Cowboy Bebop
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Cowboy Bebop: Kult-Anime erhält Live-Action-Remake

Die Ani­me-Serie „Cow­boy Bebop“ erhält ein Live-Action-Remake auf Net­flix. Und auch der 90er-Hit „Neon Gen­e­sis Evan­ge­lion“ soll mit realen Schaus­piel­er neu aufgelegt wer­den. Wir haben die Einzel­heit­en für Dich.

Der Stream­ing-Anbi­eter hat zunächst zehn Fol­gen in Auf­trag gegeben, wie unter anderem Engad­get berichtet. Einen genauen Ausstrahlung­ster­min sowie Details zu Hand­lung und Cast gibt es zur Stunde noch nicht. Dass „Cow­boy Bebop“ und „Neon Gen­e­sis Evan­ge­lion“ Neuau­fla­gen mit realen Schaus­piel­ern erhal­ten, sehen viele Fans auch kri­tisch. Die Spielfil­madap­tion zur Ani­me-Serie „Death Note“ gilt beispiel­sweise als miss­lun­gen.

Die Hin­ter­grundgeschichte der Serie begin­nt im Jahr 2021. Zu dieser Zeit sind die Plan­eten des Son­nen­sys­tems durch Hyper­raum-Ringe, dem soge­nan­nten Gate­way, miteinan­der ver­bun­den. Durch eine Explo­sion ver­liert die Erde jedoch ihr Verbindungssys­tem und einen Teil des Mon­des. Die abge­sprengten Mond­frag­mente ergeben einen Aster­oidengür­tel um die Erde, der es schi­er unmöglich macht, den Plan­eten zu bewohnen. Das Kopfgeld­jägerteam des Raum­schiffes Bebop – unter dem Kom­man­do des gebür­ti­gen Mar­sian­ers Spike Spiegel – reist rund fün­fzig Jahre später durch das Son­nen­sys­tem und erlebt aller­hand Aben­teuer.

Video: YouTube / WatchMojo.com

Der Kult-Status von „Cowboy Bebop“

Die 26 Fol­gen von „Cow­boy Bebop“ wur­den zunächst in den späten 90er Jahren in Japan und ab 2001 via Adult Swim in den USA aus­ges­trahlt. Nach Deutsch­land schaffte es die Serie 2003 im Pro­gramm von MTV und ein Jahr später mit ein­er Fil­madap­tion in aus­gewählte Kinos und DVD-Regale. Den heuti­gen Kult-Sta­tus erlangte die Serie allerd­ings erst lange nach ihrer Erstausstrahlung. In Watch­Mo­jos „Top 10 Ani­me that Every­one Needs to Watch“ (siehe oben) lan­dete „Cow­boy Bebop“ auf Platz 3.

Was hältst Du von dem Live-Action-Remake von „Cow­boy Bebop“? Teile uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren