Mindhunter Staffel 2
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Mindhunter: Neuer Trailer zu Staffel 2 veröffentlicht

Knapp zwei Jahre mussten sich Fans der Thriller-Dra­ma-Serie „Mind­hunter“ gedulden, doch nun hat das Warten ein Ende – Net­flix hat den ersten offiziellen Trail­er zu Staffel 2 veröf­fentlicht. Die FBI-Agen­ten Hold­en Ford und Bill Tench ver­suchen erneut, tief die Psy­che eines Massen­mörders einzu­tauchen.

Cast bleibt unverändert

Ab dem 16. August 2019 kannst Du die zehn Fol­gen der 2. Staffel von „Mind­hunter“ strea­men. Nach­dem die erste Staffel der bei­den Pro­fil­er aus den 70ern außergewöhn­lich gut beim Pub­likum ankam und die Hauptcharak­tere viele Sym­pa­thien gewin­nen kon­nten, sind viele auch in Staffel 2 wieder mit von der Par­tie. Dazu zählen neben Jonathan Groff und Holt McCallany auch Anna Torv, die erneut die Psy­cholo­gin Dr. Wendy Carr mimt. In weit­eren Rollen sind Joe Tut­tle, Albert Jones, Stacey Roca, Michael Cerveris, Lau­ren Glazier und Sier­ra McClain zu sehen. Der Schöpfer Joe Pen­hall kon­nte dies­mal neben David Finch­er noch Andrew Dominik („Killing Them Soft­ly“) und Carl Franklin („House of Cards“) für die Regie gewin­nen.

Video: Youtube / Net­flix

Dieser Mörder wartet in Staffel 2 von „Mindhunter“

Der Trail­er gibt bere­its einen kleinen Ein­blick, welchem Psy­chopa­then Ford und Tench dies­mal auf der Spur sind. Die Rede ist von Wayne Williams. Dieser beg­ing zwis­chen 1979 und ’81 die „Atlanta-Kin­der­morde“, bei denen 28 schwarze Kinder und Jugendliche sowie zwei Erwach­sene in der Haupt­stadt von Geor­gia ermordet wur­den. Obwohl der damals 23-jährige Williams lediglich die bei­den Delik­te an den Erwach­se­nen ges­tand und in Bezug auf die Kindsmorde nach wie vor seine Unschuld beteuert, stoppten diese mit dem Zeit­punkt sein­er Ver­haf­tung im Juni 1981.

Um ihm auf die Schliche zu kom­men und ein Pro­fil erstellen zu kön­nen, befra­gen die bei­den Ermit­tler unter anderem einen der berühmtesten Krim­inellen über­haupt: den ehe­ma­li­gen Sek­ten­führer Charles Man­son, gespielt von Damon Her­ri­man. Wie sie Williams aus­find­ig machen kon­nten, erfährst Du in den neuen Fol­gen. „Mind­hunter“ basiert auf dem True-Crime-Sach­buch „Mind Hunter: Inside The FBI’s Elite Ser­i­al Crime Unit“ von Mark Olshak­er und John E. Dou­glas.

Wusstest Du, dass Du Net­flix auch über GigaTV von Voda­fone emp­fan­gen kannst?

Hast Du die erste Staffel von „Mind­hunters“ gese­hen? Was hältst Du von der Idee, in Staffel 2 die Bestie Charles Man­son zu inter­viewen? Ver­rate es uns in einem Kom­men­tar.

Titel­bild: Pic­ture Alliance / AP Pho­to

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren