Der Cast von Girls with Balls bei Netflix.
© Netflix
Omar Sy und Laurent Lafitte in Ein Mordsteam ermittelt wieder
Der Cast von Because of you

Girls with Balls bei Netflix: Horrortrash der Extraklasse

In der franzö­sisch-bel­gis­chen Komödie Girls with Balls, die am 26. Juli bei Net­flix erscheint, stran­det ein Damen-Vol­ley­ball-Team im Wald und wird kurz darauf von Kan­ni­balen ver­fol­gt. Wir informieren euch über den attrak­tiv­en Cast, die Hand­lung und liefern eine kurze Kri­tik. Ist Girls with Balls einen Filmabend wert?

Sieben selb­st­be­wusste, toughe Girls lan­den mit ihrem kor­pu­len­ten, liebenswerten Coach mit­ten in der franzö­sis­chen Pam­pa - doch auf den gemütlichen Abend am Lager­feuer fol­gt eine blutrün­stige Jagd, bei der die Vol­ley­ball-Spielerin­nen selb­st zur Beute wer­den.

Die Hor­ror-Komödie Girls with Balls, die Ende Juli auf Net­flix Pre­miere feiert, bietet ein typ­is­ches Hor­ror-Szenario gefüllt mit zynis­chen Witzen, absur­den Sit­u­a­tio­nen und einem fast reinen Frauen-Cast. Der franzö­sis­che Filmemach­er Olivi­er Afon­so hat sich aber bei seinem ersten Film nicht ohne Grund für sieben Pro­tag­o­nistin­nen entsch­ieden.

Der Cast von Girls with Balls bei Netflix

Die Fal­cons samt Coach in Girls with Balls: eine Chaostruppe | © Kinol­o­gy

Dem YouTube-Kanal OCS Sto­ry gegenüber erk­lärt der pro­fes­sionelle Spe­cial Effects- und Make-up-Artist: „Wir woll­ten eine Frauen­gruppe und wir woll­ten unbe­d­ingt, dass sie die Heldin­nen sind, weil ich es satthat­te, [in diesem Genre] immer nur Män­ner zu sehen.“

Durch Net­flix dürfte der Bekan­ntheits­grad des Trash­films deut­lich steigen, denn zuvor stand Girls with Balls inter­essierten Zuschauern kaum zur Ver­fü­gung.

Afon­sos Regiede­büt wurde fast auss­chließlich bei weni­gen, aus­gewählten Film­fes­ti­vals gezeigt, wie zum Beispiel beim acht­en Paris Inter­na­tion­al Fan­tas­tic Film Fes­ti­val 2018. Worum es in der ver­rück­ten  genau geht, das erfahrt ihr hier.

Girls with Balls: Die Handlung

Das erfol­gre­iche Vol­ley­bal­lerin­nen-Team der Fal­cons hat seine let­zte Par­tie gegen die Vipers gewon­nen und macht sich mit seinem Coach im alten Mannschafts-Van auf den Rück­weg. Doch das Team ver­fährt sich und lan­det in einem abgele­ge­nen Wald­stück mit einem herun­tergekomme­nen, ein­samen Hos­tel.

Dort schließen die taffen Mädels schon aus dem beun­ruhi­gen­den Ver­hal­ten des Bar­manns (Denis Lavant), dass an diesem Ort etwas faul sein muss. Trotz­dem entschei­den sie sich, die Nacht mit­ten im Wald in ihrem Van zu ver­brin­gen.

Der Cast von Girls with Balls bei Netflix

Die Fal­cons wer­den stutzig: Was will der Bar­mann (Denis Lavant) von ihnen? | © Kinol­o­gy

Am näch­sten Mor­gen ste­ht dem Team dann alles andere als eine ruhige und friedliche Heim­fahrt bevor: Eine Gruppe mask­iert­er und bewaffneter Jäger, ange­führt vom zwielichti­gen Bar­mann, umzin­gelt die Vol­ley­ball-Spielerin­nen und eröffnet eine blutige und tödliche Jagd auf sie.

Aber so schnell lassen sich die Fal­cons nicht unterkriegen. Mit Teamgeist und geball­ter Frauen­pow­er ver­suchen sie, den Spieß umzu­drehen, um aus ihren Jägern die Gejagten zu machen …

Girls with Balls - der Cast: Die Schauspieler im Überblick

Wie der Titel schon andeutet, ste­hen im bel­gisch-franzö­sis­chen Film Girls with Balls beson­ders die unver­wüstlichen Sport­lerin­nen des Vol­ley­ball-Teams der Fal­cons im Vorder­grund.

Die meis­ten Darsteller der Hor­rorkomödie dürften lediglich auf nationaler Ebene einem größeren Pub­likum bekan­nt sein. Aber keine Sorge: Die wichtig­sten Infos über die Girls with Balls-Schaus­piel­er stellen wir euch in der Über­sicht vor.

Denis Lavant als der Barmann

Der 58-jährige Schaus­piel­er Denis Lavant kann auf eine bald dreißigjährige Kar­riere in der franzö­sis­chen Film- und Fernse­hbranche zurück­blick­en.

So spielte er unter anderem im 1980er-Jahre Liebes­dra­ma Boy Meets Girl die Haup­trol­le – das Regiede­büt von Leos Carax wurde auf den Inter­na­tionalen Film­fest­spie­len von Cannes mit dem Prix de la Jeunesse aus­geze­ich­net.

Denis Lavant in Vom Lokführer, der die Liebe suchte...

Mit seinen Gesicht­saus­drück­en fasziniert Denis Lavant das franzö­sis­che Pub­likum. In Girls with Balls spielt er den Anführer der Kan­ni­balen | © Neue Visio­nen Filmver­leih GmbH

Lavant wirk­te eben­falls in Carax‘ Film aus dem Jahr 1991 mit und schlüpfte in Die Lieben­den von Pont-Neuf in die Rolle des ver­liebten Obdachlosen.

Auch das Hor­ror-Genre scheint dem Fran­zosen bere­its vor Girls with Balls nicht fremd gewe­sen zu sein: Im Jahr 2000 war er im franzö­sis­chen Hor­ror­film Deep in the Woods – Allein mit der Angst als zwielichtiger Ver­brech­er zu sehen.

Manon Azem als Morgane

Fran­zosen oder Frankophilen kön­nte die junge Stimme von Manon Azem bere­its bekan­nt vorkom­men: Als Syn­chron­sprecherin für die britis­che Schaus­pielerin Emma Wat­son lieh sie in allen acht Har­ry Pot­ter-Fil­men dem Charak­ter Her­mine Granger ihre Stimme.

Mit­tler­weile ist die 28-Jährige seit eini­gen Jahren auch selb­st vor der Kam­era zu sehen, zum Beispiel spielte sie in der franzö­sis­chen Komödie Il reste du jam­bon? mit.

In Girls with Balls übern­immt Azem eine der Haup­trollen. Mit ihren frechen Sprüchen und ihrer pro­vokan­ten Attitüde fordert sie beson­ders die Teamkapitänin Hazu­ki (Anne-Solenne Hat­te) immer wieder her­aus.

Im Inter­view mit OSC-Sto­ry erk­lärt sie zum haupt­säch­lich weib­lichen Cast des Films: „Es ist ja nicht so, als ob es nur eine Art von starken Frauen gibt. Jede einzelne von uns taucht auf und kämpft in eigen­er Sache.“

Anne-Solenne Hatte als Falcons-Kapitänin Hazuki

Anne-Solenne Hattes Charak­ter Hazu­ki zeich­net sich vor allem als Anführerin der Fal­cons aus. Als Teamkapitänin zögert sie auch nicht, sich mit Mor­gane anzule­gen, sobald der Frieden inner­halb der Mannschaft auf dem Spiel ste­ht.

Vor ihrer Rolle in Girls with Balls tauchte die franzö­sisch-viet­name­sis­che Schaus­pielerin in eini­gen Werbespots großer Kos­metik- und Schmuck­konz­erne auf. Ihre kul­turellen Wurzeln teilt sie auch gerne mit ihren Fol­low­ern auf Insta­gram:

Außer­dem hat­te die attrak­tive Schaus­pielerin auch schon in inter­na­tionalen Pro­duk­tio­nen Gas­trollen inne, wie zum Beispiel in der Räu­berkomödie Ocean’s Twelve (2004) mit den Hol­ly­wood-Stars George Clooney, Brad Pitt und Matt Damon. Im Jahr 2011 spielte sie Kathryn im Sci­ence-Fic­tion-Film Lock­out, der von dem renom­mierten franzö­sis­chen Filmemach­er Luc Besson pro­duziert wurde.

Tiphaine Daviot als Jeanne

Die franzö­sis­che Schaus­pielerin Tiphaine Daviot kon­nte in den let­zten Jahren Rollen in eini­gen Serien, darunter auch in der franzö­sis­chen Net­flix-Serie Black Spot, ergat­tern. Zudem spielte sie im Kinofilm Eyjaf­jal­la­jökull – Der unaussprech­liche Vulka­n­film aus dem Jahr 2013 an der Seite von Dany Boon (Willkom­men bei den Sch’tis) mit.

Der Kurz­film Les Big­orneaux, indem Daviot die Pro­tag­o­nistin Zoé spielt, wurde 2018 mit dem César, Frankre­ichs nationalem Film­preis, gekürt.

In Girls with Balls schlüpft Daviot in die Rolle der tal­en­tierten Vol­ley­ball-Spielerin Jeanne, auf die Mor­gane beson­ders eifer­süchtig ist. Das hält sie aber nicht davon ab, sich zusam­men mit ihrem Team gegen die kan­ni­balis­chen Jäger im Wald durchzuset­zen.

Victor Artus Solaro als Coach der Falcons

Als drol­liger und etwas unbe­holfen­er Coach der Fal­cons in Girls with Balls liefert Solaros Rolle die gelun­gen­sten Gags des Filmes bei.

Kein Wun­der, denn der 31-Jährige ist in Frankre­ich haupt­säch­lich als Komik­er bekan­nt. Ern­ste Rollen liegen ihm aber offen­sichtlich auch: Aktuell spielt er in der franzö­sis­chen Polit­thriller-Serie Büro der Leg­en­den den Charak­ter Jonas Mau­ry.

Rapper Orelsan als Cowboy/ Erzähler

Der franzö­sis­che Rap­per Orel­san hat in der Hor­rorkomödie Girls with Balls eine beson­dere Rolle inne: Als „der Cow­boy” taucht er als Erzäh­ler der Geschichte hin und wieder im Laufe des Filmes auf und singt dabei über das Schick­sal der Fal­cons.

Der 37-jährige Musik­er ist nicht nur in franzö­sis­chsprachi­gen Län­dern bekan­nt – allein auf Insta­gram fol­gen ihm über 1,4 Mil­lio­nen Nutzer. Mit Hits wie „Rael­San” oder „AVF” stürmte er in Frankre­ich die Charts. Zudem arbeit­ete er bere­its mit Musik­ern wie Stro­mae, den man in Deutsch­land vor allem für Songs wie „Alors on danse“ oder „Papaoutai“ ken­nt.

View this post on Insta­gram

💚

A post shared by Orel­San (@orelsan) on

Als Rap­per hat Orel­san nur wenige Schaus­piel­rollen vorzuweisen. Dafür kon­nte man seine Musik bere­its in einem inter­na­tionalen Block­buster hören: Orel­sans Song „Change­ment“ find­et sich auf dem Sound­track des US-amerikanis­chen Thrillers Nur ein klein­er Gefall­en mit Gos­sip Girl-Star Blake Live­ly.

Kritik zu Girls with Balls: Lohnt sich die Netflix-Horrorkomödie?

Auch wenn die Filmemach­er, Schaus­piel­er und Net­flix Girls with Balls als Komödie zu platzieren ver­suchen, sollte man den Hor­ror-Aspekt des Filmes auf keinen Fall außer Acht lassen. Wer also kein son­der­lich großer Fan von Blut­bädern ist, für dürfte Girls with Balls nicht die richtige Unter­hal­tung sein.

Gepostet von Girls With Balls - Le film am Don­ner­stag, 7. Feb­ru­ar 2019

Wer nach span­nen­den aktuellen aber weniger bluti­gen Releas­es sucht, der wird in den aktuellen besten Net­flix-Fil­men oder den besten Serien bei Net­flix 2019 fündig.

Fans von schrul­ligem Hor­ror­trash hinge­gen dürften bei einem alber­nen Filmabend voll auf ihre Kosten kom­men: Der sym­pa­this­che Cast ver­bre­it­et gute Stim­mung und die absur­den Szenar­ien und Konkur­ren­zkämpfe der Team­mit­glieder kom­men zumin­d­est unter­halt­sam, wenn auch niemals logisch daher.

Eines soll­ten geneigte Net­flix­er aber auf keinen Fall tun: den Film ernst nehmen.

Du bekommst von Hor­ror nicht genug? Wir stellen dir die besten 5 Hor­ror­filme mit Hirn oder aber auch die besten Fan­ta­sy-Hor­rorse­rien vor.

Das könnte Dich auch interessieren