Neuer Marvel-Podcast: “Wolverine: The Long Night“

Neuer Marvel-Podcast: “Wolverine: The Long Night“

Marvel geht mit „Wolverine: The Long Night” neue Wege und hat jetzt erstmals einen Podcast auf Grundlage seiner kultigen Comic-Vorlagen produziert. Stimme des beliebten X-Men-Charakters wird Richard Armitage, der Dir aus der „Hobbit“-Trilogie bekannt sein dürfte.

Die Comics aus dem Hause Marvel sind geradezu legendär. Nicht nur in ihrer ursprünglichen Form gingen sie um die Welt, sondern auch als Computerspiele, Serien oder Filme. Comic-Held Wolverine kann mittlerweile auf eine 43-jährige Historie zurückblicken. Ein guter Zeitpunkt also, um nun auch im Zentrum des nagelneuen Marvel-Podcasts zu stehen: Wolverine: The Long Night.

Spannung pur im Wolverine-Podcast: Die Handlung

Worum genau geht es in dem Podcast? Die Story beginnt mit zwei Agenten namens Sally Pierce und Tad Marshall, die in der fiktiven Stadt Burns in Alaska ankommen, um dort in einer Mordserie zu ermitteln. Gemeinsam mit Deputy Bobby Reid gehen sie an die Arbeit und nehmen sich den Hauptverdächtigen Logan vor. Doch das ist erst die Spitze des Eisbergs… „Da sind all diese Bruchstücke, die zusammengesetzt werden und eine sich verschiebende Ansammlung von Verdächtigen.“ „Und jede Episode erfährst Du mehr und zur gleichen Zeit merkst Du, dass Du die ganze Zeit falsch lagst.“, so Autor Ben Percy. Wenn sich das mal nicht nach einer ganzen Menge Spannung und Nervenkitzel anhört!

Zehn Episoden ab Frühjahr 2018

Wolverine: The Long Night wird zunächst als Serie in zehn Episoden erscheinen. Los geht es im Frühjahr 2018 und zumindest für die ersten Monate gibt es den Marvel-Podcast lediglich exklusiv beim Podcast-Network Stitcher Premium. Du kannst Dich hier bereits eintragen, um E-Mail-Benachrichtigungen zum genauen Startdatum zu erhalten. Ab Herbst soll der Podcast dann auch über andere Kanäle abrufbar sein. Wir sind gespannt und fiebern diesem außergewöhnlichen Projekt bereits jetzt entgegen.

Bist Du der Meinung, dass die Stimme von Richard Armitage zum Marvel-Helden Wolverine passt? Verrate uns Deine Einschätzung über das Kommentarfeld!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren