"Jenseits der Spree"-Darsteller Aybi Era und Jürgen Vogel
© ZDF und [F] Kim Schwanner/Kai Klinke [M] Brand New Media
Das Bild in Severance Staffel 2 zeigt Mark Scout mit blauen Luftballons in der Hand.
Ein Ghoul in der Serie "Fallout", im Hintergrund eine verlassene Stadt
:

Jenseits der Spree Staffel 4: So geht die Krimireihe weiter

Hef­fler und Neu­mann ermit­teln wieder! Das ZDF hat Staffel 4 von „Jen­seits der Spree” abge­dreht. Hier erfährst Du, was es über Release-Ter­min, Cast und eine ganz beson­dere Crossover-Folge zu wis­sen gibt. 

Mit dem Fre­itagskri­mi Jen­seits der Spree hat das ZDF sein Port­fo­lio um ein weit­eres span­nen­des Ermit­tler­duo erweit­ert. Seit 2021 ermit­telt Jür­gen Vogel als Krim­i­nal­haup­tkom­mis­sar Robert Hef­fler in Berlin-Köpenick – zuerst gemein­sam mit Seyneb Saleh (als Kay Fre­und) und später mit Aybi Era (als Mavi Neu­mann). Nach dem großen Erfolg der bish­eri­gen Episo­den soll jet­zt nachgelegt wer­den. Was bere­its über Jen­seits der Spree Staffel 4 bekan­nt ist, haben wir Dir hier zusam­menge­tra­gen. 

Bitte beachte: Der fol­gende Artikel enthält Spoil­er zu den bish­eri­gen Fol­gen der Serie und gibt einen Aus­blick auf kom­mende Episo­den. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Staffel 4 wird ver­mut­lich ab Herb­st 2024 im ZDF aus­ges­trahlt.
  • Die neuen Fol­gen soll­ten zudem in der ZDF­me­diathek lan­den.
  • Zum Cast gehören wieder Jür­gen Vogel und Aybi Era.
  • High­light von Staffel 4 ist ein Crossover mit dem ZDF-Kri­mi „Die Chefin”.

GigaTV Banner

Wann erscheint Staffel 4 von Jenseits der Spree? 

Während die erste Staffel vier und die zweite sowie dritte Staffel jew­eils sechs Fol­gen umfasst, gibt es mit Staffel 4 eine noch größere Dosis des Köpenick­er Kom­mis­sari­ats: Ins­ge­samt acht neue Episo­den wur­den bis Mitte Juni 2024 an Orig­i­nalschau­plätzen in Berlin-Köpenick pro­duziert.

Noch gibt es vom ZDF zwar keinen offiziellen Release-Ter­min – aber alles deutet darauf hin, dass der bish­erige Ausstrahlungsrhyth­mus beibehal­ten wer­den soll. Zur Erin­nerung: Bish­er liefen neuen Fol­gen von Jen­seits der Spree immer zwis­chen Ende Sep­tem­ber und Mitte Novem­ber, wobei die jew­eilige Erstausstrahlung fre­itags zur Prime­time um 20:15 Uhr erfol­gte. 

Behält das ZDF diese Tak­tung bei, kannst Du Dich im Herb­st 2024 auf neue span­nende Fälle von Hef­fler und Neu­mann freuen. Par­al­lel zur Ausstrahlung im ZDF wer­den die einzel­nen Episo­den wahrschein­lich auch wieder in der ZDF­me­diathek zu find­en sein. Hier ste­hen auch die bish­eri­gen Fol­gen zum Strea­men bere­it. 

Besetzung: Das beliebte Ermittlerduo bleibt zusammen 

Ange­führt wird die Beset­zung von Jen­seits der Spree auch in Staffel 4 von Jür­gen Vogel und Aybi Era. Vogel, der als kluger Ermit­tler und allein­erziehen­der Vater Robert Hef­fler von Anfang an dabei ist, dürfte ein­er der bekan­ntesten Schaus­piel­er Deutsch­lands sein. Neben Auftrit­ten in hiesi­gen Fil­men wie „Good Bye, Lenin!”, „Keinohrhasen” sowie zahlre­ichen „Tatort”-Episoden war er auch in inter­na­tionalen Pro­duk­tio­nen wie „Fräulein Smil­las Gespür für Schnee” zu sehen. 

Aybi Era stieß in der zweit­en Staffel nach dem Seri­en­tod von Kay Fre­und zum Cast der Serie und verkör­pert seit­dem die Kom­mis­sarin Mavi Neu­mann. Die gebür­tige Berliner­in spielte zuvor in 52 Fol­gen von „Notruf Hafenkante” eben­falls eine Polizistin (Pinar Aslan) und hat­te außer­dem Auftritte in „Fam­i­lie Dr. Kleist”, „Im toten Winkel” und „Die Whistle­blow­erin”. 

Jürgen Vogel und Aybi Era in "Jenseits der Spree: Mutterliebe"

Jür­gen Vogel und Aybi Era sind auch in Staffel 4 wieder am Start. — Bild:  ZDF und Oliv­er Feist

Neben den bei­den Hauptdarsteller:innen überzeugt aber das gesamte Ensem­ble der Serie. Auch in Staffel 4 von Jen­seits der Spree erwartet Dich das bekan­nte Team: Elis­a­beth Baulitz („Schmitz & Fam­i­ly”) ist wieder als Dez­er­nat­slei­t­erin und Roberts Affäre Katha­ri­na Koblin­s­ki dabei, Oleg Tikhomirov („Baby­lon Berlin”) als Kom­mis­sar Simon Asmus. 

Auch die Darsteller:innen von Hef­flers Töchtern gehören weit­er­hin zum Cast:

  • Lea Zoë Voss („Liebe. Jet­zt!”) als Car­lot­ta
  • Luna Jor­dan („Schlafende Hunde”) als Stel­la
  • Bel­la Bad­ing („Die drei !!!”) als Emmi

Was ist zuletzt in der Serie passiert? 

In der drit­ten Staffel musste Kom­mis­sar Hef­fler nicht nur knif­flige Mord­fälle lösen, son­dern hat­te auch mit eini­gen Brän­den im pri­vat­en Umfeld zu kämpfen. Während Car­lot­ta trotz der Vor­be­halte ihres Vaters unbe­d­ingt in dessen Fußstapfen treten und bei der Polizei anheuern will, zieht es Emmi nach Afri­ka zu ihrer Mut­ter. Dazu ver­suchte Hef­fler, seine Affäre mit Katha­ri­na Koblin­s­ki zu ver­steck­en und auch mit Kol­le­gin Neu­mann gab es die ein oder andere beru­fliche Reiberei. 

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz.

Köpenick trifft München: Die Crossover-Folge(n) 

Während es zur Hand­lung der ersten sieben Episo­den keine konkreten Infor­ma­tio­nen gibt, ist aus­gerech­net die let­zte Folge der vierten Staffel bere­its seit län­gerem abge­dreht. Schon im Okto­ber 2023 stellte das Team näm­lich die achte Folge mit dem Titel „Dunkelfeld” fer­tig. Das Beson­dere daran: Das Team aus Köpenick erhält Unter­stützung aus München. 

Krim­i­nal­haup­tkom­mis­sarin Vera Lanz (Katha­ri­na Böhm) und ihr Kol­lege Paul Böh­mer (Jür­gen Tonkel) aus der Serie „Die Chefin” ermit­teln in einem Mord­fall, der in engem Zusam­men­hang mit einem Toten in Berlin ste­ht. Die Ermittler:innen reisen daher in die Haupt­stadt, um den Fall gemein­sam zu lösen. In der ersten Folge der 15. Staffel von Die Chefin zieht es Hef­fler und Neu­mann anschließend nach Bay­ern.

Die bei­den Crossover-Episo­den stellen dem­nach eine Verbindung zwis­chen den Serien her. Die Ausstrahlung ist für Win­ter 2024/2025 angekündigt.

Jürgen Vogel, Aybi Era, Katharina Böhm und Jürgen Tonkel beim Dreh von "Jenseits der Spree"

Schon jet­zt ein High­light von Staffel 4: Das Crossover mit dem Team aus Die Chefin. — Bild: ZDF und Oliv­er Feist

Übri­gens: Auch „Der Bergdok­tor” geht dem­nächst weit­er! Alles Wichtige zur 18. Staffel der Erfol­gsserie haben wir Dir bere­its an ander­er Stelle aufgeschrieben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren