Final Space, Staffel 2
© Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Final Space, Staffel 2: Figuren im Überblick und der Start von Staffel 3

Die witzige US-Ani­ma­tion­sserie „Final Space” hat mit­tler­weile auch hierzu­lande die Herzen zahlre­ich­er Sci­ence-Fic­tion-Fans erobert. Da freut es natür­lich ganz beson­ders, dass ab dem 22. April die zweite Staffel des kulti­gen Wel­traum-Aben­teuers bei Net­flix läuft. Wir informieren Dich hier über Hand­lung und Charak­tere der Serie und ver­rat­en Dir, was Dich in Staffel 2 erwartet.

Final Space, Staffel 2: Wann ist der Start auf Netflix?

Nach­dem die erste Staffel von „Final Space” bere­its Ende 2018 auf Net­flix gelandet ist, holt sich der Stream­ing-Gigant nun auch Staffel 2 ins Pro­gramm. Diese feierte in Deutsch­land zwar schon im Sep­tem­ber 2019 auf TNT Com­e­dy ihre Pre­miere, wird nun aber wohl deut­lich mehr Men­schen erre­ichen. 

Ab dem 22. April darf­st Du die neuen Episo­den bei Net­flix genießen, die Du auf Deinem Net­flix-Account auch mit Voda­fones GigaTV sehen kannst.

Die Handlung von Final Space: Worum geht es in der Sci-Fi-Serie?

Der Wel­traum: unendliche Weit­en? Nicht, wenn es nach Gary Good­speed geht. Der aben­teuer­lustige Astro­naut ist davon überzeugt, dass das Uni­ver­sum ein Ende haben muss und fest entschlossen, dieses zu find­en. Im Schlepp­tau hat er seinen treuen Begleit­er namens Moon­cake, eine außerirdis­che Lebens­form, die von großer Bedeu­tung für das Schick­sal sämtlich­er Galax­ien ist.

Final Space Staffel 3

Wer­den sich Gary und seine Fre­unde auch in Staffel 3 im Final Space behaupten kön­nen? Die aktuelle Staffel 2 liefert erste Indizien … — Bild: Net­flix

Aus diesem Grund will der böse Lord Com­man­der das grüne, ovale Wesen in seine Fin­ger kriegen und het­zt dem Helden-Duo deshalb mehrere Kopfgeld­jäger auf den Hals. Ein­er davon ist der humanoide Kater Avo­ca­to, dessen Sohn Lit­tle Cato wiederum von Lord Com­man­der gefan­gen gehal­ten wird. 

Er ver­bün­det sich mit Gary und Moon­cake und gemein­sam begeben sie sich schließlich auf die Mis­sion, den Schurken zu besiegen. Dabei schließt sich ihnen auch die mutige Cap­tain Quinn Air­gon an, in die sich Gary heim­lich ver­liebt.

Damit nimmt der inter­galak­tis­che Wahnsinn seinen Lauf und die skur­rile Wel­traum-Truppe erlebt ein ver­rück­tes Aben­teuer nach dem anderen.

Achtung, es fol­gen Spoil­er zu Staffel 2 von „Final Space”!

Final Space auf Netflix: Was passiert in Staffel 2?

Nach­dem in Staffel 1 von „Final Space” die Erde ver­schluckt und der tote Gary von seinem Vater aus dem Jen­seits zurück­geschickt wurde, kann der Astro­naut weit­er­hin kaum dur­chat­men. Gary lan­det auf dem Schrott­plan­eten des Aliens Clarence und wird von diesem gezwun­gen, an einem gefährlichen Ren­nen namens Toro Regat­ta teilzunehmen.

Final Space, Staffel 3

Gary und seine Fre­unde in Aktion. — Bild: Net­flix

Außer­dem ste­ht ihm eine neue Wel­tret­tungsmis­sion bevor: Um den Tita­nen Bolo zu befreien und so einen gigan­tis­chen Krieg ver­hin­dern zu kön­nen, muss sich Gary auf die Suche nach fünf Dimen­sion­ss­chlüs­seln machen. 

Dafür trom­melt er eine ganz neue Crew zusam­men, zu der Avo­catos Sohn Lit­tle Cato, Quinns alter­na­tive Zukun­ftsver­sion Night­fall, Infin­i­ty-Gardist Tri­bore sowie Clarences Adop­tivkinder Fox und Ash gehören. Eben­falls an Garys Seite ist natür­lich wieder Moon­cake, das jedoch alle seine Kräfte ver­loren hat. Wer­den sie die Galax­ien trotz­dem vor der Zer­störung ret­ten kön­nen?

Final Space: Das sind die wichtigsten Charaktere

Gary Goodspeed

Gary ist der Pro­tag­o­nist von „Final Space” und sitzt zu Beginn der Serie eine fün­fjährige Haft­strafe auf einem Raum­schiff ab, da er sich fälschlicher­weise als Pilot aus­gegeben und dabei verse­hentlich 92 Ster­nenkreuzer zer­stört hat.

Fällt er anfangs noch durch seine großspurige und leicht arro­gante Art auf, macht er im Laufe der Serie einen Reife­prozess durch. Zugle­ich erweist er sich aber auch als loyaler Fre­und, der für seine Gefährten durchs Feuer geht. Gary hat eine offen­sichtliche Schwäche für Aben­teuer, Quinn Air­gon und Kekse.

Mooncake

Das knuf­fige Alien Moon­cake erscheint auf den ersten Blick sehr harm­los, besitzt aber tat­säch­lich eine unge­heure Macht, mit der es sog­ar Plan­eten zer­stören kann. Ihm kommt in „Final Space” eine Schlüs­sel­rolle zu, da Moon­cakes Fähigkeit­en den Fort­lauf der Geschichte entschei­dend verän­dern.

Final Space Staffel 2, Staffel 3

Beste Fre­unde hal­ten zusam­men: Gary und Moon­cake in Final Space. — Bild: Net­flix

Das fre­undliche Wesen ste­ht aber zum Glück auf der guten Seite der Galax­is und rückt seinem Fre­und Gary Good­speed am lieb­sten nicht von der Seite. Gary benan­nte Moon­cake nach ein­er Raupe, die er als Kind besaß. Obwohl die bei­den nicht die gle­iche Sprache sprechen, kön­nen sie einan­der bestens ver­ste­hen.

Quinn Airgon/Nightfall

Die cle­vere und entschlossene Quinn Air­gon ist das, was man eine wahre Wel­traumheldin nen­nen kann. Die Kapitänin der Infin­i­ty-Garde ver­sucht alles, um das Uni­ver­sum vor dem Unter­gang zu ret­ten und ist not­falls auch bere­it, für dieses Ziel Opfer zu brin­gen.

Fünf Jahre vor den Geschehnis­sen der Serie traf sie Gary in ein­er Bar in New York, der sich daraufhin in sie ver­liebte und ihr jeden Tag sein­er Gefan­gen­schaft eine Videobotschaft schick­te. Da sie diese jedoch nie erhielt, kann sie sich nicht an ihn erin­nern.

Ganz anders ver­hält es sich mit Night­fall, der Zukun­ftsver­sion Quinns aus ein­er alter­na­tiv­en Zeitlin­ie. Diese hegt große Gefüh­le für Gary und will ihn deshalb beschützen. Im Gegen­satz zu Quinn ist sie deut­lich lock­er­er und weniger stur, schreckt im Kampf aber nicht vor Gewalt zurück.

Little Cato

Lit­tle Cato ist der Sohn von Avo­ca­to und gehört zur Spezies der Ven­trex­i­an­er, ein­er Art Hybrid­we­sen aus Katze und Men­sch. In punc­to Mut kommt er ganz nach seinem Vater, zu dem er eine enge Verbindung hat.

Final Space, Staffel 2, Staffel 3

Auf Katzen­we­sen Lit­tle Cato kann Gary sich stets ver­lassen. — Bild: Net­flix

Er ist ein treuer Wider­stand­skämpfer und schließt sich deshalb bere­itwillig der Gruppe um Gary an, die kurz darauf auch zu seinen Fre­un­den wer­den.

Lord Commander 

Ein Dik­ta­tor-Alien, das auf den klin­gen­den Namen Lord Com­man­der hört? Sowas gibt es nur in Final Space! Der kleine Tyrann ist fest entschlossen, Moon­cake für seine düstere Mis­sion zu miss­brauchen und seine Kräfte für sich zu nutzen. So kön­nte er sich selb­st zu einem Titan machen, seine Leben­szeit aus­dehnen und jede Dimen­sion im Uni­ver­sum regieren.

Seine lieb­sten Hob­bies? Folter, Mord und fiese Spielchen. Seine Superkräfte? Telepathie, Telekinese und Pho­toki­nese. Kein leichter Geg­n­er für Gary Good­speed und seine Truppe. 

In Staffel 1 trat Lord Com­man­der als wichtig­ster Antag­o­nist in „Final Space” auf. In Staffel 2 wird seine Rolle zwar voraus­sichtlich weniger zen­tral, aber den­noch nicht unwichtig wer­den.

Final Space, Staffel 2, Staffel 3

Serien­fies­ling Lord Com­man­der kann richtig wütend wer­den … — Bild: Net­flix

Ash Graven

In „Final Space” Staffel 2 wird Ash Graven voraus­sichtlich eine größere Rolle als bish­er spie­len. Das eigen­bröt­lerische Mäd­chen mit der türkisen Haut und den vio­let­ten Haaren stammt vom Plan­eten Ser­pen­tis, wo sie und ihre Schwest­er einem schlange­nar­ti­gen Gott geopfert wer­den soll­ten. 

Ash kon­nte in let­zter Sekunde entkom­men, ihre Schwest­er Harp hinge­gen musste ihr Leben lassen. Dieses Erleb­nis set­zte ungeah­nte Kräfte in Ash frei. So kann sie mit­tler­weile mit der Kraft ihrer Gedanken Feuer ent­fachen oder frei in der Luft schweben. Lei­der hat sie ihre Kräfte allerd­ings noch nicht voll­ständig unter Kon­trolle. 

Obwohl sie von Clarence unter seine Fit­tiche genom­men wurde, wird sie ihr Trau­ma allerd­ings wohl niemals ganz über­winden kön­nen. In Staffel 2 wird Ash Gravens Geschichte aus­führlich­er erzählt, sodass sie möglicher­weise bald zu ein­er neuen Lieblings­fig­ur für so manchen „Final Space”-Fan wer­den kön­nte. 

Wer mehr wis­sen will, sollte ab sofort für die neuen Fol­gen bei Net­flix ein­schal­ten und sich über­raschen lassen, wie es mit den Helden der ver­rück­ten Sci-Fi-Zeichen­trick­serie weit­erge­ht.

Final Space Staffel 3: Wann kommt die Fortsetzung?

Fans der kurzweili­gen Sci-Fi-Serie dürften erle­ichtert aufat­men: Eine dritte Staffel von Final Space” ist bere­its bestellt. Auch die Hand­lung von Staffel 3 dürfte nach dem ein­deuti­gen Ende von Staffel 2 bere­its auf der Hand liegen: Gary und seine Crew müssen sich im Final Space behaupten, um das Uni­ver­sum zu ret­ten.

Einen offiziellen Ausstrahlung­ster­min für dieses Unter­fan­gen ließ Net­flix allerd­ings bis jet­zt noch nicht ver­laut­en. Es kön­nte aber dur­chaus damit gerech­net wer­den, dass Staffel 3 möglicher­weise schon im Herb­st 2020 auf Net­flix anlaufen kön­nte. Dau­men drück­en!

GigaTV Film-Highlights

Wie hat Dir „Final Space” gefall­en? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren