"Justice League: The Snyder Cut" soll die Kinofassung in den Schatten stellen
© Warner Bros. Entertainment/DC Comics
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Jedis, Superhelden und ein ganz lieber Stier: Die GigaTV-Serien- und Filmhighlights im April

GigaTV, die Enter­tain­ment-Plat­tform von Voda­fone, sorgt dafür, dass Du bei neuen Fil­men immer mit dabei bist und keine Folge Dein­er Lieblingsse­rien mehr ver­passt. Die Voda­fone Mediathek bekommt jeden Monat großen Zuwachs an bester Unter­hal­tung. Der kom­mende April ist da keine Aus­nahme.

Filme, Serien, Shows und Dokus: GigaTV bietet Dir eine große Auswahl an dig­i­taler Unter­hal­tung. Video-on-Demand ermöglicht es Dir, jed­erzeit und ohne Wer­be­un­ter­brechun­gen einzuschal­ten. Und wenn Du ger­ade nicht zu Hause bist, kannst Du Dir alles mit der GigaTV-App auf Dein Smart­phone oder Tablet strea­men. Im April kannst Du Dich unter anderem auf das neueste Star Wars Aben­teuer und DCs Jus­tice League freuen.

Die Film-Highlights im April

Star Wars VIII: Die letzten Jedi

In Star Wars VIII: Die let­zten Jedi geht das Aben­teuer um Rey, Finn und den düsteren Kylo Ren endlich weit­er. Es sind schwere Zeit­en für den Wider­stand. Nach­dem sie die Starkiller-Basis zer­stört haben, sind die Kräfte der Rebel­len­truppe stark dez­imiert. Die Erste Ord­nung unter dem machthun­gri­gen Gen­er­al Hux (Domh­nall Glee­son) ist ihnen dicht auf den Fersen. Im Exil von Luke Sky­walk­er (Mark Hamill) muss die junge Rey (Daisy Rid­ley) den Jedi davon überzeu­gen, dass die Galax­is seine Hil­fe braucht. Während­dessen wartet Kylo Ren (Adam Dri­ver) auf ein erneutes Zusam­men­tr­e­f­fen mit Rey. Finn (John Boye­ga), der ehe­ma­lige Sturmtrup­pler, ist der­weil auf ein­er aufre­gen­den Mis­sion im Auf­trag des Wider­standes unter­wegs. Die sagen­haften Lichtschw­ert­du­elle und Raum­schlacht­en kannst Du ab dem 26. April in der Voda­fone-Videothek bestaunen.

Justice League

Im DC-Uni­ver­sum ist es nicht weniger span­nend. Nach dem Tod von Super­man (Hen­ry Cav­ill) müssen sich die verbliebe­nen Helden gegen eine neue Bedro­hung zusam­men­tun. Bat­man (Ben Affleck) ruft die stärk­sten Super­helden zusam­men und grün­det mit ihnen die Jus­tice League. Mit Hil­fe der Ama­zone Won­der Woman (Gal Gadot) find­en Aqua­man (Jason Momoa), der Unter­wasserkönig, Flash (Ezra Miller), der schnell­ste Mann der Welt, und Cyborg (Ray Fish­er), das junge Tech-Kraft­paket zueinan­der. Das action­re­iche Super­helden-Spek­takel läuft ab dem 29. März in der Voda­fone-Videothek.

Ferdinand – Geht STIERisch ab

Klar, dass auch für die Kleinen etwas im April dabei ist. Von den Mach­ern von Ice Age und Rio kommt nun Fer­di­nand – Geht STIERisch ab. Fer­di­nand ist ein riesiger Bulle, der trotz sein­er gewalti­gen Erschei­n­ung nie­man­dem etwas zulei­de tun will. Mit sein­er Fre­undin Nina wächst er friedlich auf einem Bauern­hof in Spanien auf, bis eines Tages Stierkämpfer auf ihn aufmerk­sam wer­den und ihn ein­fan­gen. Das liebenswerte und span­nende Ani­ma­tion­s­aben­teuer von den Blue Sky Stu­dios kannst Du ab dem 26. April in der Voda­fone Videothek sehen.

Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us & Pitch Perfect 3

Außer­dem startet am 19. April Zwis­chen zwei Leben - The Moun­tain Between Us. Eine Liebesgeschichte um zwei Fremde (Kate Winslet und Idris Elba), die nach einem Flugzeu­gab­sturz in der Wild­nis gemein­sam ums Über­leben kämpfen müssen. Am 20. April kannst Du dann den Kün­sten Dein­er Lieblings-A-Capel­la-Gesangstruppe lauschen, wenn die Bel­las in der abge­fahre­nen Komödie Pitch Per­fect 3 nach Europa reisen.

Neues Binge-Material bei den Serien

Legion

Aus der Marvel’schen Mutan­ten-Welt kommt im April die zweite Staffel Legion direkt in die Fox-Mediathek. Der von Visio­nen geplagte David (Dan Stevens) bekommt Hil­fe von ein­er Ther­a­peutin (Jean Smart) und find­et her­aus, dass ein fin­ster­er Dämon namens Amahl Farouk (Navid Negah­ban) ver­ant­wortlich für seine Wah­n­vorstel­lun­gen ist. Staffel 2 läuft keine 24 Stun­den nach der Erstausstrahlung in den USA bei Dir auf dem Fernse­her oder auf Deinen mobilen Dis­plays.

The Oath

Bere­its ab jet­zt kannst Du Dir in der Axn-Mediathek The Oath anschauen. In der von Cur­tis „50 Cent” Jack­son pro­duzierten neuen Action­serie geht es um die kor­rupte Welt der Polizeiban­den. Gnaden­los, hart und mit Sean Bean in der Haup­trol­le. The Oath ist seit Mitte März bei GigaTV dabei.

Und sonst?

Echo – Die Preisverleihung und vieles mehr…

Am 12. April ist wieder Echo-Time. Der von der Musikin­dus­trie aus­gelobte Preis wird in Berlin ver­liehen. Die Preisver­lei­hung und alle High­lights kannst Du live und in bester Qual­ität in der Vox-Mediathek sehen.

Rennsport­fans soll­ten sich anschnallen: Bei Detlef wird Ren­n­fahrer stellt sich der Hot oder Schrott-Star Detlef Stevens dem harten Train­ing eines Ren­n­fahrers. Ab dem 31. März auf TNT Serie.

Weit­ere High­lights im April sind die vierte Staffel von How to Get Away with Mur­der (ab dem 09. April in der RTL Crime-Mediathek) und die Dokus Auf den Spuren von Croc­o­dile Dundee auf Nat Geo Wild, Genius Picas­so auf Nat Geo und die Deutsch­land­premiere von The Eagle Huntress - Das Mäd­chen aus der Mon­golei auf Geo-TV.

Du hast noch kein GigaTV aber willst mehr darüber wis­sen? Dann schau ein­fach bei Voda­fone vor­bei und bestell Dir Dein Paket heute noch nach Hause!

Bild: DC Comics & Warner Bros

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren