Der gelbe Transformer Bumblebee.

Bumblebee: Transformers-Spin-off erscheint im Dezember 2018

Mit „Bum­ble­bee“ bekommt der gle­ich­namige gelbe Auto­bot sein erstes Solo-Aben­teuer: Der Film dient als Pre­quel zur „Transformers“-Reihe und ver­sam­melt einen völ­lig neuen Cast um sich. Der Kinos­tart ist in den USA für den 21. Dezem­ber 2018 ange­set­zt. Hier die weit­eren Einzel­heit­en.

„The Last Knight“, der let­zte Film der „Transformers“-Reihe, spülte bish­er „nur“ 568 Mil­lio­nen US-Dol­lar in die Kinokassen. Damit ist es der schwäch­ste Streifen des bom­bastis­chen Fran­chis­es: Allein der Vorgänger („Trans­form­ers: Ära des Unter­gangs“) hat­te sat­te 1,1 Mil­liar­den US-Dol­lar einge­spielt. Para­mount will sich nun anscheinend neu aus­richt­en: Mit „Bum­ble­bee“ kommt 2018 das erste Solo-Aben­teuer eines Trans­form­ers auf die Lein­wand.

Hailee Steinfeld übernimmt Hauptrolle

Regie führt Travis Knight, der zulet­zt beim Ani­ma­tion­s­aben­teuer Kubo fed­er­führend war. Die Haup­trol­le übern­immt Schaus­pielerin Hailee Ste­in­feld. John Cena, Pamela Aldon, Jorge Lende­borg Jr. und Ken­neth Choi sind eben­falls mit dabei. Die größte Verän­derung bet­rifft den Auto­bot selb­st: Bum­ble­bee nimmt zum ersten Mal in der Film­rei­he die Form eines gel­ben VW-Käfers an. Bish­er war er so nur in der „Transformers“-Zeichentrickserie aus den 80ern zu sehen.

Darum geht’s in „Bumblebee“

Wie passend, dass die filmis­che Hand­lung im sel­ben Zeitraum ver­ankert ist: Der schw­er beschädigte Bum­ble­bee ver­steckt sich im Jahr 1987 auf einem abgele­ge­nen Schrottplatz in Kali­fornien. Dort find­et ihn die junge Mechanikerin Char­lie, die ihn zu neuem Leben erweckt – doch sie merkt schnell, dass sie hier keinen nor­malen VW-Käfer vor sich hat.

Deutscher Kinostart noch unbekannt

Eigentlich sollte das Spin-off schon im näch­sten Som­mer her­auskom­men, doch Para­mount lässt sich mehr Zeit und veröf­fentlicht den Streifen erst am 21. Dezem­ber 2018. Der Film wird es nicht leicht an den US-Kinokassen haben: Am sel­ben Tag startet das DC-Aben­teuer Aqua­man, kurze Zeit später stößt Dis­neys Sequel von Mary Pop­pins dazu. Ob „Bum­ble­bee“ hierzu­lande gegen diesel­ben Konkur­renten antritt, ist noch nicht bekan­nt.

Glaub­st Du, Para­mount gelingt eine erfol­gre­iche Neuaus­rich­tung der „Transformers“-Reihe oder sind die großen Zeit­en für das Fran­chise vor­bei? Schreibe uns Deine Mei­n­ung gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: © dpa / Vcg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren