Online-Videothek. Am 26. Novem­ber startete die kostenpflichtige Pre­mi­um-Ver­sion Joyn Plus+ und erweit­erte das Joyn-Ange­bot um hochw­er­tige Serien wie The Pier und eben­so span­nende Filme.

The Pier bei Joyn: Die Handlung der Mystery-Serie

Eigentlich führen Architek­tin Ale­jan­dra (Veróni­ca Sánchez) und Óscar (Álvaro Morte) eine har­monis­che Ehe. Das dachte jeden­falls Ale­jan­dra, bis sie eines Tages die Nachricht bekommt, dass ihr Gat­te Selb­st­mord began­gen hat und tot in der Nähe eines Piers aufge­fun­den wurde.

Ale­jan­dra fällt aus allen Wolken. Nie hat­te sie in Betra­cht gezo­gen, dass ihr Ehe­mann in Schwierigkeit­en steck­en oder vor schein­bar unlös­baren Prob­le­men ste­hen kön­nte.

Alvaro Morte und Irene Arcos in The Pier

Óscar (Álvaro Morte) und Veróni­ca (Irene Arcos) führten eine offene Beziehung | © movistar/Maria Heras

Doch damit nicht genug. Beim Durch­forsten seines Handys stellt Ale­jan­dra fest, dass Óscar offen­bar ein Dop­pelleben vor ihr geheim hielt und eine weit­ere Beziehung mit Veróni­ca (Irene Arcos) führte, mit der er anscheinend sog­ar eine Tochter zeugte.

Kurz­er­hand ver­schafft sich Ale­jan­dra eine neue Iden­tität und schleust sich als Mar­ti­na in das Leben von Veróni­ca ein – nur um festzustellen, dass sich bei ihr selb­st eine gewisse Zunei­gung zu der frem­den Frau entwick­elt …

The Pier- der Cast: Das ist die Besetzung der Mystery-Serie bei Joyn

Álvaro Morte als Macho-Lebemann Óscar

Álvaro Morte hangelte sich jahre­lang erfol­gre­ich von ein­er spanis­chen Serie zur näch­sten, ehe er 2017 mit der Net­flix-Heist-Serie Haus des Geldes als mys­ter­iös­er Pro­fes­sor seinen inter­na­tionalen Durch­bruch feierte. Bei Net­flix ist Morte übri­gens auch im Sci­Fi-Dra­ma Par­al­lel­wel­ten zu sehen.

Wenn dir Haus des Geldes gefällt, haben wir hier drei fes­sel­nde Serien wie Haus des Geldes für dich parat.

Alvaro Morte in The Pier

Óscar (Álvaro Morte) führte vor seinem Selb­st­mord ein geheimes Dop­pelleben | © movistar/Maria Heras

Morte verkör­pert in The Pier den biga­men Lebe­mann Óscar, der Beziehun­gen zu zwei Frauen pflegt und damit bis zu seinem ver­meintlichen Selb­st­mord auch gut fährt. Was seinen Charak­ter genau aus­macht, ver­ri­et Morte in einem Inter­view mit der Süd­deutschen Zeitung:

Ich glaube, Óscar ist ein mutiger Mann, aber er hat Schwächen - wie wir alle. Nie­mand ist immer nur mutig oder immer schwach. Es gibt Sit­u­a­tio­nen, in denen wir uns selb­st­be­wusster und wohler fühlen, und andere, in denen wir es nicht tun. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese zwei selb­st­be­wussten, starken, klu­gen Frauen sich so sehr in einen schwachen Mann ver­lieben wür­den.

Im gle­ichen Inter­view plaud­erte Morte auch gle­ich darüber, wie die Zuschauer The Pier betra­cht­en soll­ten – und gab sog­ar Tipps zum Stream­ing-Ver­hal­ten:

Wir wollen nie­man­dem erk­lären, wie er zu lieben hat, son­dern reden ein­fach über dieses The­ma. Wir leg­en eine Kon­stel­la­tion auf den Tisch - und es wäre toll, wenn das Pub­likum darüber nach­denken würde. Und wir fän­den es auch wun­der­bar, wenn die Leute The Pier nicht binge­watchen, son­dern wenn sie nach und nach eine Episode nach der anderen schauen wür­den, darüber reden, vielle­icht beim Aben­dessen mit ihrem Part­ner oder ihren Fre­un­den.

Verónica Sánchez als verzweifelte Witwe Alejandra

Veróni­ca Sánchez stand jahre­lang erfol­gre­ich auf der The­ater­bühne, ehe sie 2003 mit der Rom­Com Al sur de Grana­da neben Hol­ly­wood-Star Matthew Goode (Watch­men – Die Wächter/A Dis­cov­ery of Witch­es) ihr Lein­wand­de­büt gab.

Als fes­ter Beset­zung­steil der ersten vier Staffeln der spanis­chen Sit­com Los Ser­ra­nos arbeit­ete sie bere­its mit The Pier-Mach­er Álex Pina zusam­men und wurde über Nacht zum Star in ihrem Heimat­land.

Veronica Sanchez in The Pier

Auf der Suche nach der Wahrheit: Ale­jan­dra (Veróni­ca Sánchez) | © movistar/Maria Heras

Dass der plöt­zliche Ruhm für sie irri­tierend war, erk­lärte Sánchez in einem Inter­view mit der spanis­chen Aus­gabe der Huff­in­g­ton­post:

Ich ging zum Super­markt, um etwas zu kaufen und plöt­zlich dreht­en sich alle Köpfe zu mir. Ich wusste nicht, was die Leute von mir erwarteten. Jed­er kan­nte mich. Sog­ar meine Nach­barschaft hat sich verän­dert, alles hat sich verän­dert.

In The Pier schlüpft Sánchez in die Rolle der Witwe Ale­jan­dra, die sich auf Spuren­suche in das geheime Dop­pelleben ihres Mannes beg­ibt.

Irene Arcos und Veronica Sanchez in The Pier

Veróni­ca (Irene Arcos, links) und Ale­jan­dra (Veróni­ca Sánchez) trauern um Óscar | © movistar/Maria Heras

Dabei zeigt sie sich zunächst abgeschreckt vom freizügi­gen Leben der anderen Part­ner­in von Óscar, find­et aber schnell Gefall­en an dem reizvollen All­t­ag ihrer ver­meintlichen Gegen­spielerin. Was ihre Fig­ur aus­macht, beschrieb Sánchez in der spanis­chen Zeitung La Van­guardia:

[Ale­jan­dra] ist ein Charak­ter, der nicht mehr fühlen kann, weil sie die Trauer leugnet und gle­ichzeit­ig eine zweite Iden­tität annimmt. In vie­len Sequen­zen ist es eine Rolle, die den Über­gang vom Dra­ma zur Komödie in einem einzi­gen Satz erfordert. […] Ale­jan­dra ist in ständi­ger Ablehnung, sie ist neu­ro­tisch und geht das Draht­seil ent­lang, von dem sie in jed­er Szene zu bei­den Seit­en fall­en kann.

Irene Arcos als mysteriös-verführerische Verónica

Irene Arcos trat bis vor kurzem haupt­säch­lich in kleineren Rollen in diversen spanis­chen Serien auf, ehe sie in der Net­flix-Tee­nie-Serie Élite als Mut­ter der Hauptcharak­tere Samuel (Itzan Escamil­lo) und Nano (Jaime Lorente) größere Bekan­ntheit erlangte. The Pier-Mach­er Álex Pina ver­schaffte ihr in sein­er neuesten Serie die erste Haup­trol­le ihrer Kar­riere.

Auch sexy Tee­niedra­men sind voll dein Ding? Die besten Tee­nie-Serien wie Élite find­est du auch bei uns.

Irene Arcos in The Pier

Veróni­ca (Irene Arcos) verkör­pert alles, was Ale­jan­dra und Óscar in ihrer Ehe fehlte | © movistar/Maria Heras

Arcos tritt in The Pier als Veróni­ca auf, die Geliebte von Óscar. Sie führt ein völ­lig anderes Leben als Ale­jan­dra. Arcos beschreibt im Inter­view mit La Van­guardia ein­dringlich, wie die Dynamik zwis­chen ihr und Sánchez funk­tion­ierte:

Es gab einen beson­deren Moment, als wir uns ansa­hen, meine gebroch­ene Fig­ur und sie, die bere­it war, mich anzu­greifen. Es war, als würde man eine Verbindung zwis­chen den bei­den her­stellen und sich in den Schmerz des anderen ein­fühlen. Und das erlaubte uns, diese beson­dere Beziehung aufzubauen.

Marta Milans als Alejandras Freundin Katia

Vor fast zwei Jahren stand die Kar­riere von Mar­ta Milans vor dem Aus. Die in die USA aus­ge­wan­derte Spanierin hat­te sich eigentlich schon entsch­ieden, ihre Ambi­tio­nen im Schaus­piel­busi­ness zu begraben. Doch ein Anruf von Ron Perl­man (Hell­boy) drei Wochen nach ihrer Rück­kehr nach Spanien änderte alles.

Der Hol­ly­wood-Star wollte Milans unbe­d­ingt für seinen Action-Thriller Ash­er verpflicht­en. Kurz­er­hand sagte Milans zu und belebte ihre Kar­riere damit neu.

Wenig später stand sie als Mut­ter des Super­helden Shaz­am! (Zachary Levy) im gle­ich­nami­gen DC-Block­buster vor der Kam­era und gehört inzwis­chen zu den auf­streben­den spanis­chen Schaus­piel­ern im US-amerikanis­chen Film­mek­ka.

In The Pier spielt Milans Ale­jan­dras beste Fre­undin und Arbeit­skol­le­gin Katia, die kein großer Fan ern­sthafter Beziehun­gen ist.

Wenn du mehr auf Film­stoff über tra­di­tionellere Beziehun­gen stehst, find­est du hier unser Rank­ing der 10 besten Liebesfilm-Klas­sik­er.

The Pier Staffel 2: Wann startet die Fortsetzung bei Joyn?

Wenn dir die erste Staffel von The Pier gefall­en hat, haben wir gute Nachricht­en für dich. Denn die zweite Staffel der Mys­tery-Serie ist bere­its abge­dreht und erscheint am 17. Jan­u­ar 2020 in Spanien. Einen offiziellen deutschen Start­ter­min gibt es lei­der noch nicht, doch wir hal­ten dich auf dem Laufend­en.

Das könnte Dich auch interessieren