Jason Biggs und Alyson Hannigan im ersten American-Pie-Film
© picture alliance / United Archives | United Archives / kpa Publicity
:

American Pie: So guckst Du die Filme in der richtigen Reihenfolge

Die anzügliche „Amer­i­can Pie”-Reihe ist Kult: Der­ber Humor trifft darin auf Tee­nie-Prob­leme. Fast alle Filme drehen sich darum, dass pubertierende High­school-Jungs ihren ersten Sex haben wollen. Neun Teile gibt es inzwis­chen – in welch­er Rei­hen­folge Du die Amer­i­can-Pie-Filme guck­en soll­test, liest Du im Fol­gen­den.

Teenie-Komödien mit Kultfaktor

Der erste Teil der Amer­i­can-Pie-Film­rei­he kam 1999 ins Kino. Es fol­gten drei Fort­set­zun­gen, zwei davon in kurzem Abstand, eine viele Jahre später. Zwis­chen 2005 und 2009 erschienen darüber hin­aus vier weit­ere Ableger auss­chließlich auf DVD. Sie haben andere Haupt­darsteller und hän­gen nicht mit den Kinofil­men zusam­men. Es gibt aber einige Querverbindun­gen. 2020 fol­gte ein weit­er­er Teil nur auf DVD – bish­er aber nur auf Englisch.

Vor allem die Kinofilme von Amer­i­can Pie entwick­elte sich schnell zum Kult. Die ersten drei Streifen hat­ten ein Bud­get von 145 Mil­lio­nen US-Dol­lar, spiel­ten aber weltweit 990 Mil­lio­nen Dol­lar ein. Willst Du sie alle am Stück sehen? Wir ver­rat­en Dir die richtige Rei­hen­folge der Amer­i­can-Pie-Filme.

Ein Hin­weis: Die Spin-offs musst Du nicht zwin­gend schauen, um die Haupt­filme zu ver­ste­hen.

American Pie – Wie ein heißer Apfelkuchen (1999)

Der erste Film „Amer­i­can Pie – Wie ein heißer Apfelkuchen” dreht sich um Jim (Jason Big­gs) und seine Kumpels Kevin (Thomas Ian Nicholas), Finch (Eddie Kaye Thomas) und Oz (Chris Klein). Die vier Jungs wollen unbe­d­ingt noch vor Ende der Schulzeit ihre Jungfräulichkeit ver­lieren. Sie schließen einen Pakt. Aber nichts klappt so, wie sie es sich vorgestellt haben: Statt mit der Aus­tauschschü­lerin Nadia lan­det Jim mit Michelle (Alyson Han­ni­gan) im Bett, Finch erobert die Mut­ter von Klassenkam­er­ad Sti­fler (Seann William Scott) und Oz ein Mäd­chen aus dem Chor. Einzig Kevin lan­det bei sein­er Auser­wählten. Willst Du die richtige Amer­i­can-Pie-Rei­hen­folge ein­hal­ten, musst Du auf jeden Fall mit diesem Klas­sik­er starten.

Jason Biggs im ersten American-Pie-Film

Eine der berühmtesten Szenen aus dem ersten Amer­i­can-Pie-Film: Jim und der Apfelkuchen. — Bild: pic­ture-alliance / Mary Evans Pic­ture Library

American Pie 2 (2001)

Im zweit­en Teil der Rei­he, „Amer­i­can Pie 2”, haben die vier Fre­unde ihren Schu­la­b­schluss in der Tasche. Sie sind an ver­schiede­nen Col­leges gelandet und haben zwar den ersten Sex hin­ter sich, aber keine große Erfahrung. Jim feiert eine Par­ty und lädt die anderen dazu ein. Er will doch noch bei Nadia lan­den und fragt Michelle um Rat, wie er das anstellen soll. Vor allem aber soll die Par­ty wild wer­den, find­en die Fre­unde. Wie schon in Teil 1 geht es vor allem darum, wer mit wem im Bett lan­det.

Hauptcast von American Pie 2

Jim, Sti­fler und Co. am Col­lege – kann das gut­ge­hen? — Bild: pic­ture alliance / Unit­ed Archives | Unit­ed Archives / kpa Pub­lic­i­ty

American Pie – Jetzt wird geheiratet (2003)

Im drit­ten Teil von Amer­i­can Pie macht Jim sein­er Fre­undin Michelle einen Heirat­santrag. Doch die Hochzeitsvor­bere­itun­gen ver­laufen chao­tisch. Finch und Kevin wollen helfen. Sti­fler ist zwar nicht ein­ge­laden, mis­cht sich aber ein und bringt Jim in eine pein­liche Sit­u­a­tion. Jims kün­ftige Schwiegerel­tern bezweifeln stark, dass er der Richtige für ihre Tochter ist. Find­et die ele­gante Hochzeit, die Jim Michelle ver­sprochen hat, trotz­dem statt? Oz und Heather sind in dem Streifen übri­gens nicht dabei.

Der Hauptcast von American Pie – Jetzt wird geheiratet

Jim und Michelle wollen endlich ja sagen. — Bild: pic­ture-alliance / Mary Evans Pic­ture Library

Spin-off – American Pie präsentiert: Die nächste Generation (2005)

Die Spin-offs auf DVD knüpfen direkt an die Hand­lung der Kinofilme an, kom­men in der chro­nol­o­gis­chen Rei­hen­folge also nach „Amer­i­can Pie – Jet­zt wird geheiratet”. Allerd­ings ste­hen andere Charak­tere im Mit­telpunkt – in „Die näch­ste Gen­er­a­tion” ist es Sti­flers jün­ger­er Brud­er Matt (Tad Hilgen­brink). Nach­dem er einen Auftritt des Schu­lorch­esters sabotiert hat, muss Matt den Som­mer in einem Ferien­lager ver­brin­gen. Dort will er ein Sexvideo drehen. Aber nicht nur das: Er möchte auch Elyse, ein Mäd­chen aus dem Camp, für sich gewin­nen.

Spin-off – American Pie präsentiert: Nackte Tatsachen (2006)

Im zweit­en DVD-Ableger von Amer­i­can Pie, „Nack­te Tat­sachen”, geht es wieder um einen Sti­fler – dies­mal um Erik (John White), einen Cousin von Matt. Er will seinen Abschluss nicht als Jungfrau machen, schon gar nicht als Erster in der Fam­i­lie. Allerd­ings ist er wesentlich schüchtern­er als seine Ver­wandten. Der Ver­such, mit sein­er Fre­undin Tra­cy zu schlafen, scheit­ert kläglich. Und dann wird seine Treue zu ihr auf die Probe gestellt.

Erik (John White) im American-Pie-Spin-off Nackte Tatsachen

Erik will mit sein­er Fre­undin Tra­cy nach zwei Jahren endlich den näch­sten Schritt wagen. — Bild: YouTube/Y­ouTube-Filme

Spin-off – American Pie präsentiert: Die College-Clique (2007)

Num­mer 3 der DVD-Rei­he han­delt wieder von Erik und spielt ein Jahr nach dem vorigen Amer­i­can-Pie-Spin-off. In „Die Col­lege-Clique” ist Erik wieder Sin­gle und geht aufs Col­lege. Dort will er in eine Stu­den­ten­verbindung ein­treten, in der auch sein Cousin Dwight mit­mis­cht. Bekan­nt ist die Verbindung vor allem für ihre auss­chweifend­en Par­tys. Allerd­ings muss Erik dafür 50 Her­aus­forderun­gen meis­tern. Und dann ist da noch seine neue Fre­undin Ash­ley.

John White und Jake Siegel im American-Pie-Spin-off College Clique

Auch am Col­lege wird die Sache mit den Frauen für Erik (rechts) nicht unbe­d­ingt ein­fach­er. — Bild: YouTube/Y­ouTube-Filme

Spin-off – American Pie präsentiert: Das Buch der Liebe (2009)

„Das Buch der Liebe” ist der vierte DVD-Ableger von Amer­i­can Pie. Der Film spielt zehn Jahre nach den Ereignis­sen des allerersten Films, Amer­i­can Pie – Wie ein heißer Apfelkuchen. In der Schul­bücherei bren­nt es und das „Buch der Liebe” wird bei den Löschar­beit­en stark beschädigt. Im ersten Kinofilm hat­te dieses Werk Jim und seinen Kumpels jede Menge Inspi­ra­tio­nen geliefert. Die drei Fre­unde Rob, Nathan und Lube wollen die Infor­ma­tio­nen aus dem Buch unbe­d­ingt ret­ten – und neben­bei das erste Mal Sex haben.

Das Buch der Liebe im American-Pie-Spin-off

Rob find­et in der Bib­lio­thek das Buch der Liebe. — Bild: YouTube/Leo Film Clips

American Pie: Das Klassentreffen (2012)

„Das Klassen­tr­e­f­fen” stellt wieder Jim und seine Kumpels in den Mit­telpunkt. In der Amer­i­can-Pie-Rei­hen­folge schließt dieser Film an die Orig­i­nal­filme an. Die Fre­unde tre­f­fen sich 13 Jahre nach ihrem Abschluss wieder. Alle aus der alten Clique sind dabei, auch Oz und Heather, die im drit­ten Film aus­ge­set­zt hat­ten. Jim und Michelle haben inzwis­chen ein Kind und auch einige der anderen sind endlich zur Ruhe gekom­men und haben sich niederge­lassen. Doch bei der Par­ty, die Sti­fler organ­isiert, lassen sie die alten Zeit­en noch ein­mal aufleben.

Spin-off – American Pie presents: Girls’ Rules (2020)

Der vor­erst let­zte Ableger der Amer­i­can-Pie-Rei­he ist noch nicht auf Deutsch erschienen. In „Girl’s Rules” ste­hen erst­mals die Mäd­chen im Mit­telpunkt. Wieder geht es um die Liebesaben­teuer auf der „East Great Falls”-Highschool, dies­mal aber aus weib­lich­er Per­spek­tive. Annie, Kay­la, Michelle und Stephanie ver­bün­den sich, um endlich das zu bekom­men, was sie haben wollen: Jungs.

Hast Du die Amer­i­can-Pie-Filme in chro­nol­o­gis­ch­er Rei­hen­folge geschaut? Was sind Deine Lieblingsszenen? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren