Daenerys Targaryen in Staffel 7 von "Game Of Thrones"
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Game of Thrones ist zurück: Das erwartet uns (voraussichtlich) in Staffel 7

Am kom­menden Mon­tag startet Staffel 7 des Serien­hits „Game of Thrones“: Wer Wes­t­eros bedro­ht und was die Charak­tere in den neuen Fol­gen erwartet, ver­rat­en wir Dir hier. Aber Vor­sicht: Spoil­ers are com­ing.

Der Win­ter hat Wes­t­eros erre­icht – und mit ihm kom­men neue Gefahren: Am 17. Juli geht „Game of Thrones“ in die von Fans schon sehn­lichst erwartete siebte Runde. Die vor­let­zte Staffel der Serie wartet mit epis­chen Schlacht­en und bösen Intri­gen auf. Außer­dem bedro­hen die untoten Weißen Wan­der­er die Ein­wohn­er von Wes­t­eros – kön­nen Jon Snow & Co. die dro­hende Katas­tro­phe noch abwen­den?

Daenerys kehrt nach Westeros zurück

Sechs Staffeln haben die Vor­bere­itun­gen gedauert, jet­zt ist es endlich so weit: Mit ein­er beein­druck­enden Armee und ihren Feuer speien­den Drachen kehrt Daen­erys Tar­garyen nach Wes­t­eros zurück. Auf ihrem Weg zum Eis­er­nen Thron wird sie ihr Weg ver­mut­lich nicht nur nach Drachen­stein, zum Fam­i­lien­sitz ihres Haus­es, son­dern auch nach Cast­erlystein führen, zum Stamm­sitz der Lennis­ters. Das bringt natür­lich Cer­sei Lennis­ter in Bedräng­nis, die isoliert in Königsmund sitzt und keine Ver­bün­de­ten mehr hat.

Eine Allianz mit Jon Snow?

Mit Jon Snow haben die Lennis­ters es mit einem weit­eren Feind zu tun: Der ehe­ma­lige Kom­man­dant der Nachtwache hat in Staffel 6 von „Game of Thrones“ Win­ter­fell in Besitz genom­men und wurde zum König des Nor­dens bes­timmt. Fans ver­muten, dass er sich mit Daen­erys ver­bün­den wird: Im Trail­er zur neuen Staffel ist zu sehen, wie der tapfere Kämpfer Burg Drachen­stein einen Besuch abstat­tet. Inter­es­sant dürfte in diesem Kon­text auch die Abstam­mung des ver­meintlichen Stark-Bas­tards wer­den: Noch weiß Jon näm­lich nicht, dass nicht Eddard Stark, son­dern Rhae­gar Tar­garyen sein Vater ist – und er damit Anspruch auf den Eis­er­nen Thron hat.

Der Winter wird eisig

Bevor er sich aber ern­sthaft an den Ränke­spie­len rund um den Eis­er­nen Thron wid­men kann, hat der Herrsch­er von Win­ter­fell ganz andere Sor­gen: Die Weißen Wan­der­er ste­hen näm­lich vor den Toren der Mauer im Nor­den des Reich­es und sind eine Bedro­hung für ganz Wes­t­eros. Die Krux: Eine Schlacht gegen die dämo­nen­haften Krea­turen ist kaum zu gewin­nen. Immer­hin sind sie in der Lage, ihre gefal­l­enen Feinde als Untote wiederzubeleben. Jon benötigt also nicht nur drin­gend Ver­bün­dete, um sich diesem über­mächti­gen Geg­n­er zu stellen, son­dern auch einen Plan. Zumal äußere Feinde nicht sein einziges Prob­lem sind: Schwest­er Sansa Stark soll eifer­süchtig sein, dass ihr Halb­brud­er Win­ter­fell für sich allein beansprucht hat. Ob ihm aber Bran und Arya zur Seite ste­hen?

Video: YouTube / HBO

Der Kampf um den Eisernen Thron

Darüber hin­aus stellt sich natür­lich weit­er­hin die Frage, wer let­z­tendlich den Eis­er­nen Thron für sich beanspruchen und Wes­t­eros in eine (friedliche?) Zukun­ft führen wird. Selb­st der Cast von „Game of Thrones“ ist sich bei diesem The­ma bis­lang noch uneins: In einem Inter­view mit Enter­tain­ment Week­ly haben die Schaus­piel­er ver­rat­en, wer ihrer Mei­n­ung nach den Thron ver­di­ent hat. Während Sophie Turn­er (Sansa Stark) glaubt, dass Jon Snow über Wes­t­eros herrschen sollte, hat Kit Har­ring­ton (Jon Snow) ganz andere Vorstel­lun­gen: Er sieht Schwest­er Sansa als Regentin. Fans dür­fen also ges­pan­nt sein, wer let­ztlich den Thron besteigen wird. Und wer weiß: Vielle­icht hal­ten die Mach­er der Serie eine Über­raschung parat, mit der wieder ein­mal nie­mand gerech­net hat?

Mehr erfahren wir dann im Laufe der näch­sten Wochen, wenn die neuen Fol­gen aus­ges­trahlt wer­den. Im Gegen­satz zu den bish­eri­gen Staffeln umfasst die siebte Aus­gabe übri­gens nur sieben statt zehn Episo­den mit ein­er Länge von jew­eils ein­er Stunde. Eine Aus­nahme stellt das epis­che Staffel­fi­nale dar, das rund 80 Minuten lang sein soll. Ein weit­er­er Wer­mut­stropfen: 2018 endet die preis­gekrönte Serie mit der acht­en Staffel. Allerd­ings sind gle­ich mehrere Spin-offs geplant. Es warten also noch mehr Geschicht­en aus Wes­t­eros auf die „Game of Thrones“-Fans.

Jet­zt bist Du gefragt: Wen möcht­est Du am lieb­sten auf dem Eis­er­nen Thron sehen? Schreib uns Deine Mei­n­ung gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: YouTube / HBO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren