Netflix' Locke & Key: Infos zu Release, Cast & mehr der Mystery-Serie

Netflix’ Locke & Key: Infos zu Release, Cast & mehr der Mystery-Serie

„Locke & Key“ erscheint schon bald bei Net­flix. Für wann der Release geplant ist, worum es in der Serie geht und was wir son­st noch alles dazu wis­sen, ver­rat­en wir Dir in diesem Artikel.

Darum geht es in der Mystery-Serie

Die Basis für die Serie legt die gle­ich­namige Comicbuchrei­he. „Locke & Key“ dreht es sich um drei Geschwis­ter, die nach dem mys­ter­iösen und bru­tal­en Mord an ihrem Vater in ihr Eltern­haus zurück­kehren. Dort ent­deck­en sie son­der­bare Dinge. Was hat es mit den magis­chen Schlüs­seln auf sich, die sie im Haus find­en? Während das Trio ver­sucht, den Rät­seln auf die Schliche zu kom­men, weck­en sie einen Dämon. Dieser ver­sucht for­t­an, die Schlüs­sel zu klauen.

Die Stars in „Locke & Key“

In die Haup­trol­le der Serie schlüpft Dar­by Stanch­field. Du kennst sie wom­öglich aus Serien wie „Scan­dal“, „Navy CIS“ und „Jeri­cho – Der Anschlag“. Wichtige Parts übernehmen zudem Con­nor Jes­sup („Amer­i­can Crime“), Emil­ia Jones („Utopia“) und Jack­son Robert Scott („Es“).

Im Regi­es­tuhl sitzt Andy Muschi­et­ti. Er agiert neben Aaron Eli, Joe Hill und Ted Adams sowie Chris Ryall auch als aus­führen­der Pro­duzent.

Der Cast in der Über­sicht:

  • Dar­by Stanch­field: Nina Locke
  • Con­nor Jes­sup: Tyler Locke
  • Emil­ia Jones: Kin­sey Locke
  • Jack­son Robert Scott: Bode Locke
  • Sher­ri Saum: Ellie Whe­don
  • Felix Mal­lard: Lucas Car­avag­gio
  • Pet­rice Jones: Scot
  • Grif­fin Gluck: Gabe
  • Bill Heck: Ren­dell Locke
  • Coby Bird: Rufus Whe­don
  • Thomas Mitchell Bar­net:
  • Laysla De Oliveira: Sam Less­er

Release der Serie im Februar 2020

Für Dich ste­ht „Locke & Key“ ab dem 7. Feb­ru­ar 2020 auf Net­flix bere­it. Die erste Staffel set­zt sich aus zehn Fol­gen zusam­men. Auf Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix kannst Du übri­gens mit GigaTV von Voda­fone zugreifen. Welche Net­flix-Neuer­schei­n­un­gen Dich darüber hin­aus noch im Jan­u­ar erwarten, ver­rat­en wir Dir in unser­er Über­sicht.

Die Geschichte hinter „Locke & Key“

Die Net­flix-Serie startet 2020, ihre Entste­hung geht aber viele Jahre zurück: 20th Cen­tu­ry Fox hat­te „Locke & Key“ eigentlich als Film für die Sai­son 2010/11 einge­plant. Später wurde eine Serie daraus, deren Pilot­folge bere­its gedreht wurde. Der TV-Sender ließ das Pro­jekt jedoch wieder fall­en, obwohl es auf der Com­ic-Con 2011 gezeigt wurde und dort auch bei den Fans gut ankam.

Drei Jahre später kündigte Uni­ver­sal Pic­tures „Locke & Key“ als Spielfilmtrilo­gie an, set­zte das Vorhaben let­z­tendlich aber nicht um. Später erteilte dann der Video-on-Demand-Ser­vice Hulu den Auf­trag für eine Pilot­folge. Der Sender verzichtete let­z­tendlich jedoch eben­falls auf eine Bestel­lung.

Net­flix been­dete das jahre­lange Chaos let­z­tendlich und erteilte der Pro­duk­tion im Som­mer 2019 ganz offiziell einen Serien­auf­trag. Die bish­eri­gen Skripte wollte der Stream­ing­di­enst allerd­ings nicht nutzen und ließ die Serie neu entwer­fen – obwohl Net­flix weit­er auf das bish­erige Kreativteam set­zt. Die Schaus­piel­er ließ Net­flix eben­falls neu cas­ten.

GigaTV

Hört sich „Locke & Key“ span­nend an und schaust Du ab Feb­ru­ar 2020 rein? Schreibe uns Deine Mei­n­ung gerne in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren