Netflix' Ozark – Staffel 3: Erscheinungsdatum, Cast und weitere Infos
© Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Netflix’ Ozark – Staffel 3: Erscheinungsdatum, Cast, Trailer und weitere Infos

Was lange währt: Nach gut anderthalb Jahren begin­nt bald endlich Staffel 3 von „Ozark” auf Net­flix. Im Serienuni­ver­sum ist hinge­gen nur ein halbes Jahr ver­gan­gen, das Casi­no-Schiff ist eröffnet und Mar­ty wäh­nt sich in Sicher­heit. Das erwartet Dich.

„Ozark” Staffel 3 beginnt Ende März 2020

Das Warten auf die dritte Staffel von „Ozark” hat am Fre­itag, 27. März 2020 ein Ende, pünk­tlich zum Woch­enende. Die Ankündi­gung erfol­gte in Form eines Teasers, der aber so gut wie nichts über den Inhalt der neuen Staffel ver­rät. Laut Net­flix find­et die Pre­miere übri­gens schon um 8 Uhr mor­gens statt. Wer tagsüber noch bei der Arbeit ist, kann also nach Feier­abend gle­ich losstrea­men.

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

„Ozark”: Das passiert in Staffel 3

Wenn Du den Cliffhang­er am Ende der zweit­en Staffel nicht mehr erträgst, lies weit­er. Andern­falls gilt: Achtung, Spoil­er!

Zunächst gilt es, einige Ereignisse aus der zweit­en Staffel Revue passieren zu lassen. Die let­zte Folge endete damit, dass Mar­ty ein Casi­no-Schiff eröffnet – das ide­ale Etab­lisse­ment für großan­gelegte Geld­wäsche. Ander­er­seits sah sich der Charak­ter auch dazu gezwun­gen, einen Pas­tor zu töten. Kein Wun­der, dass ihm nun das FBI auf den Fersen ist, genauer gesagt Agentin Maya Miller, gespielt von Jes­si­ca Frances Dukes. Nun ste­ht Mar­ty vor der schw­er­sten Entschei­dung seines Lebens, denn sein Lügengerüst scheint einzustürzen – wie ein Karten­haus. Wie lange seine Frau da mit­macht, ste­ht in den Ster­nen. Und diese hat ihre eige­nen Pläne:

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

Wendy und Helen machen unter­dessen auf eigene Faust gemein­same Sache mit Dro­genkartell-Boss Omar Navar­ro. Als wäre das noch nicht genug, taucht plöt­zlich Wendys Brud­er Ben in Ozark auf. Wie sich das Ganze entwick­elt, siehst Du dann auf Net­flix. Der Stream­ing­di­enst ste­ht auch als Option für GigaTV bere­it.

Neue Staffel, neue Gesichter

Neben Jason Bate­man, Lau­ra Lin­ney und Julia Gar­ner – inzwis­chen alle­samt Emmy-Gewin­ner – und Janet McTeer hat Net­flix einige neue Schaus­piel­er engagiert. Neue Gesichter, die Film- und Serienken­nern aber auch bekan­nt sein dürften. Dazu zählen:

  • Tom Pelphrey („Marvel’s Iron Fist”)
  • Jes­si­ca Frances Dukes („Marvel’s Jes­si­ca Jones”)
  • Joseph Siko­ra („Pow­er”)
  • Felix Solis („Ten Days in the Val­ley”)

GigaTV Film-Highlights zu Ostern

Was glaub­st Du, wie sich die Ereignisse in Staffel 3 von „Ozark” entwick­eln kön­nten? Wir sind ges­pan­nt auf Deine The­o­rien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren