The New Pope: Alles zu Start, Handlung und Cast

The New Pope, Jude Law, John Malkovich, Sky
Lisa Vicari und Dennis Mojen in Isi & Ossi
Elisabeth Moss in Der Unsichtbare
: :

The New Pope: Alles zu Start, Handlung und Cast

Nach „The Young Pope” kehrt Jude Law in der Fort­set­zung „The New Pope” als Papst Pius XIII. zurück. Mit John Malkovich schlüpft in der Minis­erie ein weit­er­er Star in die Rolle des Heili­gen Vaters. Alle Infos zum Start, der Hand­lung und dem Cast find­est Du hier.

The New Pope auf Sky - der Start: Wann ist der Release?

„The New Pope” läuft seit dem 20. Feb­ru­ar 2020 auf Sky. Die Minis­erie umfasst ins­ge­samt 9 Episo­den. Als Regis­seur zeich­net Pao­lo Sor­renti­no ver­ant­wortlich, der auch den Vorgänger „The Young Pope” entwick­elte.

Die Handlung von The New Pope: Ein Papst ist nicht genug

Trotz neuem Titel kann „The New Pope” inhaltlich als 2. Staffel von „The Young Pope” gese­hen wer­den. Die Minis­erie knüpft direkt an die Ereignisse des Vorgängers an. Papst Pius XIII. liegt im Koma.

Während der Vatikan verzweifelt ver­sucht, für adäquat­en Ersatz zu sor­gen, beten die Gläu­bi­gen für die Gene­sung ihres Ober­haupts. Schließlich gelingt es Kar­di­nal Ange­lo Voiel­lo, den britis­chen Aris­tokrat­en Sir John Bran­nox in das Amt des Heili­gen Vaters einzuwei­hen.

GigaTV Film-Highlights zu Ostern

Als Johannes Paul III. macht der char­mante Bran­nox zunächst eine gute Fig­ur. Doch wie der Vatikan selb­st ver­birgt auch er einige dun­kle Geheimnisse. Als Pius XIII. alias Lenny Belar­do aus dem Koma erwacht, gerät die Kirche in eine tiefe Krise.

Die Geistlichen sind sich uneinig darüber, wer nun das Amt des Pap­stes innehaben soll. Gle­ichzeit­ig will der Vatikan die Unruhe nutzen, um von den eige­nen Skan­dalen abzu­lenken.

Die Besetzung von The New Pope: Das ist der Cast der Sky-Serie

Jude Law als Papst Pius XIII. alias Lenny Belardo

Bere­its in „The Young Pope” verkör­perte Jude Law den fik­tiv­en Papst Pius XIII. In „The New Pope” kehrt der britis­che Schaus­piel­er in die Rolle des Heili­gen Vaters zurück. Die meiste Zeit der Minis­erie ver­bringt er jedoch in seinem Kranken­bett.

The New Pope, Staffel 2, Jude Law

Jude Law als Papst Pius XIII | © Gian­ni Fiorito/HBO

Der auf den bürg­er­lichen Namen Lenny Belar­do getaufte Papst war der erste US-Amerikan­er, der zum Ober­haupt der katholis­chen Kirche ernan­nt wurde. Trotz sein­er erzkon­ser­v­a­tiv­en Hal­tung kon­nte er sich während sein­er Amt­szeit einen Großteil der Gläu­bi­gen für sich gewin­nen.

John Malkovich als Papst Johanns Paul III.

Neben Jude Law darf auch John Malkovich das Amt des Heili­gen Vaters bek­lei­den. Der zweifach für einen Oscar nominierte Schaus­piel­er schlüpft dafür in die Rolle des britis­chen Aristrokat­en Sir John Bran­nox, der als Johannes Paul III. den im Koma liegen­den Pius XIII. erset­zt.

The New Pope, John Malkovich, Sky

John Malkovich als Papst Johannes Paul III. | © Gian­ni Fiorito/HBO

Diese Entschei­dung des Vatikans bleibt allerd­ings nicht ohne Fol­gen. Noch immer ste­hen zahlre­iche Gläu­bige hin­ter Pius XIII. und beten für seine Gene­sung. Hinzu kom­men die geheimen Machen­schaften des neuen Pap­stes, die allmäh­lich nach außen zu drin­gen dro­hen.

Silvio Orlando als Kardinal Angelo Voiello

Der ital­ienis­che Schaus­piel­er Sil­vio Orlan­do war bere­its in „The Young Pope” in sein­er Rolle des Kar­di­nals Ange­lo Voiel­lo zu sehen. Er ist es auch, der Bran­nox unter mys­ter­iösen Umstän­den in das Amt des Pon­tif­ex befördert. Für Orlan­do war „The Young Pope” die erste größere Rolle in den Vere­inigten Staat­en.

The New Pope. Silvio Orlando, Sky

Sil­vio Orlan­do als Kar­di­nal Ange­lo Voiel­lo | © Gian­ni Fiorito/HBO

Als Camer­len­go und Staatssekretär genießt Voiel­lo im Vatikan ein hohes Anse­hen. Entsprechend groß ist auch sein Ein­fluss, mit dem er seinen per­sön­lichen Kan­di­dat­en zum Papst befördern kon­nte. Seine ver­schla­gene Art, mit der er das Geschehen im Vatikan lenkt, kam schon in „The Young Pope” immer wieder zur Gel­tung.

Javier Cámara als Kardinal Bernardo Gutiérrez

Ein weit­er­er Rück­kehrer aus „The Young Pope” ist Javier Cámara. Der Spanier verkör­pert erneut den Kar­di­nal Bernar­do Gutiér­rez, der als Berater des Heili­gen Stuhls fungiert. Wie viele andere Gläu­bige hält auch er Pius XIII. für einen Heili­gen.

The New Pope, Javier Cámara, Sky

Javier Cámara als Kar­di­nal Bernar­do Gutiér­rez

Als homo­sex­ueller Kar­di­nal beschäftigt er sich mit der Frage, warum Homo­sex­u­al­ität und Liebe ein solch­es Prob­lem inner­halb der Kirche darstellen. Das führt natür­lich unweiger­lich zu weit­eren Kon­flik­ten.

Die Gaststars: Sharon Stone und Marilyn Manson in The New Pope

Neben eini­gen Rück­kehrern aus „The Young Pope” wird es auch zwei Gas­tauftritte geben. Schaus­pielikone Sharon Stone und Schock­rock­er Mar­i­lyn Man­son geben sich in „The New Pope” die Ehre.

Die bei­den Stars erhal­ten eine Pri­vatau­dienz bei Papst Johannes Paul III., der sich als großer Fan ihrer Arbeit ent­pup­pt. Während Man­son nicht so recht zu wis­sen scheint, wer ihm eigentlich gegenüber­sitzt, trägt Sharon Stone ein großes Anliegen an den Heili­gen Vater her­an. Einen kleinen Vorgeschmack liefert übri­gens eine erste Szene aus der neuen Serie.

The New Pope: Sharon Stone bei Papst Johannes Paul III.

Quelle: YouTube/HBO

„The New Pope” ist bei Sky zu sehen, was Du über GigaTV hinzubuchen kannst. So erhälst Du Zugriff auf das gesamte Ange­bot des Anbi­eters.

Was erwartest du von „The New Pope”? Lass es uns in den Kom­mentaren wis­sen!

Titel­bild: HBO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren