Alice Pagani, Benedetta Porcaroli in "Baby"
© Francesco Berardinelli / Netflix
:

Baby – Staffel 3: Das wissen wir über das Serienfinale bei Netflix

Die ital­ienis­che Net­flix-Serie „Baby” steuert mit großen Schrit­ten auf ihr Finale zu. Wir ver­rat­en Dir, welche Infos es schon jet­zt zur brand­neuen Staffel 3 gibt.

GigaTV Film-Highlights

Wann kommt „Baby” Staffel 3 auf Netflix?

Die gute Nachricht: Die neuen Fol­gen von „Baby” sind ab dem 16. Sep­tem­ber bei Net­flix ver­füg­bar. Die schlechte Nachricht: Staffel 3 ist zugle­ich die finale Staffel der Serie. Danach ist Schluss. Wie viele Episo­den es genau geben wird, ist bis­lang nicht bestätigt. Da Staffel 1 und 2 jew­eils sechs Fol­gen hat­ten, gehen wir davon aus, dass Net­flix dem Schema treu bleibt. Damit hätte „Baby” die ide­ale Länge für einen Serien­marathon am Woch­enende.

Worum geht es?

„Baby” begleit­et eine Gruppe von Teenagern an ein­er elitären Pri­vatschule in Rom. Im Mit­telpunkt ste­ht die reiche Tochter Chiara, die auf Außen­sei­t­erin Ludovi­ca trifft. Teils aus Geld­not, teils aus Langeweile ger­at­en die bei­den in einen Pros­ti­tu­tion­sring für Min­der­jährige und führen for­t­an ein gefährlich­es Dop­pelleben.

Was passiert in den neuen Folgen?

Was genau in Staffel 3 von „Baby” passiert, wis­sen wir natür­lich noch nicht. Mit dem ersten Teas­er-Trail­er hat Net­flix aber immer­hin schon angekündigt, dass es im Sep­tem­ber 2020 neue Fol­gen geben wird. Außer­dem ste­ht der Teas­er unter dem Mot­to „Time to reveal every secret”. Wir dür­fen uns also mit hoher Wahrschein­lichkeit auf viele Enthül­lun­gen freuen.

Vide: YouTube / Net­flix

Im ersten vollen Trail­er bekom­men wir dann einen ziem­lich tur­bu­len­ten Vorgeschmack auf Trä­nen, Sex und Dra­ma. Wir sehen Chiara außer­dem vor Gericht. Mach Dir am besten selb­st ein Bild.

Video: YouTube / Net­flix

Warum ist „Baby” so umstritten?

Die Hand­lung beruht lose auf ein­er wahren Begeben­heit, dem „Baby Squillo”-Skandal. 2013 wurde in Ital­ien ein Ring von min­der­jähri­gen Pros­ti­tu­ierten aus gutem Hause aufgedeckt. Die Mäd­chen hat­ten sich ange­blich für viel Geld, Kokain und teure Geschenke an reiche Geschäftsmän­ner und Poli­tik­er verkauft.

Vor dem Start der Serie wurde Net­flix vorge­wor­fen, den Sex­han­del mit Min­der­jähri­gen zu ver­her­rlichen. In „Baby” wird allerd­ings recht schnell deut­lich, dass Chiara und Ludovi­ca keinem harm­losen Hob­by nachge­hen und dass sie keine Ahnung haben, worauf sie sich da ein­ge­lassen haben.

Benedetta Porcaroli, Alice Pagani

Benedet­ta Por­caroli und Alice Pagani spie­len in „Baby” zwei gefährlich gelang­weilte Töchter aus wohlhaben­den Fam­i­lien. — Bild: Matthias Clamer/Netflix

Wer gehört in „Baby” Staffel 3 zum Cast?

Wie genau der Cast in Staffel 3 ausse­hen wird, ist nicht bekan­nt. Dem Trail­er ent­nehmen wir, dass uns die bekan­nten Gesichter um Benedet­ta Por­caroli und Alice Pagani erhal­ten bleiben. Außer­dem haben im Okto­ber 2019 umfan­gre­iche Cast­ings stattge­fun­den. Ital­ienis­che Medi­en berichteten damals, dass unter anderem nach Schaus­piel­ern mit beson­deren Fähigkeit­en gesucht wurde, darunter Akro­bat­en, Straßenkün­stler und Feuer­schluck­er.

Was ver­sprichst Du Dir von „Baby” Staffel 3? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren