Ein Mann sitzt am Laptop

Mr. Robot Staffel 4: Release Date, Trailer & mehr in der Preview

Die finale Sea­son kommt: Staffel 4 von „Mr. Robot“ hat nun endlich ein Release Date. Welch­es Bild­ma­te­r­i­al es zu den neuen (und let­zten) Fol­gen bere­its gibt, erfährst Du hier, genau­so wie alle weit­eren Infor­ma­tio­nen, die wir über das Serien­fi­nale haben.

Das lange Warten auf die vierte Staffel von „Mr. Robot“ hat bald ein Ende. Der Kampf des Hack­ers Elliot gegen das kap­i­tal­is­tis­che Sys­tem – und ins­beson­dere Evil Corp. – geht am 6. Okto­ber 2019 weit­er. Dies hat der US-Sender USA Net­work mit einem Trail­er bekan­nt gegeben. Den Clip kannst Du Dir hier anschauen:

Video: YouTube / Mr. Robot

Cast: Die Elite bleibt an Bord

Es gibt unter anderem ein Wieder­se­hen mit Haupt­darsteller Rami Malek; aber auch Chris­t­ian Slater als Mr. Robot ist erneut mit von der Par­tie. Zum Cast der let­zten Staffel zählen zudem Car­ly Chaikin und Por­tia Dou­ble­day. Ein erster Teas­er wurde bere­its vor eini­gen Wochen veröf­fentlicht:

Video: YouTube / Rot­ten Toma­toes TV

Fröhliche Weihnachtszeit – von wegen

Darum geht es in Staffel 4 von „Mr. Robot“: Die Sto­ry knüpft direkt an die Geschehnisse der let­zten Sea­son an. Deren Ende ist über­ra­gend (IMDb-Rat­ing 9,5 von 10), allerd­ings auch schon zwei Jahre her. Zur Erin­nerung: Im Staffel­fi­nale ver­schickt Elliot eine Nachricht, die 5/9 rück­gängig machen kön­nte. „Wir müssen uns wieder an die Arbeit machen“, sagt Elliot im Trail­er zur kom­menden Sea­son nun. Kann er diesen „end­losen Krieg“ gegen das Sys­tem endlich gewin­nen, indem er unter anderem Sicher­heit­sportale von Fir­men knackt? Entspan­nte Feiertage scheinen jeden­falls nicht in Sicht, was alleine schon die pas­siv-aggres­sive Wei­h­nachtsmelodie im Hin­ter­grund verdeut­licht.

„Mr. Robot“: Preisgekrönte Serie

Dich erwarten zum Abschluss voraus­sichtlich 13 Fol­gen (also mehr als bish­er pro Staffel) und sicher­lich ein furios­es Finale. Dieses ist „Mr. Robot“ in jedem Fall zu wün­schen: Die Serie lebt nicht nur von der Per­son Elliot, son­dern ins­beson­dere auch von der Art, wie Rami Malek den intro­vertierten und insta­bilen Charak­ter mimt. Der Schaus­piel­er wurde nicht ohne Grund für seine Rolle aus­geze­ich­net. Auch Chris­t­ian Slater ist her­vorzuheben. Da zudem die gesamte Sto­ry von Action und Span­nung geprägt ist, erfreut sich das For­mat ins­ge­samt großer Beliebtheit. Mehrere Gold­en Globe Awards und ein Emmy für den Haupt­darsteller sprechen für sich.

In Deutsch­land kannst Du Dir „Mr. Robot“ auf Ama­zon Prime Video anse­hen, sowohl in deutsch­er Sprache als auch in der orig­i­nalen Fas­sung. Bis zum Finale kannst Du mit dem Dienst auch noch ein­mal die dritte Staffel strea­men – seit ihrem Release ist schließlich schon einige Zeit ver­gan­gen.

Was erwartest Du Dir von der finalen „Mr. Robot“-Staffel? Schreibe uns doch gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren