Alison Brie in der Netflix-Serie „GLOW”.
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

GLOW: Staffel 3 der Netflix-Serie – Trailer, Cast & mehr

Die Wrestling-Serie „GLOW“ wird um eine dritte Staffel erweit­ert: Wir geben einen Aus­blick auf die neuen Episo­den der Net­flix-Com­e­dy und ver­rat­en Dir, was Dich in Bezug auf Cast und Hand­lung erwartet.

2017 startete bei Net­flix, das Du auch mit GigaTV emp­fan­gen kannst, die erste Staffel der knall­bun­ten Wrestling-Com­e­dy „GLOW“: Sie basiert lose auf den soge­nan­nten „Glo­ri­ous Ladies of Wrestling“ – der ersten weib­lichen Wrestling-Truppe aus den USA. Aus­ges­tat­tet mit fik­tiv­en Charak­teren begeis­terte „GLOW“ Kri­tik­er und Fans und wurde im Juni 2018 fort­ge­set­zt. Am 9. August erscheint bei Net­flix nun die langersehnte 3. Staffel von „GLOW“, die wie ihre Vorgänger zehn Episo­den umfasst.

In Staffel 3 erobert die Truppe Las Vegas

Am Ende der let­zten Staffel reis­ten Deb­bie, Ruth & Co. nach Las Vegas, um für „GLOW“ eine Live-Show zu konzip­ieren. Die neuen Episo­den wer­den daher ihre Zeit in „Sin City“ beleucht­en und zeigen, wie die Ladies im Fan-Tan Hotel und Casi­no zu ein­er der Haup­tat­trak­tio­nen auf­steigen.

Doch sie müssen schnell fest­stellen, dass nicht alles pos­i­tiv ist: Ruth ist trotz ihres beru­flichen Erfolges nicht glück­lich und hat zudem mit ihrem Pri­vatleben zu kämpfen. Die anderen Ladies kom­men indes immer weniger mit den physis­chen und psy­chis­chen Anforderun­gen ihres Jobs zurecht. Und Pro­duzent „Bash“ hat ungeachtet sein­er Homo­sex­u­al­ität Rhon­da geheiratet, was für zusät­zliche Span­nun­gen sorgt, da er nun seine sex­uelle Ori­en­tierung ver­ber­gen muss.

Trotz der pri­vat­en Prob­leme der Fig­uren kommt in der 3. Staffel aber natür­lich auch der Humor nicht zu kurz, für den die Serie bekan­nt ist.

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

Geena Davis stößt zum „GLOW“-Cast

Die meis­ten Darsteller der 2. Staffel sind auch für die neuen Fol­gen wieder mit am Start: Ali­son Brie (als Ruth Wilder), Bet­ty Gilpin (als Deb­bie Eagan), Brit­ney Young (als Car­men Wade), Marc Maron (als Sam Sylvia) und Sydelle Noel (als Cher­ry Bang) sind eben­so dabei wie Chris Low­ell (als „Bash“) und Shaki­ra Bar­rera (als Yolan­da Rivas). Als unsich­er gilt die Rück­kehr von Britt Baron (als Jus­tine Bia­gi), da ihre Fig­ur am Ende der let­zten Staffel nach Hause zurück­gekehrt ist.

Neu zum Cast stößt Hol­ly­wood-Leg­ende Geena Davis, die in der 3. Staffel Sandy Dev­ereaux St. Clair spielt – die skru­pel­lose Unter­hal­tungs­di­rek­torin des Fan-Tan.

GigaTV Film-Highlights zu Ostern

Wie hat Dir „GLOW“ bish­er gefall­en? Was erhoff­st Du Dir von den neuen Episo­den? Hin­ter­lasse uns hierzu gerne einen Kom­men­tar.

Titel­bild: pic­ture alliance / AP Pho­to / Beth Dub­ber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren