© Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Der Schacht: Klaustrophobischer Sci-Fi-Thriller bald auf Netflix – Trailer

Achtung, dieser Net­flix-Film ist nichts für schwache Mägen: Im spanis­chen Sci-Fi-Hor­ror­film „Der Schacht” geht es eben­so hart wie unap­peti­tlich zu. Die Hand­lung spielt in einem dystopis­chen Gefäng­nis, in dem Nahrung von oben nach unten durchgere­icht wird – und zwar wortwörtlich.

Was wäre, wenn Gefäng­nisin­sassen als Mahlzeit ein Fes­t­ban­kett spendiert bekä­men – das von oben nach unten durchgere­icht wird? Dieser Frage geht „Der Schacht” auf den sprich­wörtlichen Grund. Der bru­tale Knast ist ver­tikal angelegt – wer oben ein­sitzt, schlägt sich den Bauch voll, während diejeni­gen, die unten hausen, um die Reste kämpfen. Der sadis­tis­che Clou: Jede Ebene darf nur zwei Minuten Essen fassen, wobei eine Ebene aus jew­eils ein­er Zelle à zwei Insassen beste­ht. Wer ver­sucht, etwas von dem Essen zu bunkern, bezahlt die Tat mit seinem Leben.

Video: Youtube / Net­flix

Freiwillig im Sado-Knast

Pro­tag­o­nist ist der unbescholtene Goreng: Er geht frei­willig ins Gefäng­nis, denn in der düsteren Zukun­ft von „Der Schacht” erhal­ten Bürg­er dadurch soziale Cred­it-Points. Worauf er sich genau ein­lässt, wusst Goreng allerd­ings nicht, weshalb er seine Entschei­dung schnell bereut. Die Ver­hält­nisse im Gefäng­nis lassen ihn jedoch auf­begehren – Du ahnst es schon, das ist kein ein­fach­es Unter­fan­gen.

Die min­i­mal­is­tis­che Ausstat­tung und die klaus­tro­phobe Atmo­sphäre erin­nern an den Hor­ror-Streifen „The Cube”, nur ohne sadis­tis­che Fall­en. Obwohl, wer weiß, was sich die Architek­ten der Ein­rich­tung aus­gedacht haben, um Auf­stände zu unter­drück­en. Der gesellschaft­skri­tis­che Film von Regis­seur Galder Gaztelu-Urru­tia überzeugte bere­its auf Film­fes­ti­vals: „Der Schacht” gewann einen Goya für die besten Spezial­ef­fek­te sowie den begehrten Pub­likum­spreis des Toron­to Inter­na­tion­al Film Fes­ti­vals. Wie die Geschichte aus­ge­ht, erfährst Du ab dem 20. März 2020, wenn Net­flix den Streifen aus Spanien in sein Pro­gramm aufn­immt.

Net­flix lässt sich übri­gens zu GigaTV dazubuchen.

GigaTV Film-Highlights

Del­i­catessen meets Cube? Wie ist Deine Mei­n­ung zum Trail­er. Schreib uns einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren